+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

  1. #1
    Löwinnen-Flüsterer Benutzerbild von Herr Schmidt
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    8.168

    Standard Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

    Einer getraut sich die Wahrheit zu schreiben, sorry, du und ich wären längst im Knast, aber vor diesem Wütterrich hat sogar die Kanzlette Angst

    Akif Pirinçci

    Stell dir vor, du bist so ein richtiges großes Arschloch. Nichts, aber auch wirklich null hast du zu der modernen Welt beigetragen, weder in der Wissenschaft noch irgendwas Kulturelles. Alles, was du konsumierst, was du benutzt und was für dich ein zivilisiertes Leben ausmacht, kommt von denen, die du verachtest. Sogar die Impfungen, die du gegen Kinderkrankheiten bekommen hast, haben d i e erfunden. Vielleicht wärst du sonst wie jedes fünfte Kind früher an diesen Krankheiten gefreckt.

    Aber da du ja ein richtiges großes Arschloch bist, willst du unbedingt mitreden und den Leuten einreden, deine nichtige Existenz wäre von Belang. Dabei hast du das Ding namens Facebook von dem amerikanischen Juden Mark Zuckerberg entdeckt. Als richtiges großes Arschloch befindest du dich jetzt natürlich in einem Zwiespalt. Einerseits haßt du die Juden ja, weil sie halt genetisch schlauer sind als du, aber anderseits findest du FB total geil, weil du glaubst, damit deinen menschen-, insbesondere jedoch frauenverachtenden Aberglauben, den übrigens keiner außer dir mag, verbreiten zu können.

    Tja, was machst du als richtiges großes Arschloch nun? Ganz einfach, du marschierst zu einem SPIEGEL-Journalisten, und der schreibt deine Scheißsorgen, die keinen mit einem IQ über 80 interessieren, auf und veröffentlicht sie dann auch noch allen Ernstes.
    Achtung jetzt der hochgeiste Beitrag des hochgeistigen Süper-Magazin: SÜPER-SPIEGEL:

    SPIEGEL-online:

    Facebook macht es muslimischen Jugendlichen nicht leicht: Ständig stoßen sie dort auf freizügige Inhalte und Fotos, die nicht halal sind. Aus der Sicht strenggläubiger Muslime können die Netzwerke sogar zum Glaubensabfall führen. Also versuchen sie gegenzusteuern.

    Baris Kus ist 18 Jahre alt, macht gerade sein Abitur und ist natürlich auf Facebook. Wie viele Millionen andere Muslime auch. Dabei macht es ihnen das soziale Netzwerk nicht leicht: "Fast jedes Mal, wenn man Facebook öffnet, ist die Startseite voll mit unangemessenen Inhalten", sagt Kus.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In einem [Links nur für registrierte Nutzer], welche Art von Einträgen eine Gefahr für junge Muslime seien: Bilder von "leicht bekleideten Frauen", die sich durch zahlreiche Klicks auf den "Gefällt mir"-Button rasend schnell verbreiten, böten mindestens Anlass zum Kopfschütteln, seien aber keinesfalls mit dem Islam vereinbar. Kus warnt seine Glaubensbrüder davor, durch das Teilen derartiger Beiträge in Sünde zu versinken.Ein Netzwerk wie Facebook lebt - außer von Werbeeinnahmen - vom Narzissmus seiner Nutzer und deren Bedürfnis nach Bestätigung. Auch wer erst kurz auf dem virtuellen Jahrmarkt der Eitelkeiten unterwegs ist, begreift die Spielregeln schnell: Fotos gehen besser als Texte, und je auffälliger und provozierender ein Bild ist, desto besser. Gerade junge Nutzerinnen überbieten einander mit Selbstporträts und Schnappschüssen von Partys oder aus dem letzten Strandurlaub.
    "Dislike" sexistische Verse
    Es geht noch weiter, aber das was wir da lesen langt. Akif du bist unser Held, weiter so, halt allen deutschen Gutmenschen den SPIEGEL vors Gesicht, damit sie erkennen wie dämlich sie sind.

    Was sagt ihr dazu
    Ich habe AfD gewählt ... .... und ich werde es wieder machen.


    Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation.
    (Ernst Thälmann)




  2. #2
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

    Chapeau, Pirincci!
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.783

    Standard AW: Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

    Ich find den Akif super. Geradezu eine Meisterleistung hat er hier abgeliefert!

  4. #4
    unsweetened Benutzerbild von kandis
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    1.157

    Standard AW: Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

    Was ich dazu sage?

    Ach, du Scheibenkleister! Was für ein Müll!

    Es wird ja kein Muslim gezwungen, sich auf fb anzumelden

    Zudem sollen sie sich bei Zuckerberg beschweren.......

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.470

    Standard AW: Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

    Zitat Zitat von kandis Beitrag anzeigen
    Was ich dazu sage?

    Ach, du Scheibenkleister! Was für ein Müll!

    Es wird ja kein Muslim gezwungen, sich auf fb anzumelden

    Zudem sollen sie sich bei Zuckerberg beschweren.......
    Stell dir mal vor die Musel würden alles ablehnen was Nichtmusel erfunden haben. Auf Esel statt auf 3er wären sie unterwegs.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.979

    Standard AW: Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Stell dir mal vor die Musel würden alles ablehnen was Nichtmusel erfunden haben. Auf Esel statt auf 3er wären sie unterwegs.
    Ich bezweifle daß sie Esel hätten.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Dort, wo es definitiv zu viele Mihigrus gibt
    Beiträge
    227

    Standard AW: Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

    Hätte ein gleichaltriger Katholik das geschrieben, die Medien würden einheitlich Kübel von Häme und Spott über ihn ausgießen.

    Steinzeit, verklemmt, intolerant, das wären noch die harmlosesten Worte dazu.

    Aber so sind wir sehr viel sensibilisierter, verständnis- und respektvoller...


    Mal sehen, wann die ersten gutmenschlichen Demo-Banner wehen:

    "Mehr Kulturfairness auf Facebook"

  8. #8
    Friede sei in Euch! Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    In mir
    Beiträge
    11.933

    Standard AW: Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

    Zitat Zitat von Herr Schmidt Beitrag anzeigen
    Einer getraut sich die Wahrheit zu schreiben, sorry, du und ich wären längst im Knast, aber vor diesem Wütterrich hat sogar die Kanzlette Angst



    Achtung jetzt der hochgeiste Beitrag des hochgeistigen Süper-Magazin: SÜPER-SPIEGEL:



    Es geht noch weiter, aber das was wir da lesen langt. Akif du bist unser Held, weiter so, halt allen deutschen Gutmenschen den SPIEGEL vors Gesicht, damit sie erkennen wie dämlich sie sind.

    Was sagt ihr dazu
    Schwere inhaltliche Fehler....gerade er als Türke sollte zB wissen das Musel nicht gleich unbedingt gleichwertig mit Islam ist ...
    ...und den Duktus "genetisch schlauer" und "frauenverachtender ABerglaube, den sonst niemand mag"...naja was soll ich sagen...

    Aber ansonsten...Toll das ihr nen neuen Helden habt
    Der Libertärerklärbär sagt: Lasst uns das einzig wahre Gesetz niederschreiben und danach leben.
    Die goldene Regel (hier in der Postivform):
    "Behandele andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest!"
    http://www.ethik-werkstatt.de/Goldene_Regel.htm
    Wer sich nicht daran hält, verwirkt sich den Anspruch auf dieses Recht

  9. #9
    Löwinnen-Flüsterer Benutzerbild von Herr Schmidt
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

    Zitat Zitat von Sturmlaterne Beitrag anzeigen
    Hätte ein gleichaltriger Katholik das geschrieben, die Medien würden einheitlich Kübel von Häme und Spott über ihn ausgießen.

    Steinzeit, verklemmt, intolerant, das wären noch die harmlosesten Worte dazu.
    Aber so sind wir sehr viel sensibilisierter, verständnis- und respektvoller...

    Mal sehen, wann die ersten gutmenschlichen Demo-Banner wehen:
    "Mehr Kulturfairness auf Facebook"


    Stimmt ...

    daher meine Forderung: mehr Wahrheit bei Facebook, denn in den deutschen Medien gibt es die schon lange nicht mehr.
    Ich habe AfD gewählt ... .... und ich werde es wieder machen.


    Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation.
    (Ernst Thälmann)




  10. #10
    Realist Benutzerbild von rechtsvonlinks
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    Winnenden
    Beiträge
    2.535

    Standard AW: Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....

    SPIEGEL-online:
    Facebook macht es muslimischen Jugendlichen nicht leicht:
    Wenn ich denjenigen erwische, der die armen muslimischen Jugendlichen zwingt, sich bei Facebook anzumelden...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kinderfeindliches Deutschland: Die Sorgen von Millionen Familien (ARD: report München)
    Von Rockatansky im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 20:43
  2. Migranten in Deutschland! Statistik-
    Von Mittelfrank im Forum Deutschland
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 01:01
  3. Antworten: 346
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 06:50
  4. Zahl der Migranten in Deutschland steigt
    Von Wolf im Forum Deutschland
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 08:40
  5. Migranten in Deutschland - Zahlen
    Von latrop im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 17:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben