+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

  1. #1
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

    Bestimmt herrscht im US Kongreß, ähm Bundestag helle Vorfreude darüber. Sicher hätten auch einige Brd Spitzenpolitiker so ein Bömbchen gerne in ihren Arsch geschoben. Wen ich da vor allem an Spitzengrüne Politiker denke, diese verhurten Amiböcke.


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Das US-Verteidigungsministerium plant ab 2020 die in Deutschland und anderen europäischen Staaten stationierten Atomwaffen zu erneuern.

    Das berichtet der „Spiegel” ohne Nennung von Quellen.

    Im US-Haushaltsentwurf für 2015 seien Mittel für die Stationierung neuer Atombomben des Typs B61-12 in Europa beantragt worden, berichtete das Magazin.

    Ab Frühjahr 2015 solle damit begonnen werden, die Software der Kampfflugzeuge der europäischen Verbündeten auf die neuen Waffen einzustellen.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Cruithne
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.614

    Standard AW: USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

    Großartig, find ich gut. Das heißt, wenn der nächste Weltkrieg ausbricht, werden wir ihn nicht all zu lange miterleben müssen

  3. #3
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.610

    Standard AW: USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

    sollten die russen auch machen...
    ich habe gehört, das die russenbömbchen nur noch zu 30% einsatzfähig sind.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.570

    Standard AW: USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

    Kann die ach so souveräne BRD Regierung das den Amis nicht verbieten?
    Oder wie sieht es aus mit der Souveränität der BRD?

    Also ich kann bestimmen wer eine Waffe mit in mein Haus bringt, hat die BRD etwa kein Hausrecht über den von ihr verwalteten Teil Deutschlands?

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  5. #5
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    sollten die russen auch machen...
    ich habe gehört, das die russenbömbchen nur noch zu 30% einsatzfähig sind.
    Nur lagern die nicht Deutschland sondern nur im russischen Mutterland. Und anstatt den Ami-Schrott endlich abzuholen wird er noch erneuert und aufgestockt.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  6. #6
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Kann die ach so souveräne BRD Regierung das den Amis nicht verbieten?
    Oder wie sieht es aus mit der Souveränität der BRD?
    Also ich kann bestimmen wer eine Waffe mit in mein Haus bringt, hat die BRD etwa kein Hausrecht über den von ihr verwalteten Teil Deutschlands?
    Ja, tun die aber nicht.
    __________________________________________________ __________________
    Meine Fresse, dat is ja Kalter Krieg Zwotens hier, Nuke Sharing v2!
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance, navy, SLNK
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  7. #7
    Satans Kindergärtner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.854

    Standard AW: USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Ja, tun die aber nicht.
    __________________________________________________ __________________
    Meine Fresse, dat is ja Kalter Krieg Zwotens hier, Nuke Sharing v2!
    Ich widerspreche dir in dieser Sache nur ungern, aber Deutschland kann das nicht per Veto verhindern. Nicht mal, wenn es das wollen würde. Das NATO-Truppenstatut in seiner aktuellen Fassung erlaubt es den USA, auf ihren Stützpunkten, die exterritorialen Status genießen, so zu schalten und zu walten, wie sie es auch in ihrem "Homeland" können. Entsprechende Vereinbarungen verpflichten uns sogar, unsere eigenen Waffensysteme so anpassen zu lassen, dass die die neue Version der B-61 einsetzen können.

    Klar, kann man alles aufkündigen, aber ein "herauspicken" einzelner Punkte geht nicht. Wer ja zur Mitgliedschaft in der NATO sagt, sagt auch ja zur Stationierung von US-Kernwaffen auf deutschem Boden. Eine "Zitterpartie", wie beim Nato-Doppelbeschluss, machen die aktuell gültigen Vereinbarungen überflüssig, zumal es sich hier nicht um Neustationierungen handelt, sondern um ein "Update" bzw. einen Austausch bereits rechtmäßig stationierter Waffen.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  8. #8
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ich widerspreche dir in dieser Sache nur ungern, aber Deutschland kann das nicht per Veto verhindern. Nicht mal, wenn es das wollen würde. Das NATO-Truppenstatut in seiner aktuellen Fassung erlaubt es den USA, auf ihren Stützpunkten, die exterritorialen Status genießen, so zu schalten und zu walten, wie sie es auch in ihrem "Homeland" können. Entsprechende Vereinbarungen verpflichten uns sogar, unsere eigenen Waffensysteme so anpassen zu lassen, dass die die neue Version der B-61 einsetzen können.

    Klar, kann man alles aufkündigen, aber ein "herauspicken" einzelner Punkte geht nicht. Wer ja zur Mitgliedschaft in der NATO sagt, sagt auch ja zur Stationierung von US-Kernwaffen auf deutschem Boden. Eine "Zitterpartie", wie beim Nato-Doppelbeschluss, machen die aktuell gültigen Vereinbarungen überflüssig, zumal es sich hier nicht um Neustationierungen handelt, sondern um ein "Update" bzw. einen Austausch bereits rechtmäßig stationierter Waffen.
    OK, kann sein, aber sollte das politisch auf die Agenda hier kommen, würden die USA schon irgendeine Kompromisslösung mit der Bundesregierung aushandeln, sonst würde das zu viele innenpolitische Probleme hier verursachen und schließlich würden die USA nicht wollen, dass hier auch Leute anfangen, "RAUS AUS DER NATO" zu schreien, die was zu sagen haben.
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance, navy, SLNK
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  9. #9
    Satans Kindergärtner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.854

    Standard AW: USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    OK, kann sein, aber sollte das politisch auf die Agenda hier kommen, würden die USA schon irgendeine Kompromisslösung mit der Bundesregierung aushandeln, sonst würde das zu viele innenpolitische Probleme hier verursachen und schließlich würden die USA nicht wollen, dass hier auch Leute anfangen, "RAUS AUS DER NATO" zu schreien, die was zu sagen haben.
    Ich habe meine Zweifel, dass die Amerikaner darüber mit sich großartig reden lassen würden. Sowieso, weil ein nicht unwesentlicher Teil der NATO-Sicherheitsarchitektur in Europa noch immer auf der nuclear-response-capeability beruht, und besonders im Moment, wo sich der Ost-West-Konflikt in einer Weise zu verschärfen scheint, mit der eigentlich niemand mehr so ehrlich gerechnet hat.

    Oder es träte wieder der Zustand ein, der bis zum Ende der 70er Jahre herrschte, nämlich, dass Deutschland gar nicht darüber in Kenntnis gesetzt wurde, welche Kernwaffen in welcher Zahl die USA auf deutschem Boden tatsächlich stationiert haben.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  10. #10
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.520

    Standard AW: USA wollen neue Atombomben in Deutschland stationieren

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Bestimmt herrscht im US Kongreß, ähm Bundestag helle Vorfreude darüber. Sicher hätten auch einige Brd Spitzenpolitiker so ein Bömbchen gerne in ihren Arsch geschoben. Wen ich da vor allem an Spitzengrüne Politiker denke, diese verhurten Amiböcke.


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Das US-Verteidigungsministerium plant ab 2020 die in Deutschland und anderen europäischen Staaten stationierten Atomwaffen zu erneuern.

    Das berichtet der „Spiegel” ohne Nennung von Quellen.

    Im US-Haushaltsentwurf für 2015 seien Mittel für die Stationierung neuer Atombomben des Typs B61-12 in Europa beantragt worden, berichtete das Magazin.

    Ab Frühjahr 2015 solle damit begonnen werden, die Software der Kampfflugzeuge der europäischen Verbündeten auf die neuen Waffen einzustellen.

    Egal! Wollen wir hoffen das die finanziell impotenten Amerikaner
    ueberhaupt noch das Geld fuer den Bau neuer B61-12 samt dem
    Transport nach Europa aufbringen koennen!

    " Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul ! "

    2021 werden die verbliebenen US Restbesatzer dann bei OMAHA
    Beach ins Meer getrieben, die Waffen bleiben in Europa und die
    Amis duerfen aus humanitaeren Gruenden durch den Kanal zur
    US Hure England rueberschwimmen, die den Schiffstransport der
    US Pusher, Poser und Loser zurueck nach Amerika bezahlt.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 16:09
  2. USA wollen Raketen in Polen stationieren!
    Von direkt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 23:31
  3. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 01:46
  4. All die Atombomben in Deutschland!!!!
    Von C-Dur im Forum Deutschland
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 12:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben