+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mal was nettes...

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.10.2003
    Beiträge
    13

    Daumen runter!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    l_osservatore_uno
    Gast

    Standard

    Original von Josef
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ... Politgesoxe, das man ma mit ausgefransten, stinkenden Stallbesen aus ihren Ämtern prügeln sollte!!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Delbrück
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    763

    Standard

    Solche Politiker machen sich selbst und ihr Programm unglaubwürdig. Leider gibt es viel zu viele davon!
    No sound. No substance. No light. No Dave.

  4. #4
    l_osservatore_uno
    Gast

    Standard

    Original von Delbrück
    Solche Politiker machen sich selbst und ihr Programm unglaubwürdig. Leider gibt es viel zu viele davon!
    ... so drüber nachgedacht und mir folgende Frage gestellt:

    Ist mir derzeit, in Regierung und Opposition, irgendein Politiker - ob Frau, ob Mann - namentlich bekannt, der/dem man das Prädikat "GROSSE PERSÖNLICHKEIT" anheften könnte?

    Klares Ergebnis meines Nachdenkens:

    NEIN!

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von pavement
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.941

    Standard

    da muss ich leider zustimmen.
    Es ist ein hartes Wort und dennoch sag ichs, weil es Wahrheit ist: ich kann kein Volk mir denken, das zerrißner wäre, wie die Deutschen. Handwerker siehst du, aber keine Menschen, Denker, aber keine Menschen, Priester, aber keine Menschen, Herrn und Knechte, Jungen und gesetzte Leute, aber keine Menschen - ist das nicht, wie ein Schlachtfeld, wo Hände und Arme und alle Glieder zerstückelt untereinander liegen, indessen das vergoßne Lebensblut im Sande zerrinnt?

    Friedrich Hölderlin

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.10.2003
    Beiträge
    30

    Standard

    da muss ich leider zustimmen.
    Wie kann das sein???

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von pavement
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.941

    Standard

    Ist mir derzeit, in Regierung und Opposition, irgendein Politiker - ob Frau, ob Mann - namentlich bekannt, der/dem man das Prädikat "GROSSE PERSÖNLICHKEIT" anheften könnte?
    die zustimmung galt dem hier - und das ist leider offensichtlich.
    Es ist ein hartes Wort und dennoch sag ichs, weil es Wahrheit ist: ich kann kein Volk mir denken, das zerrißner wäre, wie die Deutschen. Handwerker siehst du, aber keine Menschen, Denker, aber keine Menschen, Priester, aber keine Menschen, Herrn und Knechte, Jungen und gesetzte Leute, aber keine Menschen - ist das nicht, wie ein Schlachtfeld, wo Hände und Arme und alle Glieder zerstückelt untereinander liegen, indessen das vergoßne Lebensblut im Sande zerrinnt?

    Friedrich Hölderlin

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben