+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bestens bewachtes Altenheim ...

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von GmbH
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    noch - im schönen deutschen Süden
    Beiträge
    2.692

    Standard Bestens bewachtes Altenheim ...

    Gerade auf phoenix,

    Vor längerer Zeit gab es mal 'ne Drohungen gegen ein jüd. Altenheim.
    Nun wird es tägl. rund um die Uhr durch Doppelstreifen bewacht ...
    Die Anwohner erklärten aber, wenn sie die Polizei unten seh'n erschrecken sie sich jedes mal gewaltig.
    Auch die ständigen Einsatz-Fahrzeuge sind für sie ein Greuel.

    Frage mich warum sie die Bewachung nicht ab bestellen, wenn es sie so aufregt ... ?

    Auf der anderen Seite ... find ich es absolut cool stets 'ne eigene Bewachung um sich herum zu haben. Kommt man sich wie 'n kleiner Präsident vor.

    Wenn sich der Normali-Bürger als einzelner für sein Haus so was leisten will, kostet das 'n heiden Geld.
    Da sie aber Zuschüsse von der Regierung bekommen ist es einigermaßen tragbar.

    Wäre es nicht günstiger einen privaten Wachdienst zu bestellen ?
    Die bekommt man doch schon für 10€ pro Einsatzstd. + Nachtzuschlag 10% ?
    Dann brauch man keine staatl. Unterstützung?

  2. #2
    Trotze nicht, Vermessener Benutzerbild von Das Ende
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    2.771

    Standard AW: Bestens bewachtes Altenheim ...

    Probier doch mal was aus. Geh in ein Altenheim wo hauptsächlich "normale" Menschen wohen und drohe ihnen. Sag uns dann Bescheid, ob dort auch die Polizei aufmaschiert.

    Und außerdem warum gibt es Extra Juden-Altersheime??

    Sind wir wieder in der Arpartheit gelandet oder wie???

    Langsam versteh ich diese Menschen nicht mehr. Sie wollen keinen Antisemitismus, aber wollen immer eine Extra Wurst.. Klar das sich manche aus Neid gegen sie wenden.

    Ich schätze aber der Generationenwechsel wird das ändern.
    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte,
    achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen,
    achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten;
    achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter;
    achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    1.113

    Standard AW: Bestens bewachtes Altenheim ...

    Es gibt beispielsweise auch katholische Altersheime. Ebenso, wie es katholische Kindergärten und türkische Fussballvereine gibt. Wo ist das Problem?

  4. #4
    Trotze nicht, Vermessener Benutzerbild von Das Ende
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    2.771

    Standard AW: Bestens bewachtes Altenheim ...

    Die find ich genauso schwachsinnig.

    Aber wie schon gesagt der Generationenwechsel wird das ändern.

    Das Problem ist, dass der Eindruck enstehen könnte die sind was besseres bzw. ich darf da nicht sein, weil ich diese Ansprüche nicht erfülle.

    Außerdem lass bitte mal die Kirche im Dorf es geht hier um Altersheime nicht um Synagogen oder sowas. Die sind ja in Ordnung.

    Ich bin halt der Meinung in einem Altersheim solle keine Trennung vorgenommen werden.

    Nehmen wir als Beispiel ein Krankenhaus. Dort wäre es noch unlogischer nur Türken, Deutsche oder Juden zu behandeln.

    Ich hätte ähnlich geantwortet, wenn da stehen würde "islamisches Altersheim"


    Türkische Fußballvereine?? Spielen da dann nur Türken?? Weil es gibt ja auch Deutsche Fußballvereine, aber da spielen ja nicht nur deutsche.

    Außerem hat das wenig mit Religion zu tun. Oder gibts auch jüdische Fußballvereine??

    Hat eigentlich Israel ne Nationalmanschaft?? Das wäre ja super.
    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte,
    achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen,
    achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten;
    achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter;
    achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von GmbH
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    noch - im schönen deutschen Süden
    Beiträge
    2.692

    Standard AW: Bestens bewachtes Altenheim ...

    @ ThiloS

    Naja , das Prob (Kosten u. Extra-Wurst) haste eben sehr weise nicht beantwortet ...

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    1.113

    Standard AW: Bestens bewachtes Altenheim ...

    Zitat Zitat von GmbH
    @ ThiloS

    Naja , das Prob (Kosten u. Extra-Wurst) haste eben sehr weise nicht beantwortet ...
    Doch, das kann ich Dir auch beantworten: würde ein katholisches Altersheim permanent bedroht, dann würde das ebenfalls 24 Stunden bewacht.

    Die Botschaften der USA und GB´s sind ebenfalls permanent bewacht.

    Und wer Steuergelder bezahlt hat - unabhängig, ob Jude, Hindu, Eskimo oder italienischer Eisverkäufer, sollte auch den Schutz des Staates geniessen, oder?

    Das eigentlich Schlimme ist doch nicht die Bewachung - das eigentlich Schlimme ist doch, daß diese Bewachung im Jahr 2005 nötig ist.

  7. #7
    Trotze nicht, Vermessener Benutzerbild von Das Ende
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    2.771

    Standard AW: Bestens bewachtes Altenheim ...

    Zitat Zitat von ThiloS
    Doch, das kann ich Dir auch beantworten: würde ein katholisches Altersheim permanent bedroht, dann würde das ebenfalls 24 Stunden bewacht.

    Die Botschaften der USA und GB´s sind ebenfalls permanent bewacht.

    Und wer Steuergelder bezahlt hat - unabhängig, ob Jude, Hindu, Eskimo oder italienischer Eisverkäufer, sollte auch den Schutz des Staates geniessen, oder?

    Das eigentlich Schlimme ist doch nicht die Bewachung - das eigentlich Schlimme ist doch, daß diese Bewachung im Jahr 2005 nötig ist.
    Sehr gut das kann ich unterstreichen, die Frage an dieser Stelle. Warum ist das sogar noch 2005 nötig???

    Welche Art von Drohung haben diese den erhalten?? Von irgendsoeinem Nazipack oder waren da radikale Islamisten im Spiel ?
    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte,
    achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen,
    achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten;
    achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter;
    achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von GmbH
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    noch - im schönen deutschen Süden
    Beiträge
    2.692

    Standard AW: Bestens bewachtes Altenheim ...

    Zitat Zitat von ThiloS
    Doch, das kann ich Dir auch beantworten: würde ein katholisches Altersheim permanent bedroht, dann würde das ebenfalls 24 Stunden bewacht.

    Die Botschaften der USA und GB´s sind ebenfalls permanent bewacht.

    Und wer Steuergelder bezahlt hat - unabhängig, ob Jude, Hindu, Eskimo oder italienischer Eisverkäufer, sollte auch den Schutz des Staates geniessen, oder?

    Das eigentlich Schlimme ist doch nicht die Bewachung - das eigentlich Schlimme ist doch, daß diese Bewachung im Jahr 2005 nötig ist.


    Sorry ... Träum weiter u. bleib bei Deinen bewußt ausgesprochenen Unsinnigkeiten ...

    Niiiiiiemals würde ein deutsches Altersheim so konsequent u. ewiglich durch die Staatsmacht beschützt!
    Vielleicht 'n paar Tage ... das wär's dann auch schon u. das weißt Du auch.


    zum Thema "das sollte ein Steuerzahler genießen können" :

    Nein, das ist nicht möglich, denn sonst müßte die Staatsmacht sich verhundertfachen um alles bedingungslos ab zu sichern ...
    Geändert von GmbH (09.11.2005 um 20:33 Uhr)

  9. #9
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.357

    Standard AW: Bestens bewachtes Altenheim ...

    Und außerdem warum gibt es Extra Juden-Altersheime??

    Sind wir wieder in der Arpartheit gelandet oder wie???
    Erstens, die leben nach Regeln, die Deutsche nicht befolgen würden. Zweitens sollte wohl gerade diese Generation besser nicht zusammen leben.
    Welche Art von Drohung haben diese den erhalten?? Von irgendsoeinem Nazipack oder waren da radikale Islamisten im Spiel ?
    Soweit ich weiß, letzteres.
    Geändert von ochmensch (09.11.2005 um 21:03 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben