+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 193

Thema: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

  1. #11
    Zyniker Benutzerbild von Algebra
    Registriert seit
    23.08.2013
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Erinnert er auch an die von französischen bzw. arabischen Soldaten vergewaltigten deutschen Frauen?
    Nein, und das ist die Schweinerei an der Sache: Die Einseitigkeit.

    Der permanente, einseitige Psychoterror gegen die Deutschen hat Methode.

    Während der Vertreibung von 13 Millionen ! Deutschen aus den Ostgebieten fanden Verbrechen statt, die man sich kaum vorstellen kann. Während des Bombenterrors gegen wehrlose Städte wurden hunderttausende deutscher Frauen und Kinder verbrannt.
    Wer denkt an diese? Kein Mahnmal, kein Gedenkstein. Keine Besuche der Täter. Keine Verfahren gegen die Täter.

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Ostmark
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

    Der Gauckler hüpft von einem erfundenen Massaker zum nächsten. Erst Sant Anna in Italien und jetzt Oradour. Was kommt als nächstes? Malmedy?

    Beweise für diese angeblichen Massaker gibt es natürlich nicht.

    Auch die rund 40 auf bestialische Weise ermordeten deutschen Soldaten in Gegend von Oradour werden natürlich nicht erwähnt.

  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    6.791

    Standard AW: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Oder die Bombardierung nordfranzösischer Städte durch, .......nein nicht deutsche, sondern amerikanische und englische Flieger.
    ..als längst kein Deutscher mehr da war...

  4. #14
    Selberdenker Benutzerbild von Cleopatra
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.625

    Standard AW: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

    Zitat Zitat von Algebra Beitrag anzeigen
    Nein, und das ist die Schweinerei an der Sache: Die Einseitigkeit.

    Der permanente, einseitige Psychoterror gegen die Deutschen hat Methode.

    Während der Vertreibung von 13 Millionen ! Deutschen aus den Ostgebieten fanden Verbrechen statt, die man sich kaum vorstellen kann. Während des Bombenterrors gegen wehrlose Städte wurden hunderttausende deutscher Frauen und Kinder verbrannt.
    Wer denkt an diese? Kein Mahnmal, kein Gedenkstein. Keine Besuche der Täter. Keine Verfahren gegen die Täter.

    Auch die Medien. heute im Radio: Im "Speckgürtel" von HH werden nun keine Luxuskarossen von osteuropäischen Banden gestohlen, jetzt sindes ganz normale Autos, wohl von "Jugendlichen", die nur mal herumfahren wollten. Alles kklar, die Autos mit polnischem Kennzeichen, gefüllt mit jungen Männer, die auf Beutezug aus sind. Und wir werden verarscht von den eigenen Leuten. Deutschland wäre leer, wenn man die ganzen Verräter mit ihren Schätzen zusammen ausweisen würde.
    “Soziale Gerechtigkeit” ist die Maske des Neids.
    “Teamfähigkeit” ist die Maske des Hasses auf die Ehrgeizigen und Erfolgreichen,
    “Dialog der Kulturen” ist die Maske der geistigen Kapitulation.
    Norbert Bolz

  5. #15
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.136

    Standard AW: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

    Zitat Zitat von Mythras Beitrag anzeigen
    Der Gauckler hüpft von einem erfundenen Massaker zum nächsten. Erst Sant Anna in Italien und jetzt Oradour. Was kommt als nächstes? Malmedy?

    Beweise für diese angeblichen Massaker gibt es natürlich nicht.

    Auch die rund 40 auf bestialische Weise ermordeten deutschen Soldaten in Gegend von Oradour werden natürlich nicht erwähnt.
    Der ist auf dem Büßerweg der "ewigen deutschen Schuld".

    Sozusagen auf einer Art neudeutschem Kreuzweg, der Schweinepriester.

    Einen charakterloseren Lump hat man in der deutschen Politik noch nicht gesehen.

    Dagegen ist Wulf ein anständiger Kerl.

  6. #16
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.136

    Standard AW: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

    Zitat Zitat von Cleopatra Beitrag anzeigen
    Auch die Medien. heute im Radio: Im "Speckgürtel" von HH werden nun keine Luxuskarossen von osteuropäischen Banden gestohlen, jetzt sindes ganz normale Autos, wohl von "Jugendlichen", die nur mal herumfahren wollten. Alles kklar, die Autos mit polnischem Kennzeichen, gefüllt mit jungen Männer, die auf Beutezug aus sind. Und wir werden verarscht von den eigenen Leuten. Deutschland wäre leer, wenn man die ganzen Verräter mit ihren Schätzen zusammen ausweisen würde.
    Das scheinen sie von ihren Großvätern gelernt zu haben.

    Die waren nach dem Krieg in den deutschen Ostgebieten auch auf Beutezug.

    PS.
    Viele Versicherungen wollen doch Deutsche in Nähe der deutschpolnischen Grenze überhaupt nicht mehr gegen Diebstahl versichern.

    "Unsere" polnischen Freunde klauen dort alles, was nicht niet und nagelfest ist.
    Ach was, wer zusammengeschweißte Eisenbahnschienen klaut, der klaut auch alles, was niet- und nagelfest ist.

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    6.791

    Standard AW: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Das scheinen sie von ihren Großvätern gelernt zu haben.

    Die waren nach dem Krieg in den deutschen Ostgebieten auch auf Beutezug.

    PS.
    Viele Versicherungen wollen doch Deutsche in Nähe der deutschpolnischen Grenze überhaupt nicht mehr gegen Diebstahl versichern.

    "Unsere" polnischen Freunde klauen dort alles, was nicht niet und nagelfest ist.
    Ach was, wer zusammengeschweißte Eisenbahnschienen klaut, der klaut auch alles, was niet- und nagelfest ist.
    Wie kommst du darauf, "nach dem Krieg" ? Waren die das nicht schon immer?

  8. #18
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.136

    Standard AW: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

    Zitat Zitat von Nettaktivist Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf, "nach dem Krieg" ? Waren die das nicht schon immer?
    Hm.....ich glaube die Preußen hatten die versoffene und verklaute polnische Bande ganz gut im Griff.

  9. #19
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Oder die Bombardierung nordfranzösischer Städte durch, .......nein nicht deutsche, sondern amerikanische und englische Flieger.
    Die Versenkung grosser Teile der französischen Flotte durch die Engländer in Oran war auch nicht von schlechten Eltern.

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    6.791

    Standard AW: Gauck erinnert in Frankreich an Opfer von SS-Massaker

    Der Gauckler ist eine Persiflge. Von der SPD gewollter Ex-Stasi Priester. Da kommt alles zusammen, was ein Volk nicht braucht. Jetzt weiss ich auch, warum ich nicht mehr beichten gehn muss.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sensation: Gauck trifft Opfer von Ausländerkriminalität!
    Von Strandwanderer im Forum Innenpolitik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 19:04
  2. Motorradkiller erschiesst 4. Opfer in Frankreich
    Von fatalist im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 14:20
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 16:05
  4. Tokio erinnert sich...
    Von C-Dur im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 03:53
  5. Gute Opfer, schlechte Opfer (01.11.09) Massaker der Sowjets bleibt ungesühnt.
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 16:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben