+ Auf Thema antworten
Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18 24 25 26 27 28
Zeige Ergebnis 271 bis 275 von 275

Thema: Kriegsvorbereitungen gegen Russland laufen auf Hochtouren

  1. #271
    Mitglied Benutzerbild von houston
    Registriert seit
    07.12.2012
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: Kriegsvorbereitungen gegen Russland laufen auf Hochtouren

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Konsequenterweise haette sich der "Autor" spaetestens nach der Katastrophe von Stalingrad den Schuss in den Kopf verpassen muessen!
    Der Angriff auf die Sowjetunion war ein Präventiv Angriff

    ......... "Im Frühjahr 1941 war Stalin unbestreitbar dabei, entlang der deutsch-sowjetischen Grenze die größte Invasionsarmee aller Zeiten aufzubauen, um im geeigneten Moment seinen deutschen Verbündeten zu überfallen.".......
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    schreibt die Welt nicht die NPD
    ]Ich bin (noch) ein "Besatzungs Republik Deutschland" ler !

    Ich bin das Pack... und stolz auf unsere deutsche Vergangenheit

  2. #272
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.946

    Standard AW: Kriegsvorbereitungen gegen Russland laufen auf Hochtouren

    Macht euch keine Sorgen,wenn das Navi ausfällt läuft die BW im Kreise.Bis Moskau kommen die Deppen nicht.Die Luftwaffe wird dann durch die Truppenkrähe ersetzt.Fragen Sie nicht den Installateur,sondern ihre Väter und Großväter,die kennen den Weg dorthin und auch zurück.

  3. #273
    Mitglied Benutzerbild von Rabodo
    Registriert seit
    05.01.2014
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.373

    Standard AW: Kriegsvorbereitungen gegen Russland laufen auf Hochtouren

    Zitat Zitat von houston Beitrag anzeigen
    Der Angriff auf die Sowjetunion war ein Präventiv Angriff

    ......... "Im Frühjahr 1941 war Stalin unbestreitbar dabei, entlang der deutsch-sowjetischen Grenze die größte Invasionsarmee aller Zeiten aufzubauen, um im geeigneten Moment seinen deutschen Verbündeten zu überfallen.".......
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    schreibt die Welt nicht die NPD
    Es ist unbestritten das der Hitler-Stalin Pakt von die Sowjets genutzt wurde selbst aufzurüsten.
    Aber durch die Säuberungen in der Roten Armee ende der 1930er waren die Sowjets 1941 noch lange nicht soweit einen Krieg zu Beginnen.
    Mein Vater war beim Angriff gegen die UdSSR am 22.07.1941 dabei, die Sowjets waren völlig überrumpelt und schlecht ausgerüstet.
    Die Truppen zogen sich, trotz gegenteilgen Befehl Stalins, einfach zurück.
    In den folgenden Wochen und Monaten machten die Deutschen hundertausende Gefangene, erbeuteten aber kaum Kriegsgerät.
    Auch das zeigt das die Sowjets nicht vorbereitet waren.
    Steh früh auf, steh fest auf, machs Maul auf
    ( Martin Luther )

  4. #274
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.336

    Standard AW: Kriegsvorbereitungen gegen Russland laufen auf Hochtouren

    Russische Invasion die 543435 te:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Haben die Russen überhaupt noch Panzer im eigenen Land oder stehen die jetzt alle nebeneinander Kette an Kette zwischen Donezk und Lugansk?
    für Poroschenkos Truppen würde wahrscheinlich ein Regiment reichen, wenn es das hat was Poroschenko unfähig ist zu beschaffen.

    Fahrzeuge
    Ersatzteile
    Benzin
    Sold
    Was zum Fressen
    Munition

  5. #275
    Mitglied Benutzerbild von Rabodo
    Registriert seit
    05.01.2014
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.373

    Standard AW: Kriegsvorbereitungen gegen Russland laufen auf Hochtouren

    Zitat Zitat von Shivaayaa Beitrag anzeigen
    Bei diesem Treffen berichtet Ewald Stadler von den massiven Truppenverlegungen der NATO in den Osten.
    Hunderte Panzer werden in den Osten befördert - auch durch Österreich, dessen Neutralität dadurch verletzt wird.
    Maßgebliche Kreise in den USA wollen den Krieg, und zwar so bald wie möglich - so Stadler.



    Schon etwas beängstigend, wenn man Ewald Stadler zuhört!
    Ich habe da mal ne zweiteilige Frage?
    Wieso nur hunderte Panzer, und warum fahren da welche durch Österreich?

    Will sagen, wenn ich der Herr NATO wäre und wollte von Europa aus Russland angreifen würden tausende Panzer durch Polen, die Baltischen Staaten oder Finnland fahren.
    Aber doch nicht durch Österreich, was sollen die denn da?
    Steh früh auf, steh fest auf, machs Maul auf
    ( Martin Luther )

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 20:21
  2. Öko-Faschisten laufen Sturm gegen Kernphysik-Vorlesung
    Von Sobieski Vengeance im Forum Deutschland
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 20:09
  3. Verbale Kriegsvorbereitungen gegen Iran gehen weiter
    Von Spayn im Forum Krisengebiete
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 04:50
  4. Bundesprogramme gegen Rechtsextremismus laufen aus
    Von Anti-Zionist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 19:44
  5. Stalins Kriegsvorbereitungen
    Von Bodenplatte im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2005, 18:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben