Umfrageergebnis anzeigen: Gibt es eine Vorgabe des DFB eine bestimmte Mihigru-Quote zu erfüllen?

Teilnehmer
53. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, das ist doch offensichtlich.

    35 66,04%
  • Nein

    15 28,30%
  • Keine Ahnung, interressiert mich auch nicht

    3 5,66%
+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 124

Thema: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

  1. #101
    Heile Welt Benutzerbild von Bari
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    3.887

    Standard AW: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

    Zitat Zitat von HaHoHe Beitrag anzeigen
    Was ein Wunder nach dem Kreuzbandriss. Hat Ancelotti ihn aufgestellt weil er so toll in Form war? Frag dich mal lieber wieso beide Trainer auf ihn setzen trotz wenig Spielpraxis. Aber klar die haben ja auch keine Ahnung, nur du und deine Fachpresse.
    Er hat ihn jedenfalls zur Halbzeit rausgenommen, weil er eine grottenschlechte Leistung ablieferte. Das als "er hat die C. L gewonnen" zu verkaufen ist lachhaft.
    "Ich wette, dass 85 % dieser Veränderungen, sei es in Hollywood oder in sozialen Medien, Konsequenz aus jüdischen Führern in der Branche sind ... Der Einfluss ist immens, der Einfluss ist immens. ..." Joe Biden, Vizepräsident der USA, Mai 2013

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    dort
    Beiträge
    1.307

    Standard AW: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

    Zitat Zitat von Bari Beitrag anzeigen
    Er hat ihn jedenfalls zur Halbzeit rausgenommen, weil er eine grottenschlechte Leistung ablieferte. Das als "er hat die C. L gewonnen" zu verkaufen ist lachhaft.
    Klar hat er sie gewonnen. Ich mein ja nicht mit nem 50Meter Dribbling im Alleingang, sondern weil er bei Real in dieser Saison Spieler war. Da kann er sich schon CL- Sieger nennen. Fußball ist Mannschaftsport.

  3. #103
    In Wotans Diensten Benutzerbild von Bote Asgards
    Registriert seit
    20.06.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    595

    Standard AW: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

    @Bari
    Ob du es nun 8-er nennst oder offensiven Part der Doppel-6 bleibt sich ziemlich gleich.
    See you in Valhalla, at the latest!
    In eiskalten Augen keine Träne,
    sie sitzen im Bundestag, fletschen die Zähne,
    Deutschland, sie weben dein Leichentuch ...


  4. #104
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

    Zitat Zitat von Captain_Spaulding Beitrag anzeigen
    Wow, jetzt hast du es mir aber gegeben, 1000 Wörter wegen so eines lächerlichen Recherchefehlers, als ob neben Reus nicht schon ein dutzend weitere Spieler genannt wurden, die nicht verletzt sind . LOL
    Du bist der mit Abstand größte Selbstdarsteller, den ich jemals im HPF getroffen habe, wirklich erbärmlich.

    Sofern du über 20 bist würde ich dir empfehlen erwachsen zu werden, dich kann ja echt kein halbwegs begabter Mensch aushalten.

    Vielen Dank

    Captain Spaulding
    Spaulding, nette Entschuldigung, nur zu dumm das sie keine ist. Der Umstand das du weder Verletzungen berücksichtigst, Spielerpositionen oder auch Berufungen in die Nationalmannschaft ignoriert hast bei deiner Argumentation zeigt auf, das du keine Recherche betreibst.
    Dein Argumentation müsste auf konkreten Leistungsvergleichen unter Berücksichtigung der Spielerpositionen, der bisherigen nationalen und internationalen Leistungen besagter Spieler beruhen, um wenigstens in Ansätzen glaubhaft zu wirken.
    Sie beruht aber nur auf der momentanen Leistung Özils bei der WM und seiner Herkunft, die du in Relation zueinander stellst.

    Du hast ein Problem, das viele andere auch haben, sie kennen den Unterschied zwischen Diskussion und eine Stammtischrede unter Gleichgesinnten nicht.

  5. #105
    Heile Welt Benutzerbild von Bari
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    3.887

    Standard AW: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

    Zitat Zitat von HaHoHe Beitrag anzeigen
    Klar hat er sie gewonnen. Ich mein ja nicht mit nem 50Meter Dribbling im Alleingang, sondern weil er bei Real in dieser Saison Spieler war. Da kann er sich schon CL- Sieger nennen. Fußball ist Mannschaftsport.
    Also er hat in der Vorrunde noch gespielt und erst wieder im Finale, wo er schlechtester Mann auf dem Platz war und zur Halbzeit bei Rückstand ausgewechselt wurde.
    "Ich wette, dass 85 % dieser Veränderungen, sei es in Hollywood oder in sozialen Medien, Konsequenz aus jüdischen Führern in der Branche sind ... Der Einfluss ist immens, der Einfluss ist immens. ..." Joe Biden, Vizepräsident der USA, Mai 2013

  6. #106
    Heile Welt Benutzerbild von Bari
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    3.887

    Standard AW: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

    Zitat Zitat von Bote Asgards Beitrag anzeigen
    @Bari
    Ob du es nun 8-er nennst oder offensiven Part der Doppel-6 bleibt sich ziemlich gleich.
    Es wurde kein 4231 gespielt. Sondern mit zwei Achtern. Khedira spielt permanent höher als Schweinsteiger, der für den offensiveren Khedira absichern muss. Insofern ist Sechs bei Khedira einfach nicht zutreffend. Hat mit 6 nichts zu tun.
    "Ich wette, dass 85 % dieser Veränderungen, sei es in Hollywood oder in sozialen Medien, Konsequenz aus jüdischen Führern in der Branche sind ... Der Einfluss ist immens, der Einfluss ist immens. ..." Joe Biden, Vizepräsident der USA, Mai 2013

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    dort
    Beiträge
    1.307

    Standard AW: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

    Zitat Zitat von Bari Beitrag anzeigen
    Also er hat in der Vorrunde noch gespielt und erst wieder im Finale, wo er schlechtester Mann auf dem Platz war und zur Halbzeit bei Rückstand ausgewechselt wurde.
    Wieso stellt Ancelotti ihn im Finale auf wenn er weiß dass Khedira nicht in Form sein kann? Genau das ist auch die Antwort auf die Frage warum er sich berechtigterweise CL-Sieger nennen darf.

  8. #108
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.937

    Standard AW: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

    Zitat Zitat von Captain_Spaulding Beitrag anzeigen
    Auf deine Beiträge ist hier zur Genüge eingegangen worden.
    Es wurde schon ein halbes Dutzend deutsche Spieler genannt, die besser sind als Khedira.
    Wie schon gesagt, naheliegend, da sie bei diesem Turnier dabei sind, wären Schürle und Götze.

    Soll ich dir eine Liste mit allen deutschen Stürmern und offensiven Mittelfeldspielern schicken, die besser sind als Khedira? Die Liste wäre lang....

    Und bevor du mir jetzt mit diesem Schwachsinn kommst,dass die ja nicht unbedingt auf seiner Position besser sind, sage ich dir : ein guter Trainer passt sein System an die Spieler an und nicht umgekehrt. So holt man die maximale Effektivität aus einer Auswahl raus.
    ... Seine Spieler an ein beliebiges Spielsystem anpassen zu wollen , macht dagegen garkeinen Sinn.

    mfg
    Captain Spaulding
    Ok, ich denke, es hat keinen Sinn. Wenn Du jetzt Außenstürmer wie Schürrle mit einem defensiven Mittelfeldspieler wie Khedira vergleichst, dann braucht man auch nicht mehr weiterzudiskutieren. Worum es Dir hier geht ist klar ersichtlich. Ahnung von Fußball hast Du einfach gar keine... Aber danke für den Lacher. ;D

  9. #109
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.937

    Standard AW: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

    Zitat Zitat von Captain_Spaulding Beitrag anzeigen
    Ich hab das Spiel gesehen, Khedira war durchschnittlich, er konnte zwar nicht hervorstechen, aber im Gegensatz zu Özil wenigstens annähernd mithalten....

    Dass er einer der Besten war ist übertrieben, die Helden des Brasillien-Spiels waren Neuer, Schürle und Kroos.
    Eventuell auch noch Klose.

    mfg
    Captain Spaulding
    Komisch, Du behauptest Dinge, ohne Argumente anzuführen. Warum fandest Du Khedria durchschnittlich? Und ganz allgemein: Was muss ein defensiver Mittelfeldspieler noch tun, außer fast alle entscheidenen Zweikämpfe zu gewinnen, Bälle in beiden Hälften durch gutes Stellungsspiel abfangen und erobern, eine Passquote von fast 100% zu haben und offensiv Impulse zu setzen und sogar noch ein Tor zu schießen (wobei das eigentlich sogar eher Schweinsteigers Aufgabe ist, da Khedria den defensieveren Part übernimmt)? Und sag jetzt bitte nicht er hätte 4 Tore schießen müssen..
    Geändert von Finch (10.07.2014 um 15:38 Uhr)

  10. #110
    Heile Welt Benutzerbild von Bari
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    3.887

    Standard AW: Gibt es eine politischkorrekte Vorgabe für den DFB ? Werden Ausländer bevorzugt?

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Komisch, Du behauptest Dinge, ohne Argumente anzuführen. Warum fandest Du Khedria durchschnittlich? Und ganz allgemein: Was muss ein defensiver Mittelfeldspieler noch tun, außer fast alle Zweikämpfe zu gewinnen, Bälle in beiden Hälften durch gutes Stellungsspiel abfangen und erobern und offensiv Impulse zu setzen und sogar noch ein Tor zu schießen (wobei das eigentlich sogar eher Schweinsteigers Aufgabe ist, da Khedria den defensieveren Part übernimmt)? Und sag jetzt bitte nicht er hätte 4 Tore schießen müssen..
    38% Zweikampfquote von Khedira sind bei Dir also "fast alle". Wie kommst Du auf solche seltsamen Erfindungen? Zum Vergleich Kroos hat 50%, Schweini 62%, Müller 58% und Özil 25% Zweikampfquote.
    Khedira spielt keinen defensiven Mittelfeldspieler - wie oft muss man das denn noch klarstellen?! Er spielt den offensiveren Achter neben Kroos. Schweini muss den defensiven Sechser machen und für Khedira absichern. .
    "Ich wette, dass 85 % dieser Veränderungen, sei es in Hollywood oder in sozialen Medien, Konsequenz aus jüdischen Führern in der Branche sind ... Der Einfluss ist immens, der Einfluss ist immens. ..." Joe Biden, Vizepräsident der USA, Mai 2013

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dort wo viele Ausländer wohnen gibt es Probleme!
    Von GeorgvonD im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 15:40
  2. Wie viele Ausländer gibt es in Köln?
    Von edenet im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 22:07
  3. Gibt es in Deutschland zu viele Ausländer?
    Von O.v.Bismarck im Forum Deutschland
    Antworten: 975
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 01:21
  4. Ausländer bevorzugt
    Von Volk & Heimat im Forum Deutschland
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 24.03.2005, 04:30
  5. Gibt es in Deutschland zu wenig Ausländer?
    Von Roberto Blanko im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 17:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

diskriminierung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

fußball

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

migration

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

weltmeisterschaft

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben