+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Objektive Quellen mit Schwerpunkt auf Geschichtliche und Gesellschaftliche Themen

  1. #1
    Psychopath
    Gast

    Standard Objektive Quellen mit Schwerpunkt auf Geschichtliche und Gesellschaftliche Themen

    Hallo, ich bin seit geraumer Zeit auf der suche nach einem Wiki welches sich der Objektivität verschrieben hat. Besonders bei Gesellschaftlichen und Historischen Themen schwankt das Angebot zwischen Allierter (z.b. wikipedia) und Nationalistischer (metapedia) Propaganda. Ich bin kein sich selbst geisselnder Bückling der nur darauf wartet das auch seine Freundin kulturell bereichert wird weshalb wikipedia schonmal ungeeignet ist. Da ich mich aber auch von Glorifizierungen und der inszinierung als Garten Eden was die Deutsche Vergangenheit angeht und überspitzten Horrorszenarien über dessen zukunft und Gegenwart lösen möchte fällt Metapedia ebenfalls weg. Leider finde ich Jenseits der 2 Lager bislang keine annähernd verlässlichen oder gar brauchbaren informationen. Für Informationen übers Tagesgeschehen nutze ich die Junge Freiheit jedoch ist alleine aufgrund der Manifestierten Dogmen von der Seite aus keine kritische Berichterstattung gegenüber den Geschichtsbüchern zu erwarten. Ich würde mich freuen wenn Jemand eine oder gar mehrere Seiten kennt welche sich möglichst Ideologiefrei und Objektiv mit diesen Themen befassen.

  2. #2
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.557

    Standard AW: Objektive Quellen mit Schwerpunkt auf Geschichtliche und Gesellschaftliche Themen

    Es gibt keine objektiven Quellen.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  3. #3
    schnappt zu Benutzerbild von Beißer
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Ganz in deiner Nähe
    Beiträge
    16.080

    Standard AW: Objektive Quellen mit Schwerpunkt auf Geschichtliche und Gesellschaftliche Themen

    Geschichte ist heutzutage eine reine Religions- und Glaubensfrage.
    Wir wollen eine neue Ordnung, die alle Deutschen zu Trägern des Staates macht und ihnen Recht und Gerechtigkeit verbürgt – verachten aber die Gleichheitslüge und verneigen uns vor den naturgegebenen Rängen.
    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  4. #4
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.590

    Standard AW: Objektive Quellen mit Schwerpunkt auf Geschichtliche und Gesellschaftliche Themen

    Objektivität ist reflektierter Umgang mit eigener und fremder Subjektivität.
    In diesem Sinne mein Rat: Ad fontes!
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  5. #5
    Freigeist Benutzerbild von Nereus
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Charlottenburg
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Objektive Quellen mit Schwerpunkt auf Geschichtliche und Gesellschaftliche Themen

    Zitat Zitat von Psychopath Beitrag anzeigen
    Hallo, ich bin seit geraumer Zeit auf der suche nach einem Wiki welches sich der Objektivität verschrieben hat. Besonders bei Gesellschaftlichen und Historischen Themen schwankt das Angebot zwischen Allierter (z.b. wikipedia) und Nationalistischer (metapedia) Propaganda. Ich bin kein sich selbst geisselnder Bückling der nur darauf wartet das auch seine Freundin kulturell bereichert wird weshalb wikipedia schonmal ungeeignet ist. Da ich mich aber auch von Glorifizierungen und der inszinierung als Garten Eden was die Deutsche Vergangenheit angeht und überspitzten Horrorszenarien über dessen zukunft und Gegenwart lösen möchte fällt Metapedia ebenfalls weg. Leider finde ich Jenseits der 2 Lager bislang keine annähernd verlässlichen oder gar brauchbaren informationen. Für Informationen übers Tagesgeschehen nutze ich die Junge Freiheit jedoch ist alleine aufgrund der Manifestierten Dogmen von der Seite aus keine kritische Berichterstattung gegenüber den Geschichtsbüchern zu erwarten. Ich würde mich freuen wenn Jemand eine oder gar mehrere Seiten kennt welche sich möglichst Ideologiefrei und Objektiv mit diesen Themen befassen.
    Besorge Dir auf dem Trödelmarkt eine alte Lutherbibel vor 1910 und lies die, bis Du zu dieser Symbolik bei Prophet Micha Kapitel 4 kommst:



    Dann kennst Du das Ziel der Weltpolitik und den ewigen Kampf zwischen seßhaften und nomadisierenden Völkern, zwischen den Akerbauern und Handwerkern und den Händlern und Goldsuchern.
    Dann kannst Dir ganze Bibliotheken mit „Geheimwissen” ersparen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gehöre zu den Scharen, die zwischen Maas und Memel, Etsch und Belt, immer schon hier waren!

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    835

    Standard AW: Objektive Quellen mit Schwerpunkt auf Geschichtliche und Gesellschaftliche Themen

    Geschichte, das sind Lügen auf die die Siegermächte sich geeinigt haben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Medien und objektive Berichterstattung
    Von Sahin im Forum Medien
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.11.2018, 16:35
  2. Geschichtliche Aufklärung unerwünscht
    Von Odin im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 20:34
  3. seriöse Quellen/unseriöse Quellen
    Von hardstyler911 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 20:50
  4. Geschichtliche Hintergründe des Islamismus
    Von DichterDenker im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 21:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben