+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 52 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 515

Thema: Machtkampf in der Türkei

  1. #1
    Stopblitz
    Gast

    Standard Erdolf läuft politisch amok

    Jetzt wo sich langsam aber sicher herausstellt, dass die AKP bis ins Mark korrupt ist stellt sich Erdolf als kleinen Schreihals dar, der allen die Schuld gibt, nur nicht seinen eigenen, mit einer gehörigen Portion krimineller Energie ausgestatteten, Leuten. Nein, es war ,wie üblich, der Westen.

    So gerne ich gesehen hätte, dass gerade die Europäer dieser Türkei nahelegen erstmal die Hausaufgaben zu machen bevor man großkotzig fordert so unwahrscheinlich ist es das es tatsächlich passiert, angesichts der Pfeifen, die in Straßburg, Brüssel oder auch in Berlin sitzen. Von dem Totalversager in Washington mal ganz abgesehen.

    In der Welt liest man: Die Flammen lodern immer höher im politischen Inferno der atemberaubenden Korruptionsvorwürfe gegen die türkische Regierung. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sagte am Samstag erneut, die Vorwürfe unter anderem gegen einige seiner wichtigsten Minister seien eine internationale Verschwörung gegen ihn – und drohte, die türkischen Botschafter aus jenen Ländern abzuziehen, die Teil des "Komplotts" seien. Außerdem stellte er in Aussicht, die Botschafter dieser Länder auszuweisen.

    Zum [Links nur für registrierte Nutzer].

    Offensichtlich ist es in gewissen türkischen Kreisen Brauch die Jüngeren die Drecksarbeit machen zu lassen, schließlich befanden sich bis zu Söhne von Ministern in Haft. Die alten Herren waren offenbar schlau genug, die Fäden, die sie gezogen haben rechtzeitig zu kappen. Dafür gibt es von Papi bestimmt eine goldene Uhr, wenn man einfährt, wie einst für Hatuns Bruder.

  2. #2
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.389

    Standard AW: Erdolf läuft politisch amok

    Der Taliban Kriminelle Recep Erdogan, hat sich sich praktisch vernichtet, mit seinen vielen Korruptions Projekten mitd er Calik Gruppe, seinem Schwiegersohn und mit dem Terroristen Yassin Kadi

    Die USA haben auch hier die Finger drinnen

    Erdoğan droht US-Botschafter mit Ausweisung!

    Auf einer Wahlkampfveranstaltung in der Provinz Samsun leugnete der türkische Premierminister erneut jegliche Schuld oder Fehlverhalten und nannte die Korruptionsaffäre einen internationalen Komplott böser Mächte um die Türkei zu schwächen.
    ............

    Das Statement geht allerdings weiter. „Die massive Korruptionsermittlung in der Türkei habe nichts mit den USA zu tun.“ So nahmen die Amis das „Unwort“ Korruption zumindest indirekt in Anspruch.

    Die regierungsnahe Tageszeitung Yenişafak schrieb, der US-Botschafter habe EU-Botschaftern bereits am Tag des Beginns der Razzien erzählt, die USA hätten von den Türken verlangt, dass die Halkbank aufhören müsse mit dem Iran Geschäfte zu machen. Aber man habe nicht auf die USA gehört und nun erlebe man den Kollaps eines Imperiums.
    .................

    Als bisher einziger der Minister hat bisher der EU- und Krawallminister Egemen Bağış, alles total geleugnet, also Währung, Beträge, Wert der Scheine, Anzahl der Raten, die Verpackung in Schuhkartons oder Pralinenschachteln der ihm unterstellten Bargeldbestechung, einfach rundweg alles! Also, zumindest der ist damit unschuldig, das ist schon mal klar! Es gilt bis zu einem Urteil auch für ihn die Unschuldsvermutung in der EU, jawohl!

    Inzwischen sind in Ankara ein weitere 14 Polizeichefs abgesetzt worden. So sollen nach Aussage des früheren AKP-Abgeordneten İdris Bal weitere Korruptionsenthüllungen verhindert worden sein.
    ……..
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    La France aux Français Benutzerbild von ladydewinter
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    7.704

    Standard AW: Erdolf läuft politisch amok

    Aus Ägypten ist er ja schon rausgeflogen..

  4. #4
    La France aux Français Benutzerbild von ladydewinter
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    7.704

    Standard AW: Erdolf läuft politisch amok

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Erdogan droht mit Abbruch der Beziehungen zum Westen.Da ist richtig Zirkus angesagt in good old Turkiye..Wie kommt ihr da wieder raus?

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    18.247

    Standard AW: Erdolf läuft politisch amok

    Zitat Zitat von ladydewinter Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Erdogan droht mit Abbruch der Beziehungen zum Westen.Da ist richtig Zirkus angesagt in good old Turkiye..Wie kommt ihr da wieder raus?
    Warte mal die Wahlen in der Türkei ab, die sind nämlich in einigen Monaten

    Die Rücktrittsforderungen werden in der Türkei zudem immer lauter gegen Erdogan

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.312

    Standard AW: Erdolf läuft politisch amok

    Christoph Hörstel hat schon zu Beginn des Syrienkonfliktes in einem Interview mit Ken Jebsen gesagt, dass Erdogan Schwarze Kassen im Iran hat und ihn die USA deswegen zwingen konnten, seine Freundschaft mit Assad zu kündigen.

    Offenbar fliegt ihm das jetzt um die Ohren!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.312

    Standard AW: Erdolf läuft politisch amok

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Warte mal die Wahlen in der Türkei ab, die sind nämlich in einigen Monaten

    Die Rücktrittsforderungen werden in der Türkei zudem immer lauter gegen Erdogan
    Wo ist eigentlich akainu2012?

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Eloy
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    5.972

    Standard AW: Erdolf läuft politisch amok

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Warte mal die Wahlen in der Türkei ab, die sind nämlich in einigen Monaten

    Die Rücktrittsforderungen werden in der Türkei zudem immer lauter gegen Erdogan
    Vermutlich werden die Türken genau so dumm sein wie die BRDler, und sich den Islam an den Hals wählen!
    "Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist."

    Heinrich von Brentano

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    18.247

    Standard AW: Erdolf läuft politisch amok

    Zitat Zitat von Eloy Beitrag anzeigen
    Vermutlich werden die Türken genau so dumm sein wie die BRDler, und sich den Islam an den Hals wählen!
    Wenn ich mir die Stimmung in der Türkei zu Erdogan und der AKP so betrachte, dann ist es eindeutig, was passiert. Dieser Korruptionsskandal hat gigantische Ausmasse und beschränkt sich auch nicht auf wenige Personen. Die gesamte Führungsriege der AKP ist davon betroffen. Das wird sich entsprechend auf die Wahlen auswirken, die türkischen Wähler sind bei der Thematik sehr sensibel und verzeihen so etwas nicht, wenn man frühere Wahlen sich betrachtet.

    Um es bildlich auszudrücken, der Korruptionsskandal ist für die AKP so etwas wie ein Headshot.

    Erdogans Ende ist damit besiegelt.

    Ich hatte vor Jahren mal gesagt aufgrund bestimmter Vorfälle, dass der Tag kommen wird und Erdogan wird ins Ausland fliehen und Asyl beantragen. Wenn er das nicht tut und stur bleibt, kann er sich wieder gemütlich im Gefängnis einrichten. Aber diesmal kommt er nicht mehr so schnell raus.

    Die Opposition hat es bereits angekündigt und die hatten schon damals sehr gute Gründe dafür (zum Beispiel Beugung und Manipulation der Justiz). Jetzt kommt der Korruptionsskandal hinzu.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Eloy
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    5.972

    Standard AW: Erdolf läuft politisch amok

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir die Stimmung in der Türkei zu Erdogan und der AKP so betrachte, dann ist es eindeutig, was passiert. Dieser Korruptionsskandal hat gigantische Ausmasse und beschränkt sich auch nicht auf wenige Personen. Die gesamte Führungsriege der AKP ist davon betroffen. Das wird sich entsprechend auf die Wahlen auswirken, die türkischen Wähler sind bei der Thematik sehr sensibel und verzeihen so etwas nicht, wenn man frühere Wahlen sich betrachtet.

    Um es bildlich auszudrücken, der Korruptionsskandal ist für die AKP so etwas wie ein Headshot.

    Erdogans Ende ist damit besiegelt.

    Ich hatte vor Jahren mal gesagt aufgrund bestimmter Vorfälle, dass der Tag kommen wird und Erdogan wird ins Ausland fliehen und Asyl beantragen. Wenn er das nicht tut und stur bleibt, kann er sich wieder gemütlich im Gefängnis einrichten. Aber diesmal kommt er nicht mehr so schnell raus.

    Die Opposition hat es bereits angekündigt und die hatten schon damals sehr gute Gründe dafür (zum Beispiel Beugung und Manipulation der Justiz). Jetzt kommt der Korruptionsskandal hinzu.
    Mal abwarten, ob der "bakschischgeprägte" anatolische Bauer es genau so sieht, wie der aufgeklärte Bürger der größeren Städte!
    "Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist."

    Heinrich von Brentano

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Machtkampf in der Ukraine . USA drohen mit Sanktionen
    Von Chandra im Forum Außenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 12:22
  2. Machtkampf beim Spiegel.
    Von Stanley_Beamish im Forum Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 17:16
  3. Machtkampf in der NPD
    Von Springpfuhl im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 22:07
  4. Pakistan im Machtkampf
    Von C-Dur im Forum Krisengebiete
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 05:46
  5. Machtkampf in der Linkspartei
    Von klartext im Forum Deutschland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 20:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben