+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 84

Thema: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

  1. #71
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.419

    Standard AW: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Richtig!
    Du musst nur durch richtiges ; systemkonformes Nachschwadronieren dir gute Abi-Noten verschffen und dann kannst Du studieren!
    Und dann kannst Du nach ein paar Jahren ernsthaften des Studiums der Betriebswirtschaftslehre in irgendwlchen , hauptsächlich ebenfalls von anderen Studenten besuchten Eckkneipen oder Zappelhallen, anderne Leuten , die schon 30 Jahre im Job sind erzählen was sie falsch machen ...
    Nennt sich BWL .....
    -> Bingo .... ich fühl mich gleich wieder an meine tägliche Arbeit erinnert - wo irgendwelche "%&/**ç%", die keine Ahnung von Technologie haben mir dann wieder erzählen welche Technologie die Richtige ist, weil das der externe Berater gerade wieder mal als "In" bezeichnet hat (der notabene natürlich zur gleichen Zeit das Studium gemacht wie der "%*ç*%ç*%" intern) - Selbst hat man natürlich keine Ahnung, da man zwar alles ohne deren Weisheiten umsetzen kann aber leider keinen universitären Abschluss hat.

    Bestes Beispiel dafür: "Du weisst es nicht, weil Du nicht Kommunikation studiert hast" - ahaa, dafür kann ich aber auch ohne Dich ein komplettes Intranet hochziehen, dass das Business "befriedigt" aber vielleicht halt nicht kommunikativ nach dem Lehrbuch aufgebaut ist. Aber mal ehrlich, wenn die Menschen im Business meine Lösungen verwerten können und glücklich damit sind, wieso sollte ich jetzt also noch Wert legen auf eine Meinung eines "studierten Menschen" dessen Businessdenken nicht dem entspricht, was das Business will?

    Studierte haben sowieso oft das Problem, dass sie völlig am Business vorbeileben .... in Ihrer eigenen kleinen "Super-Welt"...

  2. #72
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Dazu kann man nur noch sagen: Selbst schuld ....

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber eben, Studenten - scheinbar intelligent zum "auswendig" lernen aber dümmer als ein Glas Wasser wenns ums tägliche Leben geht ....
    Was hat denn die Studentin gedacht was in einer Negerwohnung passieren wird nachdem man dort zum kiffen und saufen als Frau alleine mit hingeht? Briefmarken und Münzsammlung ansehen?
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  3. #73
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.243

    Standard AW: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

    Zitat Zitat von Reilinger Beitrag anzeigen
    Einerseits teile ich deine Meinung, andererseits muß einem auch klar sein, daß "selbst schuld" zu kurz gesprungen ist. Denn wie wachsen diese jungen Leute heute auf? Mit der täglichen Volldröhnung der Multikulti-Propaganda und einer umfassenden und brutalen politkorrekten Hirnwäsche, die schon in den Kindergärten beginnt. Man muß leider sagen, daß Lebenserfahrung und gutgemeinte Warnungen von den Eltern da heute überhaupt keine Rolle mehr spielen. Die Eltern sind selbst hirngewaschen und die lieben Kleinen werden bis zum 20sten Lebensjahr in Watte gepackt und vor allem behütet, was Realität sein könnte. Dann sollen sie von heute auf morgen studieren und aufmerksame, weitsichtige und reife Menschen sein. Das ist lachhaft. Sie kommen aus den Rotweingürteln der Eltern in die Unistädte und erleben "Multikulti" zum ersten Mal wirklich live und in Farbe. Und spulen stolz das Wir-sind-alle-gleich-und-haben-uns-alle-ganz-doll-lieb-Programm, das man ihnen fast 2 Jahrzehnte lang eingetrichtert hat, ab. Dazu jugendlicher Übermut, das erste Mal im Leben für sich selbst verantwortlich und nicht den Regeln anderer gehorchend - das haben WIR ja auch nicht anders gemacht.

    Aber WIR waren keine hirngewaschenen Kleinkinder im Körper von jungen Erwachsenen. WIR haben noch gelernt, daß man gewisse Dinge nicht tut, daß man fremden Menschen lieber erst mal etwas mißtrauisch gegenüber ist und nicht gleich mit jedem Blutsbrüderschaft schließt. WIR wußten all die überlebenswichtigen Dinge noch, die heute im Grunde schon so gut wie verboten sind, weil irgendwie "anrüchig" oder vielleicht schon "rechtsradikal". Man darf nie vergessen, daß junge Menschen noch weich und formbar sind. Geraten die in die Mühlen einer gnadenlosen Propaganda, dann nehmen sie die viel schneller und überzeugter an, als ein alter Knochen, der die Welt nicht nur aus Büchern und Propagandafilmchen kennt. Genau deshalb setzten sowohl die Nazis, wie die Sozis und Kommunisten ja immer schon bei den Kindern und Jugendlichen an! Trimme sie frühzeitig auf Linie, dann hast du ein paar Jahre später eine Armee linientreuer Soldaten.

    Für mich ist das übrigens ein Erkennungsmerkmal faschistischer und diktatorischer Systeme. Wenn politische Propaganda in Kindergärten und Schulen Einzug hält, sollte JEDER wissen, was die Stunde geschlagen hat.

    Und was nun diese Studentin angeht, man kann nur hoffen, daß sie ihre Lektion jetzt wenigstens gelernt hat. Bitter genug war die Unterrichtsstunde ja.
    Hervorragend- dem ist nichts hinzuzufügen.Gar nichts.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  4. #74
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.331

    Standard AW: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Schweizer Frauen sind abenteuerfreudig und schnackseln genauso gern wie die Neger.
    Wer mal laengere Zeit als Globetrotter unterwegs ist lernt das kennen. Der Anteil von
    alleinreisenden Schweizerinnen ist in der Relation zur relativ geringen Bevoelkerung
    der gesamten Schweiz aussergewoehnlich hoch. Egal wo man herumreisst auf der Welt:
    Schweizer Maedels sind ueberall vertreten, offen und bekannt fuer sexuellen Wagemut.
    Schweizer können sich teure Reisen leisten, das nur nebenbei.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  5. #75
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.419

    Standard AW: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Du weisst genau das ich nicht uebertrieben habe. Schweizer Frauen stellen neben
    Frauen aus Australien mit Abstand den groessten Anteil an Alleinreisenden auf der
    Welt. Das hat auch mit finanzieller Unabhaengigkeit und Freiheit der Zeiteinteilung
    zu tun. Da treiben sich einige der Maedels monatelang in der Welt herum und ich
    finde das gut! Selbstbestimmung will gelebt werden.
    Sehe ich ein bisschen anders - aber passt ... ;-)

  6. #76
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.331

    Standard AW: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Was hat denn die Studentin gedacht was in einer Negerwohnung passieren wird nachdem man dort zum kiffen und saufen als Frau alleine mit hingeht? Briefmarken und Münzsammlung ansehen?
    Über Armut in Afrika diskutieren.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  7. #77
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.419

    Standard AW: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Was hat denn die Studentin gedacht was in einer Negerwohnung passieren wird nachdem man dort zum kiffen und saufen als Frau alleine mit hingeht? Briefmarken und Münzsammlung ansehen?
    Tja, die Schnittstelle wurde leider noch nicht geschaffen, damit man das mal abfragen könnte ;-))

  8. #78
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.410

    Standard AW: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Schweizer können sich teure Reisen leisten, das nur nebenbei.
    Es geht selbstverstaendlich auch um die finanzielle Situation und die
    Zeiteinteilung. So wie ich das erlebt habe, nehmen sich gerade die
    Schweizer und Australier im oder nach dem Studium einige Monate
    oder sogar Jahre und reisen herum. Einige machen das auch noch im
    Berufsleben weil sie Arbeitsvertraege nur fuer einige Jahre schliessen
    und dazwischen dann mal ein Jahr aussetzen und globetrotten.

    Ich habe ohnehin eine hohe Meinung vom Volk der Schweizer und
    besonders von den Schweizer Maedels. Nur die Regierung und das
    Finanzsystem sowie einige Schweizer Maenner sind Scheisse!

    Ausserdem haben viele Schweizer Maenner nur die Gier nach Geld
    im Kopf und kriegen die Nudel nicht mehr steif. Deshalb muessen die
    Schweizer Frauen es mit omnipotenten Deutschen, anderen sexuell
    hochaktiven Auslaendern und sogar Negern treiben!
    Geändert von ABAS (10.10.2013 um 12:27 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #79
    Mitglied Benutzerbild von dirty_mind
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    2.169

    Standard AW: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Über Armut in Afrika diskutieren.
    oder über die dortige Überbevolkerung, die Aids-Gefahr und Emanzipation
    Wie sollte man nicht feindselig denjenigen gegenüber eingestellt sein, die fremd sind, fremd bleiben wollen und zugleich auf fremder Leute Kosten zu leben begehren?
    Unsere Linkspopulisten haben ein Gefühl für Nuancen; bei Breivik fragen sie insinuierend: „Nur ein Einzeltäter?“, wenn ein Muslim mordet, rufen sie beschwörend: „Nur ein Einzeltäter!" (Michael Klonovsky)

  10. #80
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.484

    Standard AW: 2x vergewaltigt und trotzdem den Rausch bei den Peinigern ausgeschlafen ...

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    -> Bingo .... ich fühl mich gleich wieder an meine tägliche Arbeit erinnert - wo irgendwelche "%&/**ç%", die keine Ahnung von Technologie haben mir dann wieder erzählen welche Technologie die Richtige ist, weil das der externe Berater gerade wieder mal als "In" bezeichnet hat (der notabene natürlich zur gleichen Zeit das Studium gemacht wie der "%*ç*%ç*%" intern) - Selbst hat man natürlich keine Ahnung, da man zwar alles ohne deren Weisheiten umsetzen kann aber leider keinen universitären Abschluss hat.

    Bestes Beispiel dafür: "Du weisst es nicht, weil Du nicht Kommunikation studiert hast" - ahaa, dafür kann ich aber auch ohne Dich ein komplettes Intranet hochziehen, dass das Business "befriedigt" aber vielleicht halt nicht kommunikativ nach dem Lehrbuch aufgebaut ist. Aber mal ehrlich, wenn die Menschen im Business meine Lösungen verwerten können und glücklich damit sind, wieso sollte ich jetzt also noch Wert legen auf eine Meinung eines "studierten Menschen" dessen Businessdenken nicht dem entspricht, was das Business will?

    Studierte haben sowieso oft das Problem, dass sie völlig am Business vorbeileben .... in Ihrer eigenen kleinen "Super-Welt"...
    Die meisten Ex-Studenten sind einseitig tendenziös eorientierte Fachvollidioten
    Ob ein Ex-BWL´er eine Ahnung hat wie man eine Sendung so verpackt , daß die Verpackung den Ansprüchen , die an eine Verpackung während des Transportes gestellt werden, gerecht wird ? Nein! Sie nehmen den Tesafilmabroller aus der Schreibtischschublade und ein bischen Packpapier und meinen das es ausreichend ist .......
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polen feiern Weiberfastnacht mit Krapfen-Rausch
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 10:04
  2. Herr Trittin hat ausgeschlafen?
    Von heide im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 12:07
  3. Wenn Konsum zum Rausch wird - Der Verkaufsstart des iPhone
    Von George Rico im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 13:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben