+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 101

Thema: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

  1. #21
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    14.712

    Standard AW: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

    Zitat Zitat von Mythras Beitrag anzeigen
    Er wurde bereits in den 80ern vor den Kadi gezerrt und für 5 Jahre eingekerkert.

    Eine "Bestie" ist in der BRD Presse heutzutage jeder der damals seine Pflicht getan hat...
    Über den Begriff Pflicht solltest du mal philosophische Betrachtungen anstellen.

    Der Begriff lässt sich leicht verwenden, aber nur schwer fassen, mein Lieber.

    Ich gebe dir einen Tipp: Pflicht hat auch immer etwas mit Gewissen und damit mit Moral zu tun.

  2. #22
    Nomen Nescio Benutzerbild von Nomen Nescio
    Registriert seit
    10.07.2012
    Ort
    Dordrecht (NL)
    Beiträge
    7.000

    Standard AW: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

    Zitat Zitat von Rüganer Beitrag anzeigen
    Man kann also doch für ein "Verbrechen" mehrmals verurteilt werden? Oder ist das nur bei ehemaligen SS-Angehörigen der Fall?
    Klaas Carel Faber:

    was in den niederländischen wiki steht ist etwas ganz anders als was mythras behauptet. na ja, das wundert mich nichts.

    erstens: hitlers [Links nur für registrierte Nutzer] (jeder der verdächtigt ist von »terrorismus oder helfershelfer zu sein, darf ohne prozeß erschossen werden 31.6-1944). nun war AH dafür bekannt die regeln nicht pünktlich zu folgen.
    schlimmer aber war es für untergeordnete, denn die hatten das handbuch des deutschen soldats, worin u.a. die regeln des haager LKO gennat wurden. die sollten durch jeden deutschen soldat befolgt werden.
    das IMT hat darüber geurteilt und - kurz gesagt - höheres gesetz prävaliert.
    also war er schuldig an mord.

    als die niederländer um auslieferung fragten, was geweigert wurde, wurde die sache in deutschland vorm gericht gebracht.
    oh wunder: die anklage wurde durch die deutsche justiz von mord zurückgebracht zu totschlag; (niederländische) zeugen wurden nicht vernommen
    das »ne bis in idem« prinzip wurde gewalt angetan. ==> redsultat war freispruch,

    noch fremder wird die sache. 2010 gibt der FDP-justizminsiterin dem staatanwalt dem staatsanwalt auftrag zu untersuchen ob faber noch verfolgt werden kann. ihre bayerische kollege (Beate Merk) verweigert aber die mitarbeit (laut wiki) ???
    dann plötzlich kommt die nachricht »nur mit neuen fakten kann ein prozeß begonnen werden«. in deutschlans ist es also möglich ein »ne bis in idem« gültig zu erklären, wenn es gefällt !! obwohl es eine grobe rechtsverletzung war, weil sowieso keine zeugen vernommen wurden. und gerade das wird jetzt als entlastungspunkt benützt.
    es gibt aber noch immer die zeugenaussagen von samals vor dem niederländischen gericht. warum wurden die nicht durch die deutsche justiz benützt???

    die niederländische regierung hatte 2004 D gefragt faber in D seine freiheitsstrafe ins gefängnis verbringen zu lassen. D weigerte.

    am 3.8.2011 wurde entdeckt, daß faber auch für den mord auf einen maler verantwortlich war; bis dann unbekannt.
    er hat sich die irdischen justiz entzogen, denn verstarb 2012.
    jetzt hat ein anderer über ihn geurteilt.
    anti-extrem

  3. #23
    Nomen Nescio Benutzerbild von Nomen Nescio
    Registriert seit
    10.07.2012
    Ort
    Dordrecht (NL)
    Beiträge
    7.000

    Standard AW: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Über den Begriff Pflicht solltest du mal philosophische Betrachtungen anstellen.

    Der Begriff lässt sich leicht verwenden, aber nur schwer fassen, mein Lieber.

    Ich gebe dir einen Tipp: Pflicht hat auch immer etwas mit Gewissen und damit mit Moral zu tun.
    nicht nur das: auch mit regeln, die gehandhabt werden sollen. und gerade da warin die nazis meister sie zu biegen oder zu brechen. auch wenn man geschworen hatte sie zu folgen.
    anti-extrem

  4. #24
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    11.811

    Standard AW: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

    Für mich ist der Mann - ideologiefrei betrachtet - ein modernes Vorbild für ein vereinigtes Europa der freien Völker. Europäischer Freiwilliger, Kämpfer gegen den Bolschewismus. Mitglied einer Eliteeinheit. Ein Vorläufer eines vereinigten Europas. Aber wohl inkompatibel zur EUdSSR.

  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Ostmark
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Über den Begriff Pflicht solltest du mal philosophische Betrachtungen anstellen.

    Der Begriff lässt sich leicht verwenden, aber nur schwer fassen, mein Lieber.

    Ich gebe dir einen Tipp: Pflicht hat auch immer etwas mit Gewissen und damit mit Moral zu tun.
    Er hat seine soldatische Pflicht erfüllt.

  6. #26
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.478

    Standard AW: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

    Zitat Zitat von Nomen Nescio Beitrag anzeigen
    Klaas Carel Faber:

    was in den niederländischen wiki steht ist etwas ganz anders als was mythras behauptet. na ja, das wundert mich nichts.

    erstens: hitlers [Links nur für registrierte Nutzer] (jeder der verdächtigt ist von »terrorismus oder helfershelfer zu sein, darf ohne prozeß erschossen werden 31.6-1944).
    Genau so verfahren die Amis mit ihren Drohnenmorden heute auch, da finden das alle in Ordnung, selbst wenn vierjährige Kinder oder ganze Hochzeitsgesellschaften dabei ins Gras beissen müssen.

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Ostmark
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

    Zitat Zitat von Nomen Nescio Beitrag anzeigen

    erstens: hitlers [Links nur für registrierte Nutzer] (jeder der verdächtigt ist von »terrorismus oder helfershelfer zu sein, darf ohne prozeß erschossen werden 31.6-1944).
    Zeig mal diesen angeblichen Befehl du###edit### Lügner.
    Geändert von bernhard44 (12.01.2014 um 11:28 Uhr)

  8. #28
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.777

    Standard AW: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

    Zitat Zitat von spezialeinheit Beitrag anzeigen
    Das Urteil kommt für mich auch überraschend. Aber nun gut...

    Weiß einer warum dieser Mann als "Bestie" bezeichnet wird?

    Weil die Opfer Juden waren?
    Nun, die Einstellung des Verfahrens ist kein Urteil,sondern sicherlich nur ein Beschluss. Damit hält das Gericht für die Zukunft das Türchen offen, dass, wenn der Staatsanwalt nun weiter gräbt und vermeintliche neue Beweise herbeizerrt, ein neues Verfahren eröffnet werden kann. Ein Urteil wäre ein Freispruch gewesen, der, wenn er einmal rechtskräftig ist, nicht mehr anfechtbar ist .

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  9. #29
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.403

    Standard AW: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

    Zitat Zitat von Mythras Beitrag anzeigen
    SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis
    Schade.
    being home

  10. #30
    Nomen Nescio Benutzerbild von Nomen Nescio
    Registriert seit
    10.07.2012
    Ort
    Dordrecht (NL)
    Beiträge
    7.000

    Standard AW: SS Mann (92) muss nicht ins Gefängnis

    tippfehler


    erstens: hitlers [Links nur für registrierte Nutzer] (jeder der verdächtigt ist von »terrorismus oder helfershelfer zu sein, darf ohne prozeß erschossen werden 31.
    7.1944). nun war AH dafür bekannt die regeln nicht pünktlich zu folgen.

    zitterhände...

    für diejenigen die es nicht verstehen: 20.7.1944 war gerade davor gewesen.
    anti-extrem

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer Hymne falsch singt, muss ins Gefängnis
    Von WIENER im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 13:56
  2. Hoyzer muss ins Gefängnis
    Von SAMURAI im Forum Sportschau
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 09:33
  3. Rapperin Lil' Kim muss ins Gefängnis
    Von Ka0sGiRL im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 00:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben