+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von D-Moll
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    9.458

    Standard csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wann, ja wann macht die Regierung nicht nur die CSU , die man ja leider bundesweit nicht wählen kann ernst. Also Nägel mit Köpfen?

    Siehe auch Abstimmung Zwischenergebniss.
    Geändert von D-Moll (28.12.2013 um 12:51 Uhr)
    Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
    Arthur Schopenhauer
    RF

    Deutschland den Deutschen
    Ami go home

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.639

    Standard AW: csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

    Seehofer wirft Nebelkerzen. Diese Entw. war doch schon lange absehbar und die Politschranzen hatten mehr als genügend Zeit, dagegen vorzugehen.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von D-Moll
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    9.458

    Standard AW: csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Prompt gehen die Antideutschen Multi-Kulti Fanatiker auf die Barrikaden und schießen gegen die CSU und stellen sie in die rechtsextreme Ecke , was zur Folge haben kann, daß Seehofer seinen Hut nehmen kann und abgesäbelt wird, durch die 3x Verfluchte Ausländerlobby.

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Seehofer wirft Nebelkerzen. Diese Entw. war doch schon lange absehbar und die Politschranzen hatten mehr als genügend Zeit, dagegen vorzugehen.
    Stimmt. Zeit war schon sehr lange genug , da endlich zu handeln. Aber scheinbar alles nur Worthülsen die von den Antideutschen abgeblockt werden im Einwanderungsland Absurdistan.
    Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
    Arthur Schopenhauer
    RF

    Deutschland den Deutschen
    Ami go home

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

    Sicher, sicher.... Laßt euch nur weiter verarschen. Ich könnte kotzen bei der Blödheit der Deutschen.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von D-Moll
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    9.458

    Standard AW: csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

    Zitat Zitat von D-Moll Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Prompt gehen die Antideutschen Multi-Kulti Fanatiker auf die Barrikaden und schießen gegen die CSU und stellen sie in die rechtsextreme Ecke , was zur Folge haben kann, daß Seehofer seinen Hut nehmen kann und abgesäbelt wird, durch die 3x Verfluchte Ausländerlobby.



    Stimmt. Zeit war schon sehr lange genug , da endlich zu handeln. Aber scheinbar alles nur Worthülsen die von den Antideutschen abgeblockt werden im Einwanderungsland Absurdistan.
    Die CSU schafft das nie .
    Und die NPD hat leider wie immer bei der Wahl versagt. Wer also sonst kann die Überfremdung stoppen , außer das Volk in einem Bürgerkrieg?
    Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
    Arthur Schopenhauer
    RF

    Deutschland den Deutschen
    Ami go home

  6. #6
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.272

    Standard AW: csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

    Zitat Zitat von D-Moll Beitrag anzeigen
    Die CSU schafft das nie .
    Und die NPD hat leider wie immer bei der Wahl versagt. Wer also sonst kann die Überfremdung stoppen , außer das Volk in einem Bürgerkrieg?
    keine(!) Partei wird etwas stoppen wollen/können. Die unrühmlichen Bilder von Hoyerswerda vor ewigkeiten waren ja echt nicht appetitlich. Ich denke, es wird 2014 zu hässlichen Ausschreitungen kommen.
    Und alle werden in diesen Tagen fassungslos vor dem Fernseher sitzen wie am 11. September. Das orakel ich einfach mal. Nicht dass ich das gutheissen würde.....

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Langwitsch
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    Nordoberfranken
    Beiträge
    4.882

    Standard AW: csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

    Die BTW sind doch schon vorbei.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.182

    Standard AW: csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    keine(!) Partei wird etwas stoppen wollen/können.
    Wahr gesprochen! Allein die Not wird es richten.

  9. #9
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.911

    Standard AW: csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

    Zitat Zitat von D-Moll Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wann, ja wann macht die Regierung nicht nur die CSU , die man ja leider bundesweit nicht wählen kann ernst. Also Nägel mit Köpfen?

    Siehe auch Abstimmung Zwischenergebniss.
    Gar nichts wird seitens der CSU geschehen, das sind einfach nur Beruhigungspillen für den Dummmichl!


    Der Migrationsforscher Klaus F. Zimmermann hatte am Freitag gesagt, er sehe in der vollen Arbeitnehmerfreizügigkeit für Rumänen und Bulgaren eine "gute Chance" für den deutschen Arbeitsmarkt. Die große Mehrheit der Zuwanderer aus beiden Staaten seien gut qualifizierte Fachkräfte wie Ärzte oder Ingenieure, die in Deutschland dringend gebraucht würden, heißt es in einer Analyse des Direktors des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA/Bonn).
    Kämen tatsächlich "Ärzte und Ingenieure", wie vom Steuer finanzierten Sozialparasiten Zimmermann behauptet, wäre dies ebenfalls asozial gegenüber Rumänien und Bulgarien, die mit dem Ausverkauf ihrer Elite nie auf die Beine kämen und damit zwangsläufig ewig am Subventions-Tropf hingen!

    Es geht ganz klar um politisch gewollte Umvolkung und nichts anderes

    Die CSU ist mit ihrem Biedermann-Image übler als jede linke antideutsche Drecksau!


    kd
    Trumps Botschafter für Berlin, Douglas Macgregor, zum BRD-Schuldkult:
    „…Macgregor also described the German cultural concept of Vergangenheitsbewältigung, which seeks to "cope with the past" and confront the atrocities the country committed in World War II, as a "sick mentality" and he downplayed the country's Nazi history…“(cnn.com/2020/08/04/)

  10. #10
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.272

    Standard AW: csu-will-gegen-armutsmigranten-vorgehen

    Kaltduscher bringt es auf den Punkt. Warum gibt es in diesem Forum keinen "Danke-Knopf"?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Staat will härter gegen Islamisten vorgehen
    Von Freikorps im Forum Innenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 20:08
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 12:59
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 13:17
  4. Amerika will gegen Blogger und Journlisten vorgehen
    Von Efna im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 18:28
  5. Petition... gemeinsam gegen Überfremdung der Kartoffel vorgehen!
    Von EmundEm im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 22:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben