+ Auf Thema antworten
Seite 21 von 25 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21 22 23 24 25 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 247

Thema: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor

  1. #201
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Deutschland; Freistaat Sachsen; Görlitz
    Beiträge
    1.819

    Standard AW: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor


    Man stelle sich vor:.....

    Werkstatttermin; Fehlerspeicher zeigt Fehler "zu geringer Öl-Stand" an und man will vorsichtshalber
    nachsehen lassen ob es dafür eine Ursache gibt.

    Ohne das das Fahrzeug auf die Hubbühne kommt stehen nach dem Fehler-Auslesen erst einmal
    60 € auf der Rechnung.
    Man hätte auch vor der Haustür den Ölmeßstab zur Kontrolle ziehen können, Batterie abklemmen
    und nach wenigen Minuten erneut anklemmen = Fehler weg und sich dann drunter legen um nach-
    zusehen ob irgendwo ein Leck sichtbar ist.

    Öl nachfüllen und alle wäre bestens!

    Stattdessen habe ich ca. 15 Minuten gebraucht um dem Monteur das Diagnosegerät zu erklären,
    bis dieser kleinlaut rüber kam - hab ich so noch nicht gemacht. Trotzdem wurden aus dieser irren
    Unterhaltung 60€.

    Dann habe ich mir neues Motorenöl gekauft, inkl. Dichtring u. Filter und habe das auf dem eigenen
    Hof durchgezogen.

    Irre nicht?

    Thomas

  2. #202
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.485

    Standard AW: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor

    Zitat Zitat von Thomas1734 Beitrag anzeigen

    Man stelle sich vor:.....

    Werkstatttermin; Fehlerspeicher zeigt Fehler "zu geringer Öl-Stand" an und man will vorsichtshalber
    nachsehen lassen ob es dafür eine Ursache gibt.

    Ohne das das Fahrzeug auf die Hubbühne kommt stehen nach dem Fehler-Auslesen erst einmal
    60 € auf der Rechnung.
    Man hätte auch vor der Haustür den Ölmeßstab zur Kontrolle ziehen können, Batterie abklemmen
    und nach wenigen Minuten erneut anklemmen = Fehler weg und sich dann drunter legen um nach-
    zusehen ob irgendwo ein Leck sichtbar ist.

    Öl nachfüllen und alle wäre bestens!

    Stattdessen habe ich ca. 15 Minuten gebraucht um dem Monteur das Diagnosegerät zu erklären,
    bis dieser kleinlaut rüber kam - hab ich so noch nicht gemacht. Trotzdem wurden aus dieser irren
    Unterhaltung 60€.

    Dann habe ich mir neues Motorenöl gekauft, inkl. Dichtring u. Filter und habe das auf dem eigenen
    Hof durchgezogen.


    Irre nicht?

    Thomas
    Haettest du auch gleich machen koennen......

  3. #203
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Deutschland; Freistaat Sachsen; Görlitz
    Beiträge
    1.819

    Standard AW: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor


    Hallo torun,.....ich war doch mit meinem C350 auf dem Heimweg noch im Nadelstreif unterwegs. Da
    schmeißt man sich nicht gleich in den Dreck.

    Gruß Thomas

  4. #204
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.485

    Standard AW: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor

    Zitat Zitat von Thomas1734 Beitrag anzeigen

    Hallo torun,.....ich war doch mit meinem C350 auf dem Heimweg noch im Nadelstreif unterwegs. Da
    schmeißt man sich nicht gleich in den Dreck.

    Gruß Thomas
    Dann musste halt zahlen ! Ganz einfach.........

  5. #205
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    16.358

    Standard AW: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Du nutzt eine Kasse bei der du selbst deine Waren scannen musst um zu bezahlen? Was kommt als nächstes; Kunden die die Regale selbst auffüllen müssen?
    sich selbstauffüllende Regale sind schon in Arbeit
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  6. #206
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    18.255

    Standard AW: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor

    Zitat Zitat von Thomas1734 Beitrag anzeigen

    Hallo torun,.....ich war doch mit meinem C350 auf dem Heimweg noch im Nadelstreif unterwegs. Da
    schmeißt man sich nicht gleich in den Dreck.

    Gruß Thomas
    Worüber beklagst du dich eigentlich?
    Du hast eine Dienstleistung in Anspruch genommen und dafür die entsprechende Rechnung bekommen.
    Glaubst du, daß der Monteur für Gotteslohn arbeitet?
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  7. #207
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Deutschland; Freistaat Sachsen; Görlitz
    Beiträge
    1.819

    Standard AW: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor


    Lass gut sein torun...es traf keinen Armen..., betrachte ich als Lehrgeld....

    Thomas

  8. #208
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.485

    Standard AW: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Worüber beklagst du dich eigentlich?
    Du hast eine Dienstleistung in Anspruch genommen und dafür die entsprechende Rechnung bekommen.
    Glaubst du, daß der Monteur für Gotteslohn arbeitet?
    Ich wusste garnicht dass beim C350 der Oelmesstab unter dem Motor zu finden ist.

  9. #209
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Deutschland; Freistaat Sachsen; Görlitz
    Beiträge
    1.819

    Standard AW: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor


    Hallo Xarrion,......der Monteur war so dumm, dass ich ihm das Diagnosegerät erklärt habe und dieser
    unfähig war es selbst zu bedienen.

    Aber außer in Mercedes Benz Werkstätten, dort wo der treue Kunde auch noch als Kunde betrachtet
    wird, ich habe es selbst an verschiedenen Orten erlebt, würde ich wenn ich es könnte vermeiden jemals
    wieder woanders einzukehren.

    Gut - etwas Luxus und Komfort kostet auch etwas mehr, aber Mercedes Benz hat wie ich finde den besten
    Service in Deutschland.


    Sicher der MB-Service ist etwas überteuert aber dafür auch beispielhaft gut!

    Das ist meine persönliche Erfahrung, weil - ich habe zuvor einen Alfa Romeo 146 Boxer 22 Jahre gefahren.

    Hätte ich da jemals eine Werkstatt ran gelassen wäre dieser keine 15 Jahre alt geworden! So ist das!

    Thomas

  10. #210
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Deutschland; Freistaat Sachsen; Görlitz
    Beiträge
    1.819

    Standard AW: Die Servicewüste Deutschland besteht nach wie vor


    Hallo torun,......

    dir etwas Nachhilfe. In der vor MoPf.-Ausführung hat der MB C350 einen Messpunkt unter der Motor-
    Abdeckung Ölmeßstab, obwohl dieser bereits über eine elektronische Ölstands-Anzeige im KI hat.
    Der 2. Messpunkt (meist mit roter Kappe u. Sicherungssplint) ist für den Ölmeßstab Automatikgetriebe.

    torun...lass es wenn Du keine Ahnung hast....!

    Thomas

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Servicewüste Germanistan?
    Von Mieser Peter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2014, 20:49
  2. Servicewüste Deutschland
    Von Multiplex im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 13:05
  3. Aus was besteht der Erdkern !
    Von Erik der Rote im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 16:57
  4. DB- Regierung besteht auf Dividende
    Von heide im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 08:03
  5. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 16:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben