+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Gibt es in der Schweiz bald 3300 Euro Mindestlohn?

  1. #11
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.612

    Standard AW: Gibt es in der Schweiz bald 3300 Euro Mindestlohn?

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Das Thema hat sich wohl erledigt: [Links nur für registrierte Nutzer]
    die schweizer sind ja nicht dämlich .... wie schon einige andere volksabstimmungen zeigten!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  2. #12
    Islam nein danke Benutzerbild von Pappenheimer
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Central Valley
    Beiträge
    5.313

    Standard AW: Gibt es in der Schweiz bald 3300 Euro Mindestlohn?

    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Aber warum? Sind die Deutschen untüchtiger, indeenärmer oder sonstwie schlechter als die Schweizer? Nein, natürlich nicht. Das ist es ja: Die Deutschen könnten genau den selben hohen Lebensstandard genießen, hätten sie nicht eine derart verbrecherische Politkaste, die das Land seit Jahrzehnten geradezu systematisch zu Grunde richtet. Insbesondere der deutsche Arbeiter und Arbeitnehmer, die breite Bevölkerung, der kleine Mann, wurde permanent heruntergemacht, verdient nur noch einen Hungerlohn und muss davon noch die Hälfte abführen, damit unsere Bonzen das Geld für andere EU-Staaten und an die Einwanderer-Massen verteilen können!


    Ich kann mich noch gut an das Geheule deutscher Politiker in den Talk-Shows der 90er Jahre erinnern wo vorgerechnet wurde dass die deutschen Loehne zu hoch und eine Wirtschaftsbremse seien. Nun, die letzten 20 Jahre wurde Deutschland von ganz Europa eingeholt beziehungsweise ueberholt, die deutschen Loehne sind nur noch europaeisches Mittelmass. Selbst die Polen machen mittlerweile einen grossen Bogen um Deutschland, von den viel gelobten Indern ganz zu schweigen. Die deutsche Regierung hat es sich zum Ziel gemacht aus Deutschland ein buntes Multikultiland zu machen, oeffnet die Tore fuer die ganze Dritte Welt aber schert sich einen Dreck um die Beduerfnisse der Deutschen. Das wird noch lustig werden in den kommenden Jahren wenn das so weiter geht...
    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

    Konrad Adenauer

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Praktiker
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    7.116

    Standard AW: Gibt es in der Schweiz bald 3300 Euro Mindestlohn?

    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Aber warum? Sind die Deutschen untüchtiger, indeenärmer oder sonstwie schlechter als die Schweizer? Nein, natürlich nicht. Das ist es ja: Die Deutschen könnten genau den selben hohen Lebensstandard genießen, hätten sie nicht eine derart verbrecherische Politkaste, die das Land seit Jahrzehnten geradezu systematisch zu Grunde richtet. Insbesondere der deutsche Arbeiter und Arbeitnehmer, die breite Bevölkerung, der kleine Mann, wurde permanent heruntergemacht, verdient nur noch einen Hungerlohn und muss davon noch die Hälfte abführen, damit unsere Bonzen das Geld für andere EU-Staaten und an die Einwanderer-Massen verteilen können!

    Die Deutschen sind zu faul, für ihre Rechte zu kämpfen !
    Die Deutschen sind zu bequem ,_ an einer Demo teilzunehmen !
    Die Deutschen sind zu feige, eine Partei zu wählen, die aus dem Muster fällt !
    Die Deutschen sind zu satt,- um ihren fetten Bauch von der Couch zu bewegen !

    Schuld sind nicht die bisherigen Regierungen,- denn Regierungen loten immer aus- wie weit sie gehen können ,-
    und der bequeme Deutsche schaut desinteressiert zu , wenn seine Regierungen ständig zu weit gehen !
    Mors certa , hora incerta ....

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bärbel Höhn hat eigenen Mindestlohn: 4 Euro
    Von fatalist im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 21:51
  2. Zoff in der Schweiz: Bald mehr Muslime als Christen
    Von Jolly Joker im Forum Schweiz-Forum
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:16
  3. 4,73 Millionen Euro Mindestlohn
    Von Mark Mallokent im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 13:51
  4. 8 Euro Mindestlohn - Wie sozial!
    Von cajadeahorros im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 00:18
  5. Müntefehring (SPD) will 5 EURO Mindestlohn!
    Von Muselrichter im Forum Deutschland
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 18:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben