+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 142

Thema: Neukölln, Hartz 4

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.682

    Standard AW: Neukölln, Hartz 4

    Zitat Zitat von Bademeister Beitrag anzeigen
    erstmal zu hohe anzahl an migraten, aber auf der anderen seite fehlen auch viele arbeitsplätze und ehrlich bei stundenlöhnen unter 6 euro brutto muss man sich die fragen stellen ob der gesetzgeber nicht mal gegen die arbeitgeberlobby durchgreift....

    kenne gelernte bürokaufleute die werden schon teilweise mit 8 euro brutto std.lohn abgespeist...da ist hier einiges aus dem lot geraten in diesem land.

    dass soll aber nicht davor schützen, dass es leute gibt die sich einen scheiss um schule und arbeit kümmern, - ich sage wer in dieser sache nix leistet der muss auch die knute spüren und für migrantis heisst es in der regel ab zum flughafen.
    Es gibt Bürokaufleute, wie Sand am Meer. Da sind keine Spitzenlöhne durchsetzbar. Die Frauen sind selber schuld, wenn sie sich wie ihre Großmütter auf wenige Berufe verteilen.

  2. #12
    HohlerKlau$ Worldwide Benutzerbild von Papa Haus.ser
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    688

    Standard AW: Neukölln, Hartz 4

    Zitat Zitat von Algebra Beitrag anzeigen
    Ich bin absolut fassungslos.

    __________________________________________________ _______________

    "Jeder zweite Einwohner des Berliner Stadtbezirks ist von Hartz IV abhängig, unter den jungen Leuten bis 25 Jahren sind es sogar 80 Prozent. "Ich werde Hartzer, heißt es an den Schulen", klagt Bürgermeister Heinz Buschkowsky. Viele seiner Bürger haben sich mit staatlicher Stütze und einem kleinen Nebenjob eingerichtet. "Das ist hier die Lebenswelt". Jedes zweite Kind spricht bei der Einschulung kaum oder nur sehr schlecht deutsch."

    __________________________________________________ _______________


    Quelle:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    kommt davon, wenn eine ehemals stolze nation mit untermenschen geflutet wird, die sich auch noch wie die "hier den parasitären schädling seiner wahl einsetzen" vermehren.

  3. #13
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.412

    Standard AW: Neukölln, Hartz 4

    Zitat Zitat von Algebra Beitrag anzeigen
    Ich bin absolut fassungslos....
    ...wahrscheinlich weil du rechnen kannst. Andere können´s nicht und wundern sich, wenn uns das mal alles um die Ohren fliegt. >%.(
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Mars
    Beiträge
    12.779

    Standard AW: Neukölln, Hartz 4

    Zitat Zitat von Patriotistin Beitrag anzeigen
    Ja leider wird es noch etliche Jahre dauern bin die die nun diese faulen schmarotzenden Typen finanzieren
    nicht mehr arbeiten können ... mal schaun wo die faule Drecksbande dann harzern gegen

    Es verhält sich so, das jeder über sich selber redet, postet oder was auch immer, wie auch immer für ein Bild zeichnet - es ist immer das selbige Bild und das, was man von sich hält oder von seiner Lebenssituation, insofern glaube ich dir sofort zum einen und zum anderen: Haben denn DDR Bürger hier Steuern gezahlt? Rund 16 Millionen von euch sind quasi in die soziale Hängematte gestürzt und sind noch heute darin.

    Millionen Ausländer, Migranten und Einwanderer haben dieses Land aufgebaut, mit aufgebaut, dass paßt natürlich dir und deines gleichen nicht in den Kram, klar. Immer schön von sich ablenken und auf andere mit den Zeigefinger zeigen. Dumm nur das 3 von deinen Eigenen Fingern in deine eigene Richtung zeigen, was ja auch sehr gut paßt.

    Die Lebenssituation habe sich die meisten nicht ausgesucht... sie sind Kinder einer verfehlten Politik, sicher. Aber es sind dennoch eine Minderheit, aber egal.

  5. #15
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.718

    Standard AW: Neukölln, Hartz 4

    nur hier können sich Musels - ohne Arbeit - ganz demokratisch an die Macht kalben ....

  6. #16
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Neukölln, Hartz 4

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    ...wahrscheinlich weil du rechnen kannst. Andere können´s nicht und wundern sich, wenn uns das mal alles um die Ohren fliegt. >%.(
    Das hat nichts mit den Rechenkünsten der Verantwortlichen zu tun. Man ist sich sehr wohl bewusst, dass das nicht zu einem guten Ende führen kann, aber man lässt lieber die Bordkapelle weiter fröhliche Lieder spielen, als zum Bootsmanöver aufzurufen. Es sind nämlich ... keine Boote da, außer für die Offiziere.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Volker
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Köpenick
    Beiträge
    5.254

    Standard AW: Neukölln, Hartz 4

    Zitat Zitat von Siddhartha Beitrag anzeigen
    Da wissen wir wenigstens wofür wir arbeiten und Steuern zahlen und wofür der Länderfinanzausgleich verwendet wird. Berlin ist es als einzigem Bundesland außer NRW gelungen, in den letzten Jahren die Zahl der Hartzer zu steigern.

    Das haben sie damit geschafft, indem sie einfach zahlen ohne die Hartzer mit Fragen zu belästigen oder sich zu bemühen, was zu ändern. Das mögen die Hartzer an Berlin und so zieht es sie nach dorthin; denn nirgendwo läßt es sich besser und ungestörter hartzen, als in Berlin.
    Brauchen die wirklich keine Bewerbungen zu schreiben, bekommen unsere Kohle einfach so in die Hand ? Wäre ja entsetzlich, wenn ich stets lese, wie deutsche Bürger von den Job Centern drangsaliert werden !
    Wer einen Fehler findet, kann ihn behalten...

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Volker
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Köpenick
    Beiträge
    5.254

    Standard AW: Neukölln, Hartz 4

    Zitat Zitat von Chupacabras Beitrag anzeigen
    So löst man Probleme!
    Am besten in 10 Jahren um den ganzen ruhrpott.
    Solln sie diesem Pack doch ruhig eine Stadt übergeben, nur für sie, ganz allein ! Wäre interessant zu beobachten wie es dann weiterginge, ohne unsere Knete :
    Wer einen Fehler findet, kann ihn behalten...

  9. #19
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard AW: Neukölln, Hartz 4

    Zitat Zitat von Algebra Beitrag anzeigen
    Ich bin absolut fassungslos.

    __________________________________________________ _______________

    "Jeder zweite Einwohner des Berliner Stadtbezirks ist von Hartz IV abhängig, unter den jungen Leuten bis 25 Jahren sind es sogar 80 Prozent. "Ich werde Hartzer, heißt es an den Schulen", klagt Bürgermeister Heinz Buschkowsky. Viele seiner Bürger haben sich mit staatlicher Stütze und einem kleinen Nebenjob eingerichtet. "Das ist hier die Lebenswelt". Jedes zweite Kind spricht bei der Einschulung kaum oder nur sehr schlecht deutsch."

    __________________________________________________ _______________


    Quelle:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wir wollten es ja nicht anders.
    Und das ist natürlich nicht die Schuld der Zuwanderer, die werden ja nur von den phösen Deutschen ausgegrenzt.

    Wie lange können wir das noch mitmachen? 10 Jahre? Je länger das dauert, umso größer der Knall, wenn uns der Laden um die Ohren fliegt.
    Dann ziehen die Buben los und holen sich ihr Hartz 4 direkt von den Kartoffeln, deren Renten sie angeblich sichern.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  10. #20
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard AW: Neukölln, Hartz 4

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit den Rechenkünsten der Verantwortlichen zu tun. Man ist sich sehr wohl bewusst, dass das nicht zu einem guten Ende führen kann, aber man lässt lieber die Bordkapelle weiter fröhliche Lieder spielen, als zum Bootsmanöver aufzurufen. Es sind nämlich ... keine Boote da, außer für die Offiziere.
    Und man hofft, dass es knallt, wenn man gerade in der Opposition ist und den ganzen Berdel den Anderen zuschieben kann.
    Zur Not den Nazis. Oder der NSU. Tschäpe wurde ja evtl. mal in Berlin gesehen.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 13:04
  2. Hartz vor Gericht / Hartz Gesetze sind Müll
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 18:16
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 16:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben