+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 138

Thema: Buchempfehlungen

  1. #31
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.509

    Standard AW: Die 100 Muss-Bücher

    Zitat Zitat von annullator Beitrag anzeigen
    Vollidiot glaube ich nicht; der hat mit seinen Büchern eine Menge Kohle verdient. Die Vollidioten sind eher seine Leser. Ich glaube, der hat die ganz bewußt belogen.
    Und er hat wunderliche archäologische Phänomene aufgezeigt, die die Forschung lieber unter den Teppich kehrt, weil sie nichts damit anzufangen weiß. Phänomene jedenfalls, die per se schon spannend und unterhaltsam sind - auch ohne Ausserirdische >8.)
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  2. #32
    Wadenbeißer Benutzerbild von annullator
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.919

    Standard AW: Die 100 Muss-Bücher

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Und er hat wunderliche archäologische Phänomene aufgezeigt, die die Forschung lieber unter den Teppich kehrt, weil sie nichts damit anzufangen weiß.
    Das kann ich mir nicht vorstellen. Archäologen sind doch richtige Wissenschaftler, keine Klima»forscher« oder sowas. Da wird nix unter den Teppich gekehrt. Ich glaube eher, Däniken hat gesehen, wieviele Bücher Velikovsky so verkauft hat und dann erfolgreich versucht, auf ähnliche Weise abzusahnen, indem er sich aufregende Geschichten ausgedacht hat.
    Quod mecum nescit, solus vult scire videri.

    Geh hin zur Ameise, du Fauler, sieh an ihr Tun und lerne von ihr!
    Wenn sie auch keinen Fürsten noch Hauptmann noch Herrn hat,
    so bereitet sie doch ihr Brot im Sommer und sammelt ihre Speise in der Ernte.

  3. #33
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.509

    Standard AW: Die 100 Muss-Bücher

    Zitat Zitat von annullator Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir nicht vorstellen. Archäologen sind doch richtige Wissenschaftler, keine Klima»forscher« oder sowas. Da wird nix unter den Teppich gekehrt. Ich glaube eher, Däniken hat gesehen, wieviele Bücher Velikovsky so verkauft hat und dann erfolgreich versucht, auf ähnliche Weise abzusahnen, indem er sich aufregende Geschichten ausgedacht hat.
    Es geht darum, daß seriöse Wissenschaftler nur ungern über Unerklärliches spekulieren, um sich nicht angreifbar zu machen. Däniken hat da natürlich weniger Hemmungen und deswegen isser auch so unterhaltsam. Er ist eben so ne Art Kriminalist und es macht wirklich Spaß, seinen Schlussfolgerungen zu lauschen und sich gelegentlich auch mal die Haare zu raufen. Es empfiehlt sich aber, statt seiner Außerirdischer bislang unbekannte irdische Zivilisationen in Erwägung zu ziehen. >8.)=
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von Cerridwenn
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    8.283

    Standard AW: Die 100 Muss-Bücher

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Bei mir wird es auch einmal wieder Zeit, Ausflüge in andere Gefilde zu unternehmen.

    Die letzte Reise ging nach Goebbels, seine Bücher habe ich verschlungen.
    Historisch von großem Wert, auch um die Zeit besser zu verstehen.
    Mein jetziger Schwerpunkt liegt bei Paulus, aber das ist auch nicht wirklich eine Herausforderung und liegt nahe am Judentum.


    Mal sehen, wo es diesmal hingeht Vorschläge nehme ich auch gerne an !
    Margaret Starbird: "Die Frau mit dem Alabasterkrug"

    Margaret Starbird studierte Religionswissenschaften an der Universität von Maryland und der Kieler Christian Albrechts Universität.
    Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen. Marie von Ebner Eschenbach

  5. #35
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.672

    Standard AW: Die 100 Muss-Bücher

    Zitat Zitat von Cerridwenn Beitrag anzeigen
    Margaret Starbird: "Die Frau mit dem Alabasterkrug"

    Margaret Starbird studierte Religionswissenschaften an der Universität von Maryland und der Kieler Christian Albrechts Universität.
    Nein, Danke
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  6. #36
    Mitglied Benutzerbild von Cerridwenn
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    8.283

    Standard AW: Die 100 Muss-Bücher

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Nein, Danke


    Angsthase!
    Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen. Marie von Ebner Eschenbach

  7. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Die 100 Muss-Bücher

    Räuber Hotzenplotz (vielleicht werd ich das endlich mal ausleihen, fals die Schule noch steht) :-)
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

  8. #38
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.672

    Standard AW: Die 100 Muss-Bücher

    Zitat Zitat von Cerridwenn Beitrag anzeigen
    Angsthase!
    Bei solchen Mädchen-Titel "Die Frau mit dem Alabasterkrug", weiß ich sofort das dass nichts für mich ist.
    Da kann ich gleich Nora Roberts lesen "Ufer der Hoffnung", "Hafen der Träume", "Eine Frage der Liebe" usw.
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  9. #39
    Mitglied Benutzerbild von Cerridwenn
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    8.283

    Standard AW: Die 100 Muss-Bücher

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Bei solchen Mädchen-Titel "Die Frau mit dem Alabasterkrug", weiß ich sofort das dass nichts für mich ist.
    Da kann ich gleich Nora Roberts lesen "Ufer der Hoffnung", "Hafen der Träume", "Eine Frage der Liebe" usw.


    Du irrst! Siehe:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen. Marie von Ebner Eschenbach

  10. #40
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.638

    Standard AW: Die 100 Muss-Bücher

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ich lese gerne Rüdiger Nehberg!........
    Mit der roten Short durch den Amazonas, als er bei den Yanonami war. Hab ich auch gern gelesen.

    Erlebnissberichte lese ich am liebsten, wenn sie unterhaltsam geschrieben sind.


    Im letzten gings um jemanden der in einer Rettungsinsel sehr lange ueberlebte. Is aber auch schon laenger her merk ich gerade....
    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Buchempfehlungen - Justiz und Recht in Österreich
    Von DonPromillo im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 72

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben