+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.08.2010
    Ort
    --- 12-Jahre-Geschichte Doofland ---
    Beiträge
    8.838

    Standard AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen



    6 Teile auf youtube

  2. #12
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.723

    Standard AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen

    Interessanter Thread, wie man mit Füssen die Demokratie zerstört, für private Profite und über Leichen geht. Das die heute US und NATO Politik. Faschiten Politik pure, welche über Leichen geht.



    [Links nur für registrierte Nutzer] Niemand darf Privatisierungen verhindern.


    RICHARD MELISCH: Globalisierung – Der letzte Akt

    24. Januar 2011 von beim Honigmann zu lesen

    Das Dogma der Globalisierung ist die Privatisierung aller realen Werte. Das Wort “Privatisierung” kommt von “privare” – und das heißt “berauben”. ALLES wird privatisiert, internationalisiert und profitorientiert vermarktet. ALLES ist Ware; ALLES hat einen Preis; ALLES kann gekauft und verkauft werden!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der nicht mehr ganz so geheime Globalisierungsplan der USA
    4. Februar 2015 Roland Kreisel (NPN-Redaktion)
    titel1

    .....................

    Auswirkungen der Globalisierung

    “1. Globalisierung bedeutet Amerikanisierung. Die angebliche wechselseitige Bereicherung durch fremde und ferne Kulturen entpuppt sich als Farce zugunsten einer primitiven Standardisierung von Kunst, Musik, Kultur und Sprache.

    2. Der Traum vom Weltstaat wird zum Albtraum, weil die Einebnung der Unterschiede ganzer Völker und Kulturen im Zuge der Globalisierung damit unwiderruflich verknüpft ist.

    3. Dasselbe gilt für das Konzept “Multikulturelle Gesellschaft“. “Bunt“ führt zu “grau“.

    4. Wenn Globalisierung bedeutet, dass globale Unternehmen fast keine Steuern zahlen, dann ist Globalisierung irgendwann der Ruin für die ganze zivilisierte Welt.“ – Quelle: Metapedia – Weltnetz-Enzyklopädie

    Thomas P. M. Barnett

    Thomas P. M. Barnett (* 1962 in Chilton, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie. Im Jahre 2000 wurde er von der Firma Cantor Fitzgerald beauftragt, ein Forschungsprojekt über globale Militärstrategien zu leiten. Er vertritt zerstörerische Positionen und will die Globalisierung mittels Rassenvermischung sowie kultureller und religiöser Gleichschaltung herbeiführen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


  3. #13
    Gehirnnutzer Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    20.987

    Standard AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen



    Finde es lustig, dass Barnett auf seiner Homepage auf dieses Video verlinkt, offensichtlich ohne Deutsch zu verstehen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Also man müsste sich das Buch (Pentagon's New Map) einfach kaufen, und mal lesen.
    Dazu habe ich aber schlicht keine Lust.

  4. #14
    Doppeldenk öm de Eck. Benutzerbild von Tantalit
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    ISS und Abdera
    Beiträge
    17.154

    Standard AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen

    Wer das glaubt ist doof.

  5. #15
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.723

    Standard AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen

    Zitat Zitat von Tantalit Beitrag anzeigen
    Wer das glaubt ist doof.
    Die Realität und Fakten seit 1999, mit dem Kosovo Krieg, über Irak, Afghanistan, Libyen, Syrien sieht klar, das es reale US Politik ist.

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen


    Finde es lustig, dass Barnett auf seiner Homepage auf dieses Video verlinkt, offensichtlich ohne Deutsch zu verstehen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Also man müsste sich das Buch (Pentagon's New Map) einfach kaufen, und mal lesen.
    Dazu habe ich aber schlicht keine Lust.
    Der link, hat viele Videos von dem Faschisten Spinner


  6. #16
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.723

    Standard AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen

    Mehrfach habe ich von einem Plan der Rothschild gelesen, das man die Hälfte Welt Bevölkerung ausrottet und ein ehemaliger Freund, outete das vor über 10 Jahren.

  7. #17
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.723

    Standard AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen

    Das aktuelle Chaos Ziel mit US finanzierten Terroristen ist Mazedonien erneut, wo man die Regierung putschen will. 10 Tode gab es heute dort, durch 70 Banditen aus dem Kosovo in Kumanova


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.08.2010
    Ort
    --- 12-Jahre-Geschichte Doofland ---
    Beiträge
    8.838

    Standard AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen

    The Pentagon's New Map: War and Peace in the Twenty-First Century is a 2004 book by [Links nur für registrierte Nutzer] based around an earlier article he wrote for [Links nur für registrierte Nutzer] magazine.
    ...
    Key ideas:


    1. Systems of rules called Rule-sets reduce violent conflict. Violence decreases as rules are established (e.g., the WTO Dispute Settlement Understanding) for dealing with international conflicts.
    2. The world can be roughly divided into two groups: the Functioning Core, characterized by economic interdependence, and the Non-Integrated Gap, characterized by unstable leadership and absence from international trade. The Core can be sub-divided into Old Core (North America, Europe, Japan, Australia) and New Core (China, India, South Africa, Brazil, Argentina, Chile and Russia). The Disconnected Gap includes the Middle East, South Asia (except India), most of Africa, Southeast Asia, and northwest South America.
    3. Integration of the Gap countries into the global economy will provide opportunities for individuals living in the Gap to improve their lives, thereby presenting a desirable alternative to violence and terrorism. The US military is the only force capable of providing the military support to facilitate this integration by serving as the last-ditch rule-enforcer. Barnett argues that it has been doing so for over 20 years by "exporting" security (US spends about half of the world's total in military spending).
    4. To be successful the US military must stop thinking of war in the context of war but war in the context of "everything else", i.e. demographics, energy, investment, security, politics, trade, immigration, etc.
    und so weiter:

    nachzulesen auf
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #19
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.723

    Standard AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen

    die Schleuser Mafia der Amerikaner und diese Dreistigkeit ist erstaunlich

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der Fall des Berliner Sozialsenators Mario Czaja zeigt, dass es zwischen Politik und Flüchtlingsindustrie teils enge Verflechtungen gibt, die den Firmen ihr profitables Geschäft bisweilen erst ermöglicht. Czaja wird vorgeworfen, er habe zwei Heimbetreiber bei Ausschreibungen bevorzugt, die dann völlig überhöhte Kostenforderungen gestellt hätten – und zunächst damit durchkamen.

    ……………….
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Die deutsche Regierung ist Partner im Verbrecher System



    Im Video der erfahrene Christoph Hörstel, über die gemachten Flüchtlings Ströme

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #20
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: (US) Militärstratege "Thomas Barnett": Die EU muss einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Gibt es die Zitate Barnetts auch ohne Verbindung zu dem NPD Mann Melisch?
    Damit kann ich leider nicht hausieren gehen in meinen Kreisen. Mir persönlich ist das egal, da ich den Vertretern der Eliten mittlerweile eh alles zutraue. Mit NPD Leuten kann ich niemandem kommen, da machen alle sofort ohne zu hinterfragen den Kopf zu. Als Originalzitate wären diese Aussagen aber argumentative Hochgeschwindigkeitsmunition, ach was sag ich, ein Schwerkraftdisruptor oder der Beschuß mit temporären Singularitäten gegen jedes Argument das Multikultiträumer oder politisch Naive halt so haben.
    Damit könnt ich Mauern einreißen auch bei Leuten bei denen sonst alles abprallt!
    Gleichschaltung der Länder und Flüchtlingsströme

    “Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, sie soll durch die Vermischung der Rassen herbeigeführt werden, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa. Hierfür sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Um es zu ueberpruefen muss man sich das Buch wohl kaufen, leider.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bekommen wir wieder einen Jahrhundert Sommer ?
    Von Mohammed im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 05.08.2018, 11:47
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 19:22
  3. Hurra, bald bekommen wir einen Euro-Islam.
    Von direkt im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 12:27
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 12:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 35

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben