User in diesem Thread gebannt : borisbaran


+ Auf Thema antworten
Seite 364 von 366 ErsteErste ... 264 314 354 360 361 362 363 364 365 366 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.631 bis 3.640 von 3655

Thema: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

  1. #3631
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.710

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Ein unsäglich tendenziöser Artikel der zwangsbezahlten Staatsmedien. Schwer erträglich zu lesen, doch interessant insofern, um unbefangenen Lesern sowie Leuten im Ausland das derzeit angesagte Neusprech und damit die politische Leitlinie zu verdeutlichen. Man beachte Duktus und Narrativ.
    (Auszüge)




    Dann folgt das Übliche, pöhse Nahdziehs, Krampf gegen Rächtzz bla bla usw.

    So richtig übel kann einem dann beim Schlußabsatz werden. Habe mal gefettet, was aus meiner Sicht daran besonders krass ist.
    Ich wäre schon froh, wenn die Medien es endlich fertig brächten, wertungsfrei zu schreiben, also Ausdrücke wie "rechtsextrem" etc. wegzulassen. Die Konsumenten dieses Mediums können durchaus selbst entscheiden, wie sie den Vorfall/die Person einzuordnen haben. Immer dieses "betreute Denken"... :-((
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  2. #3632
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.027

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    „Qualität der Demoskopie war 1947 besser als jetzt“

    „Es ist ganz schön lädiert, das Image der Meinungsforscher“, schrieb die renommierte deutsche Wochenzeitung „Die Zeit“: „Trump und Brexit nicht vorhergesagt, die AfD lange unterschätzt – weil die Demoskopen 2016 wiederholt daneben lagen, steht ihr Handwerk plötzlich da wie Kaffeesatzleserei. Vorhersagen mögen als Gesprächsstoff taugen, aber kann man ihnen noch trauen?“

    Elisabeth Noelle-Neumann, die 2010 verstorbene Grande Dame der Demoskopie in Deutschland und Gründerin des Allensbach-Instituts, sagte schon vor vielen Jahren zum Thema Meinungsforschung:

    „In vielerlei Hinsicht war die Qualität der Demoskopie 1947 besser als jetzt. Erstens werden Umfragen heute statt nachhaltig zu oberflächlich und billig produziert, weil die Auftraggeber den Unterhaltungswert erkannt haben und die Umfrageunternehmen gewinnorientiert statt fundiert arbeiten. Weder bei Emnid noch bei forsa gibt es einen Mitarbeiter, der einen Vortrag an der Universität halten könnte. Und zweitens macht sich in der Demoskopie immer mehr eine politische Orientierung bemerkbar – deshalb weichen die Ergebnisse der Wahlprognosen immer häufiger so grotesk voneinander ab.“

    Es sind vor allem die vielen suggestiven Fragen, die Meinungsforschungsinstitute nicht selten ins Zwielicht bringen und immer wieder den Verdacht aufkommen lassen, dass sie allein schon aufgrund der Fragestellungen nichts unversucht lassen, damit die Ergebnisse letztlich auch im Sinne des Auftragsgebers – im vorliegenden Fall BRF und DG – ausfallen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer] Leserkommentar verdeutlicht das Problem:

    Vor einigen Jahren wurde ich einmal von der Forsa angerufen, dabei stellte man mir nach vielen anderen auch die Frage, ob ich Probleme bei der Integration von Zugezogenen sehe?
    Ja oder Nein. Als ich mich weigerte diese Frage mit Ja oder Nein zu beantworten und nach hackte ob sie nun mit der Frage die Zugezogenen aus unsern direkten Nachbarländern oder die zu uns kommenden Menschen aus den islamischen Staaten meine, sagte sie: „es scheint mir, dass sie keine persönlichen Probleme mit der Integration haben“. Sie bedankte sich für das Gespräch und beendete das Telefonat.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  3. #3633
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.368

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Gibt es eine größere Sado-Maso-Lügenpresse, als die GEZ-ARD?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ach, der schlimmste Botschafter der BRD wird der ARD also eines Tages fehlen. Die wollen ja regelrecht eine Kolonialherrschaft über sich.

    Knechte durch und durch eben!
    ARD = Alles reine Demagogen
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  4. #3634
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.027

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Den Niedergang des Wissenschaftsjournalismus hatte ich ja bereits ausgiebig bejammert. Besonders übel finde ich, daß selbst die mit horrenden, zwangsabgepressten Mitteln ausgestatteten GEZ-Medien zunehmend ihre Fachredaktionen abbauen bzw. bereits haben.

    Insofern paßt das hierzustrang auch rein:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn das nicht mal spektakulär ist! Die NASA hat ein Paralleluniversum entdeckt! Noch dazu eines in dem die Zeit rückwärts läuft. Steht zumindest überall im Internet und in den Schlagzeolen [Links nur für registrierte Nutzer]. Das erzeugt einerseits jede Menge Science-Fiction-Visionen. Und wirft andererseits Fragen auf. Wie um Himmels Willen findet man ein Paralleluniversum? Wie kommt man auf die Idee, dass dort die Zeit rückwärts läuft? Und was ist da jetzt eigentlich wirklich los…
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  5. #3635
    Alles ist gut. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    11.131

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Gute Nachrichten aus dem Spiegel-Verlag: das Magazin Bento wird eingestellt.

    [Links nur für registrierte Nutzer].

    Schön, dass dieses Wurstblatt vor die Hunde geht. Bitte nachmachen, BILD, FAZ, Spiegel&Co!
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  6. #3636
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.725

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Gute Nachrichten aus dem Spiegel-Verlag: das Magazin Bento wird eingestellt.

    [Links nur für registrierte Nutzer].

    Schön, dass dieses Wurstblatt vor die Hunde geht. Bitte nachmachen, BILD, FAZ, Spiegel&Co!
    Dazu eine Fanfare meines geliebten Dirigenten Stokowski



    Farewell in Hell: Margarete Stokowski und die anderen Bento-Dilettanten.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  7. #3637
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.205

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau


  8. #3638
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    11.338

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Gute Nachrichten aus dem Spiegel-Verlag: das Magazin Bento wird eingestellt.

    [Links nur für registrierte Nutzer].

    Schön, dass dieses Wurstblatt vor die Hunde geht. Bitte nachmachen, BILD, FAZ, Spiegel&Co!
    Haha Was hat sich der Quotentürke unter den Nazis an denen abgearbeitet.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    'https://der-kleine-akif.de/
    We are the seed of the new breed
    We'll succeed, our time has come
    Everything's gonna be alright

  9. #3639
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.592

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Und dann heulen diese Schmierfinken wegen der abstürzenden Auflage herum.

  10. #3640
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.069

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Und dann heulen diese Schmierfinken wegen der abstürzenden Auflage herum.
    Das Jugendmagazin "Bento" vom Relotius-Spiegel wird eingestellt!
    Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen. Abraham Lincoln
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Andere Länder, andere Sitten : Die Malediven und die Hochzeit.
    Von Alfred im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 15:23
  2. Andere Länder - andere Sitten: Russland
    Von tabasco im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 14:09
  3. Presseschau vom Tage
    Von cajadeahorros im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 14:41
  4. Die besten Zyniker der Welt
    Von Die Petze im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 10:11
  5. Politik der Zyniker
    Von clavacs im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 19:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 155

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben