+ Auf Thema antworten
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16
Zeige Ergebnis 151 bis 157 von 157

Thema: US Navy stellt neuen Zerstörer in Dienst

  1. #151
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    13.666

    Standard AW: US Navy stellt neuen Zerstörer in Dienst

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Keineswegs wurden die Verteidigungshaushalt unter Obama gekürzt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Darüber steht da nichts.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schon 2012 ging es los mit den Kürzungen. Auch wenn Anti-Obama Aktivisten hier immer das Gegenteil behaupten.

  2. #152
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    13.666

    Standard AW: US Navy stellt neuen Zerstörer in Dienst

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Ich sehe grade, daß ich den falschen Artikel verlink habe. Hier die Aufstellung:

    $4,121.2 billion for Obama’s two terms, $3,304.5 for Bush’s

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Fakt ist dass Obama den Haushalt kontinuierlich senkte. Trump ließ ihn explodieren. Darum geht es. Und darum ist es absurd anzunehmen dass der militärisch-industrielle Komplex Biden unterstützt hat. Wird hier aber ständig verkündet.

  3. #153
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.501

    Standard AW: US Navy stellt neuen Zerstörer in Dienst

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Fakt ist dass Obama den Haushalt kontinuierlich senkte.
    Falsch. Er hob ihn auf nie dagewesene Höhen an. Erst zur Hälfte seiner Amtzeit senkte sich der Haushalt wieder


    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Trump ließ ihn explodieren.
    Auch falsch, das Etat unter Obomba ist bis dato unerreicht



    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Und darum ist es absurd anzunehmen dass der militärisch-industrielle Komplex Biden unterstützt hat.

    Wird hier aber ständig verkündet.
    Ist ja auch richtig

    Im Juli 2019 bekräftigte Joe Biden – damals inmitten des Wahlkampfes um die US-Präsidentschaft – in einer programmatischen Rede zur Außenpolitik, es sei "an der Zeit, die ewigen Kriege zu beenden, die uns unermessliche Mengen an Blut und Geld abverlangt haben". Nun aber rekrutiert der designierte Präsident für sein Kabinett Spitzenpersonal mit engen Verbindungen zur Rüstungsindustrie. [...]

    Das Zentrum für strategische und internationale Studien (Center for Strategic and International Studies, CSIS) wird von drei Personen im Überprüfungsteam für das Verteidigungsministerium aufgeführt: Das betrifft Kathleen Hicks, eine ehemalige Mitarbeiterin des Verteidigungsministeriums unter Obama, Melissa Dalton und Andrew Hunter.

    "CSIS ist eine offensiv auftretende und einflussreiche außenpolitische Denkfabrik, die von den Rüstungsunternehmen General Dynamics Corporation, Raytheon, der Northrop Grumman Corporation, der Lockheed Martin Corporation und anderen Waffenherstellern und Rüstungsunternehmen sowie von Erdölkonzernen finanziert wird", schreibt Lazare.

    Raytheon indes ist einer der Hauptlieferanten von Bomben für den US-saudischen Krieg im Jemen. Das Unternehmen hat aggressiv Lobbyarbeit betrieben, um jegliche Beschränkung der Waffenverkäufe an die von den Saudis geführte Koalition zu verhindern.
    Zu den Waffen, die Northrop Grumman herstellt, gehören unter anderem Drohnen, die vom US-Militär in Afghanistan, Irak, Somalia und andernorts eingesetzt wurden.

    CSIS erhält zudem Geld von Regierungen, darunter der US-Regierung und dem Regime der Vereinigten Arabischen Emirate, die mit Saudi-Arabien den Krieg im Jemen führen. Darüber hinaus erhält CSIS Gelder von der staatlichen Erdölgesellschaft Saudi Aramco. Konkreter: Der Think Tank profitiert von Geldgeschenken des saudischen Regimes.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  4. #154
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.422

    Standard AW: US Navy stellt neuen Zerstörer in Dienst

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Falsch. Er hob ihn auf nie dagewesene Höhen an. Erst zur Hälfte seiner Amtzeit senkte sich der Haushalt wieder


    ...................................
    [/FONT]CSIS erhält zudem Geld von Regierungen, darunter der US-Regierung und dem Regime der Vereinigten Arabischen Emirate, die mit Saudi-Arabien den Krieg im Jemen führen. Darüber hinaus erhält CSIS Gelder von der staatlichen Erdölgesellschaft Saudi Aramco. Konkreter: Der Think Tank profitiert von Geldgeschenken des saudischen Regimes.


    [/SIZE][Links nur für registrierte Nutzer]
    CSIS, gehört zu den besten Quellen der Welt, auch janes.com, die Bibel der Geheimdienste, Rüstung, Stratfor, ist Drittklassig, die CIA Vordenker Organisation

    Lese ich trotzdem wenig, weil ich nicht so viel Zeit, damit vertrödeln will

  5. #155
    Aluminiumhändler Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Ort
    Bikini Bottom
    Beiträge
    5.804

    Standard AW: US Navy stellt neuen Zerstörer in Dienst

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Darüber steht da nichts.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schon 2012 ging es los mit den Kürzungen. Auch wenn Anti-Obama Aktivisten hier immer das Gegenteil behaupten.
    Lies Post 135:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  6. #156
    Aluminiumhändler Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Ort
    Bikini Bottom
    Beiträge
    5.804

    Standard AW: US Navy stellt neuen Zerstörer in Dienst

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Fakt ist dass Obama den Haushalt kontinuierlich senkte. Trump ließ ihn explodieren. Darum geht es. Und darum ist es absurd anzunehmen dass der militärisch-industrielle Komplex Biden unterstützt hat. Wird hier aber ständig verkündet.
    Nach Trump ist Obama Schuldenpräsident No 2. Mal sehen wie es mit Bidens Steuermodel wird.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  7. #157
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.719

    Standard AW: US Navy stellt neuen Zerstörer in Dienst

    80 % der Bewaffnung der modernen Kriegsschiffe dienen dem Selbstschutz, wenn das Schiff nicht vorhanden ist, dann kann man sich auch den Selbstschutz sparen.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. China stellt Raketen gegen Flugzeugträger in Dienst
    Von Freikorps im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 16:49
  2. Südkorea stellt neue Raketen in Dienst - und keinen interessierts?
    Von Gryphus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 00:18
  3. US NAVY stoppt iranischen Waffenschmuggel!
    Von uzi im Forum Krisengebiete
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 13:39
  4. Naziwerbung bei der US Navy?
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 15:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 67

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben