+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

  1. #1
    Neutralradikal
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    821

    Standard Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

    Viele EU-Bürger hoffen auf eine Stelle in Deutschland, immer mehr kommen nach Deutschland. Das schlägt sich in der Arbeitslosenstatistik nieder, in der sich vermehrt Bürger aus den Krisenstaaten finden, beispielsweise aus Griechenland und Portugal. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) reagiert darauf und bietet den Hartz IV-Antrag ab April in 13 Sprachen an. Schon seit August können sich Hartz IV-Empfänger Hinweise auf Englisch, Türkisch und Russisch anzeigen lassen, während sie die Anträge ausfüllen. Kleine grüne Fragezeichen, die in den Dokumenten angeklickt werden können, liefern seitdem nähere Erläuterungen in den verschiedenen Sprachen. Im April geht die BA nun noch einen Schritt weiter und übersetzt die Anmerkungen in neun zusätzliche Sprachen: Italienisch, Polnisch, Spanisch, Französisch, Arabisch, Serbisch, Kroatisch, Griechisch und Portugiesisch. (Ich dachte immer, es kommen “Fachkräfte”? Wozu brauchen die einen HartzIV-Antrag?)

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    39

    Standard AW: Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

    Zitat Zitat von Asyl Beitrag anzeigen
    (..)
    Wozu brauchen die einen HartzIV-Antrag?
    Weil es keine Zuwanderung in das Sozialsystem gibt [/sarkasmus]

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.964

    Standard AW: Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

    Da staunt der unbedarfte Bürger...welche "Amtssprache" haben wir noch einmal?

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.086

    Standard AW: Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

    Wieso nur 13 Sprachen?? Es existieren doch noch viel mehr Sprachen und Völker, die sich in unseren Sozialsystemen wie zu hause fühlen sollen.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.396

    Standard AW: Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

    Nur 13? Das ist doch diskriminierend! Der Antrag soll bitte in sämtlichen Sprachen dieser Welt ausgefertigt werden.

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    11.056

    Standard AW: Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

    Zitat Zitat von Asyl Beitrag anzeigen
    Viele EU-Bürger hoffen auf eine Stelle in Deutschland, immer mehr kommen nach Deutschland. Das schlägt sich in der Arbeitslosenstatistik nieder, in der sich vermehrt Bürger aus den Krisenstaaten finden, beispielsweise aus Griechenland und Portugal. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) reagiert darauf und bietet den Hartz IV-Antrag ab April in 13 Sprachen an. Schon seit August können sich Hartz IV-Empfänger Hinweise auf Englisch, Türkisch und Russisch anzeigen lassen, während sie die Anträge ausfüllen. Kleine grüne Fragezeichen, die in den Dokumenten angeklickt werden können, liefern seitdem nähere Erläuterungen in den verschiedenen Sprachen. Im April geht die BA nun noch einen Schritt weiter und übersetzt die Anmerkungen in neun zusätzliche Sprachen: Italienisch, Polnisch, Spanisch, Französisch, Arabisch, Serbisch, Kroatisch, Griechisch und Portugiesisch. (Ich dachte immer, es kommen “Fachkräfte”? Wozu brauchen die einen HartzIV-Antrag?)

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dafür hat die Bundesagentur für Arbeit Geld? Dafür verwendet sie die Versichertenbeiträge der Arbeitnehmer? Das nenne ich Veruntreuung!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Dafür hat die Bundesagentur für Arbeit Geld? Dafür verwendet sie die Versichertenbeiträge der Arbeitnehmer? Das nenne ich Veruntreuung!
    Sei doch froh. Sie verkaufen die BRD immer schneller aus und darin besteht unsere Chance.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  8. #8
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.066

    Standard AW: Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Nur 13? Das ist doch diskriminierend! Der Antrag soll bitte in sämtlichen Sprachen dieser Welt ausgefertigt werden.

    Und dem älteren deutschen Arbeitslosen, der nach Jahrzehnten von Steuer- und Abgabenzahlung Hilfe bräuchte stiehlt man sein kleines Häuschen und seine paar Ersparnisse weg. Man gibt ihm keinen Cent während der Zigeuner-Bulumbashi mit seinem Clan einreisen kann um beim Amt das Klimpergeld für den neuen Daimler abzugreifen.

    Rot-Grün hat ein bewährtes System - das wesentlich billiger und effektiver war als die H-IV-Gaunerei - zerstört, nur um sicherzustellen, daß deutsches Geld aller Welt zur Verfügung gestellt und den deutschen Einzahler vorenthalten werden kann.

    Man muß dem deutschen Kleinrentner, dem deutschen Aufstocker, dem deutschen Arbeitslosen und dem im Lohnbetrug und in der Leiharbeit entrechteten deutschen Arbeiter klar machen, daß er viel besser, viel sicherer und viel anständiger leben könnte, wenn Politverbrecher kein System zu seiner Vernichtung betrieben.

    Wie lange wählen die Leute denn noch ihre Blockparteimetzger, bevor sie aufwachen?

    Geht im Mai alle zu den Europawahlen und fangt an den Bonzen Beine zu machen.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    11.056

    Standard AW: Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Sei doch froh. Sie verkaufen die BRD immer schneller aus und darin besteht unsere Chance.
    Na, ja, ich habe schon gewisse Erwartungen an eine Sozialkasse, an die die Arbeitnehmer zwangsweise einzahlen. Mehrsprachige Broschüren an Fremde, die nicht Teil der Versichertengemeinschaft sind oder waren, gehören auf jeden Fall nicht dazu.

    Die Erwartungen, die man an die Bundesagentur für Arbeit haben kann, ergeben sich schon aus ihrem Namen. Die Gelder müssen daher zweckbestimmt ausgegeben werden.

  10. #10
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.066

    Standard AW: Hartz IV-Antrag demnächst in 13 Sprachen

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Na, ja, ich habe schon gewisse Erwartungen an eine Sozialkasse, an die die Arbeitnehmer zwangsweise einzahlen. Mehrsprachige Broschüren an Fremde, die nicht Teil der Versichertengemeinschaft sind oder waren, gehören auf jeden Fall nicht dazu.

    Die Erwartungen, die man an die Bundesagentur für Arbeit haben kann, ergeben sich schon aus ihrem Namen. Die Gelder müssen daher zweckbestimmt ausgegeben werden.
    Die Blockparteien haben den Staat als Beute erobert. Die tun alles um uns kaputtzumachen und völlig auszupressen. Wenn wir die nicht zum Teufel jagen sind unsere Kinder verloren und die meisten von uns verrecken als arme, rechtlose Sklaven.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geht Mutti demnächst in Rente
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 07:50
  2. Nach Frauenquote demnächst Schwulenquote für Führungskräfte?
    Von Sprecher im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 08:49
  3. Übernimmt die DB demnächst in Polen Personenverkehr?
    Von Staatenloser im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 08:21
  4. StudiVZ verkauft demnächst Nutzerdaten
    Von basti im Forum Medien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 06:47
  5. Ab demnächst viele Musels offiziell im ARD-Programm
    Von SLOPPY im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 17:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben