+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 379

Thema: Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.586

    Standard Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

    Hallo miteinander

    würde gerne wissen was ihr von den Wurzeln des Monotheismus haltet und ob ihr diese auch
    im alten Ägypten ausfindig macht.

    Habe gerade folgendes Video dazu gefunden :

    " Der demokratische Politiker übernimmt nicht die Ideen, an die er glaubt,
    sondern die, von denen er glaubt, daß sie siegen."

    Nicolas Gomez Davila ( 1913 - 1994 )

  2. #2
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.559

    Standard AW: Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Hallo miteinander

    würde gerne wissen was ihr von den Wurzeln des Monotheismus haltet und ob ihr diese auch
    im alten Ägypten ausfindig macht.

    Habe gerade folgendes Video dazu gefunden :

    Es gibt zwei Monotheismen, das hat eigetnlich schon im Garten Eden mit der Schlange angefangen. Der ägyptische falsche Monotheismus stammt aus Babylon (Nimrod).
    Geändert von BRDDR_geschaedigter (28.06.2014 um 13:04 Uhr)
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.400

    Standard AW: Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Hallo miteinander

    würde gerne wissen was ihr von den Wurzeln des Monotheismus haltet und ob ihr diese auch
    im alten Ägypten ausfindig macht.

    Habe gerade folgendes Video dazu gefunden :

    Glaube ich nicht. Mose war übrigens auch viel früher, als ein Echnaton. Die Prinzessin, die ihn aus dem Fluss fischte, war nämlich Hatschepsut!

    Und Isis war keine Jungfrau. Wie man die für Maria halten kann, ist mir schleierhaft!

    Nebenbei lehrt die Bibel keinen Trinität und das Jesus wie ein Sonnengott aussah, das ist auch nicht richtig.

  4. #4
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.559

    Standard AW: Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Glaube ich nicht. Mose war übrigens auch viel früher, als ein Echnaton. Die Prinzessin, die ihn aus dem Fluss fischte, war nämlich Hatschepsut!

    Und Isis war keine Jungfrau. Wie man die für Maria halten kann, ist mir schleierhaft!

    Nebenbei lehrt die Bibel keinen Trinität und das Jesus wie ein Sonnengott aussah, das ist auch nicht richtig.
    Jesus hatte angeblich kurze Haare und einen langen Bart. Was sagst du dazu?
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.400

    Standard AW: Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Jesus hatte angeblich kurze Haare und einen langen Bart. Was sagst du dazu?
    Möglich. Zumindest die kurzen Haare sind meiner Meinung nach gesichert, da nur Gottgeweihte, also Männer wie Simson oder Jesus Cousin Johannes lange Haare bei den Juden trugen.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.513

    Standard AW: Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Möglich. Zumindest die kurzen Haare sind meiner Meinung nach gesichert, da nur Gottgeweihte, also Männer wie Simson oder Jesus Cousin Johannes lange Haare bei den Juden trugen.
    Einen Bart hatte er sicherlich. Was die Haare betrifft, so trug man die damals wohl länger als heute. Wer ein besonderes Gelübde auf sich hatte (Nasiräer), durfte sie allerdings zumindest für ein bestimmte Zeit gar nicht schneiden. Ich frage mich, wo sie die auf die Dauer gelassen haben.

  7. #7
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.559

    Standard AW: Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Einen Bart hatte er sicherlich. Was die Haare betrifft, so trug man die damals wohl länger als heute. Wer ein besonderes Gelübde auf sich hatte (Nasiräer), durfte sie allerdings zumindest für ein bestimmte Zeit gar nicht schneiden. Ich frage mich, wo sie die auf die Dauer gelassen haben.
    Die Bibel sagt, man soll sich die Haare kurz schneiden. Jesus dürfte das eingehalten haben.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.400

    Standard AW: Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Einen Bart hatte er sicherlich. Was die Haare betrifft, so trug man die damals wohl länger als heute. Wer ein besonderes Gelübde auf sich hatte (Nasiräer), durfte sie allerdings zumindest für ein bestimmte Zeit gar nicht schneiden. Ich frage mich, wo sie die auf die Dauer gelassen haben.
    Haben die die Haare nicht geopfert?

    Aber nebenbei, das war Jesus nicht (ein Nasiräer)!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.842

    Standard AW: Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Jesus hatte angeblich kurze Haare und einen langen Bart. Was sagst du dazu?
    Das könnte sein denn Jesus sein Vater Joseph war nach neusten Erkenntnissen kein Zimmermann sondern Bauingeneur und damit gehörte Jesus und sein Vater einer höheren Kaste an die keine langen Haare trugen
    Der Linksstaat wird zur Klapsmühle

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    38.905

    Standard AW: Stammt der Monotheismus aus dem alten Ägypten ?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Glaube ich nicht. Mose war übrigens auch viel früher, als ein Echnaton. Die Prinzessin, die ihn aus dem Fluss fischte, war nämlich Hatschepsut!

    Und Isis war keine Jungfrau. Wie man die für Maria halten kann, ist mir schleierhaft!

    Nebenbei lehrt die Bibel keinen Trinität und das Jesus wie ein Sonnengott aussah, das ist auch nicht richtig.
    Der Auszug aus Ägypten sofern er überhaupt stattgefunden hat(ausser der Bibel gobt es keine Berichte darüber, das selbe gilt für die Figur Moses die historisch nie nachgewiesen ist) hat seine Ursprünge frühestens in der Regierungszeit Ramses II. und das ist nach Echnaton....

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antike Technik - Bohrungen im alten Ägypten
    Von Rikimer im Forum Geschichte der Antike
    Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 05:12
  2. Ist Monotheismus bösartig?
    Von Efna im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 12:30
  3. Iran 1979 - Ägypten 2011? Spiritueller Führer Yussaf al-Qaradawi kommt nach Ägypten
    Von Steiner im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 18:10
  4. Islam ist keine Neuerung des Monotheismus - sondern eine Rückbesinnung
    Von Michael (C) im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 01:27
  5. Monotheismus als Grundlage gesellschaftlicher Stagnation
    Von Klopperhorst im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 00:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben