+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Assange sitzt weiter in der equadorianischen Botschaft in London fest

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.531

    Standard Assange sitzt weiter in der equadorianischen Botschaft in London fest



    Assange: „Geheimdienste treten in unsere Fußstapfen"
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Vernünftigste wäre wohl, wenn sie für ihn einen Tunnel graben. Ansonsten kann er nur hoffen, dass er nicht mal ins Krankenhaus muss, wo sofort die Handschellen klicken werden.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  2. #2
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.307

    Standard AW: Assange sitzt weiter in der equadorianischen Botschaft in London fest

    Schöne Schande für die EU und USA, obwohl mir persönlich Assange nicht sympatisch ist, weil er alle echten Erst Helfer für seine Website verprellte und ausnützte.

  3. #3
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    10.452

    Standard AW: Assange sitzt weiter in der equadorianischen Botschaft in London fest

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen


    Assange: „Geheimdienste treten in unsere Fußstapfen"
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Vernünftigste wäre wohl, wenn sie für ihn einen Tunnel graben. Ansonsten kann er nur hoffen, dass er nicht mal ins Krankenhaus muss, wo sofort die Handschellen klicken werden.
    Wann verjaehren eigentlich in Schweden diese "Straftaten" fuer die er "befragt" werden soll?
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.263

    Standard AW: Assange sitzt weiter in der equadorianischen Botschaft in London fest

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Wann verjaehren eigentlich in Schweden diese "Straftaten" fuer die er "befragt" werden soll?
    Sobald er auf die Idee kommt, der Frau eine Ohrfeige zu unterstellen.

    Oder ist er "not black enough" dafür?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #5
    Im Ruhestand Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    38.213

    Standard AW: Assange sitzt weiter in der equadorianischen Botschaft in London fest

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Wann verjaehren eigentlich in Schweden diese "Straftaten" fuer die er "befragt" werden soll?
    Gar nicht, wenn das Ermittlungsverfahren erst mal eröffnet ist, und sich nur deswegen im Stillstand befindet, weil sich der Verdächtige dem Zugriff des Staates entzieht.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    7.864

    Standard AW: Assange sitzt weiter in der equadorianischen Botschaft in London fest

    Der Kerl verläßt die auch nicht mehr, zumindest nicht um danach noch lange frei zu sein oder zu leben.

  7. #7
    ALEA IACTA EST Benutzerbild von Commodus
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    5.431

    Standard AW: Assange sitzt weiter in der equadorianischen Botschaft in London fest

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Schöne Schande für die EU und USA,
    Assange und Snowden führen dieses westliche "System der Werte" so richtig vor.
    Beide haben sich mit der Wahrheit zu Systemfeinde gemacht.
    Aus dieser schändlichen Nummer kommt das Wertesystem nicht mehr raus.
    Es war, man kann es nicht anders nennen - ein sehr weit verbreitetes Gefühl der Erlösung und Befreiung von der Demokratie

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Botschaft von Equador in London verwanzt!
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 07:22
  2. Julian Assange ernsthaft erkrankt!
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 16:30
  3. Antworten: 345
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 10:25
  4. Claudia Roth sitzt in Tripolis fest
    Von Patriotistin im Forum Krisengebiete
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 17:12
  5. Bildung weiter Chefsache:Vorbestrafter Kinderschänder darf weiter als Lehrer arbeiten
    Von Cash! im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 17:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben