+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 138

Thema: Gysi fordert Souveränität im BT

  1. #21
    Friede sei in Euch! Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    In mir
    Beiträge
    11.933

    Standard AW: Gysi fordert Souveränität im BT

    Zitat Zitat von Mythras Beitrag anzeigen
    Ein guter Schauspieler der kleine Wicht.

    Ist doch selbst ein Ami-Knecht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ja sicher....die spielen alle irgendwie mit...
    Der Libertärerklärbär sagt: Lasst uns das einzig wahre Gesetz niederschreiben und danach leben.
    Die goldene Regel (hier in der Postivform):
    "Behandele andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest!"
    http://www.ethik-werkstatt.de/Goldene_Regel.htm
    Wer sich nicht daran hält, verwirkt sich den Anspruch auf dieses Recht

  2. #22
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.065

    Standard AW: Gysi fordert Souveränität im BT

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Nein viel tiefer.

    Du willst ja alle arm machen.
    Du bist ein Systemkriecher und ordnest Dich willenlos nur
    nach opportunistischen Beweggruenden unter. Wenn ein
    derartiger Ami Systemling erkennen will welchen Willen
    andere Menschen haben und sich anmasst daruber reden
    zu wollen, ist das als wenn Schweine vom fliegen redeten.

    Typen wie Du sind Verraeter am Volk der Europaer!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von PeterEnis
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    1.879

    Standard AW: Gysi fordert Souveränität im BT

    Das DDR Regime, in dem er zu 95% mitbeteilgt war als IM, war nicht gerade besser in Sachen überwachung. Nur dort wurde man halt physisch von anderen Menschen belauscht und auf Schritt und Tritt verfolgt - und nicht über Internet und co.

  4. #24
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.562

    Standard AW: Gysi fordert Souveränität im BT

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    Das DDR Regime, in dem er zu 95% mitbeteilgt war als IM, war nicht gerade besser in Sachen überwachung. Nur dort wurde man halt physisch von anderen Menschen belauscht und auf Schritt und Tritt verfolgt - und nicht über Internet und co.
    Ja der Gysi war die DDR. Er war der Führer usw. Hallo??? Er war ein IM mehr nicht

  5. #25
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Gysi fordert Souveränität im BT

    Im Westen nichts Neues!

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: Gysi fordert Souveränität im BT

    Zitat Zitat von AbsolutRelativEr Beitrag anzeigen
    Ja der Gysi war die DDR. Er war der Führer usw. Hallo??? Er war ein IM mehr nicht
    Mehr nicht? Sieh dir mal Bautzen 2 an. Dort landeten Menschen wegen Ratten wie ihm für Jahre! Auf drei mal 1,5 Meter!
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  7. #27
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.562

    Standard AW: Gysi fordert Souveränität im BT

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Mehr nicht? Sieh dir mal Bautzen 2 an. Dort landeten Menschen wegen Ratten wie ihm für Jahre! Auf drei mal 1,5 Meter!
    Es gab viele solcher Ratten er war nicht die einzige Ratte

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: Gysi fordert Souveränität im BT

    Zitat Zitat von AbsolutRelativEr Beitrag anzeigen
    Es gab viele solcher Ratten er war nicht die einzige Ratte
    Spielt es eine Rolle, ob er der Einzige war? Dreckiges Arschloch bleibt dreckiges Arschloch und der Typ kann sich noch so freundlich geben, er bleibt eine verlogene Sau.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  9. #29
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.121

    Standard AW: Gysi fordert Souveränität im BT

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Spielt es eine Rolle, ob er der Einzige war? Dreckiges Arschloch bleibt dreckiges Arschloch und der Typ kann sich noch so freundlich geben, er bleibt eine verlogene Sau.
    Gysi ist Jude und Sohn eines DDR-Ministers, Klaus Gysi. Er ist 100% Teil der DDR-Nomenklatura gewesen, war Vorsitzender der Rechtsanwaltskammer Berlin (Ost) oder sogar der DDR insgesamt.

    Gysi war nicht nur IM, er war Teil der Herrscherkaste.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: Gysi fordert Souveränität im BT

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Gysi ist Jude und Sohn eines DDR-Ministers, Klaus Gysi. Er ist 100% Teil der DDR-Nomenklatura gewesen, war Vorsitzender der Rechtsanwaltskammer Berlin (Ost) oder sogar der DDR insgesamt.

    Gysi war nicht nur IM, er war Teil der Herrscherkaste.
    Mir kommt jedes Mal das kotzen, wenn ich den grinsenden Vogel sehe, wenn er einen auf guten Menschen macht und die Leute ihm noch aplaudieren.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Souveränitätskonferenz am 24. 11. 2012 in Berlin
    Von fatalist im Forum Außenpolitik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 09:47
  2. Souveränität Deutschlands - Piraten auf dem Holzweg
    Von Geschichtszweifler im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 15:01
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 09:24
  4. tausche Souveränität gegen Verfassung!
    Von bernhard44 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 12:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

gregor gysi

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

souveränität

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben