+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 114 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1131

Thema: "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext

  1. #1
    Heidenchrist Benutzerbild von Casus Belli
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Germania Slavica inferior
    Beiträge
    13.181

    Standard "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext



    Fast hilflos wehrt sich ein Leipziger in der Michaelskirche gegen den Bau einer Moschee.

    Diese Ansprache bewegt. Dank und Anerkennung für die wahren Worte. Leider machen viel zu wenig Menschen in Deutschland den Mund auf, die meisten tauchen einfach weg und schlucken ihre Wut hinunter.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Osten spricht Klartext!!!
    Die Evangelische Notgemeinschaft in Deutschland (ENiD) wird sich weder mit Nationalsozialisten oder Kommunisten sowie sonstigen extremistischen Strukturen abfinden. Diese Einstellungen stehen diametral zu unserem Verständnis von Gott, Ehre, Freiheit, Vaterland. Wir sind gläubige, konservative und patriotische Christen und stehen für die strikte abendländische Tradition Deutschlands und des europäischen Raumes.

  2. #2
    Verloren Benutzerbild von Brathering
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Hermannstraße
    Beiträge
    9.766

    Standard AW: "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext

    Die ganze Szene wirkt sehr surreal, im Westen undenkbar.
    Gehst du zum Griechen, vergiss die Peitsche nicht!

  3. #3
    Heidenchrist Benutzerbild von Casus Belli
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Germania Slavica inferior
    Beiträge
    13.181

    Standard AW: "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext

    Zitat Zitat von Brathering Beitrag anzeigen
    Die ganze Szene wirkt sehr surreal, im Westen undenkbar.
    Brathering, mal kurz zur Info. Abgesehen von Ostberlin ist Leipzig die einzige Stadt in Ostdeutschland die ein ernstes Problem mit Südländern hat.

    Die Menschen da wollen das nicht, die wollen keine Moschee. Die haben einfach keinen Bock auf den Scheiß.


    Hier stehen Kirchen, keine Moscheen.
    Die Evangelische Notgemeinschaft in Deutschland (ENiD) wird sich weder mit Nationalsozialisten oder Kommunisten sowie sonstigen extremistischen Strukturen abfinden. Diese Einstellungen stehen diametral zu unserem Verständnis von Gott, Ehre, Freiheit, Vaterland. Wir sind gläubige, konservative und patriotische Christen und stehen für die strikte abendländische Tradition Deutschlands und des europäischen Raumes.

  4. #4
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.632

    Standard AW: "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext

    Zitat Zitat von Casus Belli Beitrag anzeigen


    Fast hilflos wehrt sich ein Leipziger in der Michaelskirche gegen den Bau einer Moschee.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Osten spricht Klartext!!!
    Dieser Mann gefällt mir. Wir leben in einer Demokratie in der die Meinung nur dann zählt wenn sie richtig ist. Und was richtig ist entscheiden Politiker die genauso fern vom Volk sind wie es diese Parteibonzen in den Zeiten des Kommunismuses waren.

    Für IHN

  5. #5
    Heidenchrist Benutzerbild von Casus Belli
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Germania Slavica inferior
    Beiträge
    13.181

    Standard AW: "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext

    Zitat Zitat von AbsolutRelativEr Beitrag anzeigen
    Dieser Mann gefällt mir. Wir leben in einer Demokratie in der die Meinung nur dann zählt wenn sie richtig ist. Und was richtig ist entscheiden Politiker die genauso fern vom Volk sind wie es diese Parteibonzen in den Zeiten des Kommunismuses waren.

    Für IHN
    Und so ein älterer Mann hat doch viel mehr Kraft als viele andere weil er einfach zu einer solchen Veranstaltung hingeht und das Maul aufmacht. Das ist ein Anfang, viel viel viel mehr von sowas.

    Wir müssen uns endlich wieder zu Wort melden.
    Die Evangelische Notgemeinschaft in Deutschland (ENiD) wird sich weder mit Nationalsozialisten oder Kommunisten sowie sonstigen extremistischen Strukturen abfinden. Diese Einstellungen stehen diametral zu unserem Verständnis von Gott, Ehre, Freiheit, Vaterland. Wir sind gläubige, konservative und patriotische Christen und stehen für die strikte abendländische Tradition Deutschlands und des europäischen Raumes.

  6. #6
    Alles ist gut. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    11.287

    Standard AW: "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext

    Man sollte den Muslimen einen Vorschlag unterbreiten: sie bekommen ihre Moschee, wenn im Gegenzug
    irgendwo in Saudi-Arabien eine Kirche gebaut wird. Damit hätte sich das Thema dann umgehend erledigt.

    Keine Toleranz der Intoleranz, Ende!
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  7. #7
    Heidenchrist Benutzerbild von Casus Belli
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Germania Slavica inferior
    Beiträge
    13.181

    Standard AW: "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Man sollte den Muslimen einen Vorschlag unterbreiten: sie bekommen ihre Moschee, wenn im Gegenzug
    irgendwo in Saudi-Arabien eine Kirche gebaut wird. Damit hätte sich das Thema dann umgehend erledigt.

    Keine Toleranz der Intoleranz, Ende!
    Der Vergleich Rolf, ich weiß du hältst von uns Christen nicht viel aber stell dir mal vor in Saudi Arabien ist der "Besitz" einer Bibel strafbar.

    Irre.
    Die Evangelische Notgemeinschaft in Deutschland (ENiD) wird sich weder mit Nationalsozialisten oder Kommunisten sowie sonstigen extremistischen Strukturen abfinden. Diese Einstellungen stehen diametral zu unserem Verständnis von Gott, Ehre, Freiheit, Vaterland. Wir sind gläubige, konservative und patriotische Christen und stehen für die strikte abendländische Tradition Deutschlands und des europäischen Raumes.

  8. #8
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.632

    Standard AW: "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Man sollte den Muslimen einen Vorschlag unterbreiten: sie bekommen ihre Moschee, wenn im Gegenzug
    irgendwo in Saudi-Arabien eine Kirche gebaut wird. Damit hätte sich das Thema dann umgehend erledigt.

    Keine Toleranz der Intoleranz, Ende!
    In SA ist alles Christliche Verboten. Da darf man nicht mal eine Bibel besitzen. Christen werden da nur geduldet als Fachkräfte oder als Touristen.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.312

    Standard AW: "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext

    Zitat Zitat von AbsolutRelativEr Beitrag anzeigen
    In SA ist alles Christliche Verboten. Da darf man nicht mal eine Bibel besitzen. Christen werden da nur geduldet als Fachkräfte oder als Touristen.
    Noch schlimmer ist es, wenn du keiner abrahamitischen Religion angehörst, sowas ist nämlich laut Koran sofort zu exekutieren (einzige Ausnahme sind die ausgestorbenen Sabier) und deswegen müssen alle Menschen sich da einer der 3 Religionen zugehörig fühlen.

  10. #10
    Verloren Benutzerbild von Brathering
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Hermannstraße
    Beiträge
    9.766

    Standard AW: "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext

    Zitat Zitat von AbsolutRelativEr Beitrag anzeigen
    In SA ist alles Christliche Verboten. Da darf man nicht mal eine Bibel besitzen. Christen werden da nur geduldet als Fachkräfte oder als Touristen.
    Da waren doch Fälle von hingerichteten oder weggesperrten asiatischen Gastarbeitern, weil sie unter sich einen Gottesdienst abhielten. Saudis unterteilen ja nicht nur nach Religion, als Westeuropäer hat man es da noch "gut".
    Gehst du zum Griechen, vergiss die Peitsche nicht!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wutbürger"Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch!"
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 19:34
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 13:30
  3. Bissu Türke, nix sprechen Deutsch, aber willstu sein krass-korrekt deutsch Polizei?
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 12:42
  4. Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 13:53
  5. " Deutsche sind toll!" / Die positive Deutsch-Türkische Geschichte im Unterricht
    Von Stuttgart25 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 10:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben