User in diesem Thread gebannt : Mars69, konfutse and Kurti


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 154 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 3409

Thema: Flugzeug von Malaysia-Airlines (MH17) über der Ukraine abgeschossen

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Cruithne
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.610

    Standard Flugzeug von Malaysia-Airlines (MH17) über der Ukraine abgeschossen

    Angeblich 295 Menschen an Bord.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Cruithne Beitrag anzeigen
    Angeblich 295 Menschen an Bord.
    ja haben die Faschisten in der Ukraine realisiert !!!!!!!!!!!

    SCHEISS POLITIKER - EIGENTLICH WAR DAS MEIN STRANG

    HIER DAS THEMA DAZU

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    1.111

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    ..und Herr Steinmeier wird seine "Besorgnis" äußern und nichts machen ...solange wir vom Russengas abhängen -schröder sei nicht dank- wird sich da auch nichts ändern

  4. #4
    Mixerbesitzerin Benutzerbild von Marlen
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    9.626

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von hubb Beitrag anzeigen
    ..und Herr Steinmeier wird seine "Besorgnis" äußern und nichts machen ...solange wir vom Russengas abhängen -schröder sei nicht dank- wird sich da auch nichts ändern
    Hättest Du lieber kein Gas?

    Bist Du sicher, dass Putin den Flieger abschiessen liess?
    ... man muss dem Leser "die Wahrheit wie einen
    nassen Lappen ins Gesicht" klatschen ...

    Henri Nannen

  5. #5
    tyr
    Gast

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von hubb Beitrag anzeigen
    ..und Herr Steinmeier wird seine "Besorgnis" äußern und nichts machen ...solange wir vom Russengas abhängen -schröder sei nicht dank- wird sich da auch nichts ändern
    Was willst Du denn ändern? Einmarschieren? Ha´m ma schon mal versucht, war bekanntlich ein Fehlschlag mit Ansage^^ Oder im Winter frieren? Kein benzin mehr an der Tankstelle? Kein Heizöl mehr im Heizungstank? So schnell wie damals in der DDR, als die Russen als Strafmaßnahme den Hahn halb zu gedreht hatten, können wir nicht mehr auf Braunkohle umsteigen, die gruben sind inzwischen hübsche Badeseen....

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Cruithne
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.610

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Also wenn sich das bestätigen sollte, dass das Flugzeug nicht abgestürzt ist, sondern abgeschossen wurde, dann wird das Konsequenzen haben. Die Frage ist nur, wer hat das Flugzeug abgeschossen?! Die ukrainische Armee? Die Separatisten? Oder mal wieder eine False-Flag-Aktion?

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Hayden
    Registriert seit
    24.10.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.093

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Cruithne Beitrag anzeigen
    Also wenn sich das bestätigen sollte, dass das Flugzeug nicht abgestürzt ist, sondern abgeschossen wurde, dann wird das Konsequenzen haben. Die Frage ist nur, wer hat das Flugzeug abgeschossen?! Die ukrainische Armee? Die Separatisten? Oder mal wieder eine False-Flag-Aktion?
    Das war auch mein erster Gedanke.

  8. #8
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.456

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Cruithne Beitrag anzeigen
    Also wenn sich das bestätigen sollte, dass das Flugzeug nicht abgestürzt ist, sondern abgeschossen wurde, dann wird das Konsequenzen haben. Die Frage ist nur, wer hat das Flugzeug abgeschossen?! Die ukrainische Armee? Die Separatisten? Oder mal wieder eine False-Flag-Aktion?
    Da musst Du logisch vorgehen. Bei unübersichtlichen Geschehnissen fragt der Richter zunächst: "Cui bono?" (Wem nützt es?)
    Nun zunächst hat jetzt erst mal Putin den Schwarzen Peter in der Hand.
    Diese hochentwickelte Raketentechnik, Stolz auf allen Maiparaden auf dem Roten Platz in Moskau, ist immer noch sehr effizient.
    Sie erfordert aber auch vom Bedienpersonal eine hohe, technische Ausbildung. Diese Raketen sind selbstsuchend, bis auf eine Höhe von 25km.

    Sollten also jetzt die Russen in dieser kritischen Zeit, wo USA, NWO, EU und NATO jeden Schritt Russlands argwöhnisch beäugen, jeden Fehler sofort ausnutzen - einfach mal so eine Passagiermaschine abschiessen? Die Reaktion der Europäer wäre (und ist es ja) verheerend. Das wäre ein Eigentor für Russland.

    Die "Separatisten" gar? Diese wilden Freischärler? Ich traue denen nicht zu, dass sie in diesen Tagen Spezialisten haben, die diese Technik bedienen könnten. Diese modernen Raketen kann man nicht einfach mal so wie ein paar AK47 irgendwo klauen. Das ist eine andere Preisklasse, eine andere Liga!

    Bleiben noch die Ukrainer und ihre Komplizen in der EU und den USA, die jede, auch noch so kleine Gelegenheit nutzen werden, um den sturen Russen eine reinzuwürgen.
    Ja - sie waren es - die Rakete wurde unter geheimen Bedingungen gestartet, diese Zivilmaschine wurde regelrecht "ausgewählt"; es sollte ein maximaler Aufschrei in Europa erfolgen, - und es kam auch so.

    Cui bono? Es nützt den USA und schadet Russland............

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  9. #9
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.042

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Da musst Du logisch vorgehen. Bei unübersichtlichen Geschehnissen fragt der Richter zunächst: "Cui bono?" (Wem nützt es?)
    Nun zunächst hat jetzt erst mal Putin den Schwarzen Peter in der Hand.
    Diese hochentwickelte Raketentechnik, Stolz auf allen Maiparaden auf dem Roten Platz in Moskau, ist immer noch sehr effizient.
    Sie erfordert aber auch vom Bedienpersonal eine hohe, technische Ausbildung. Diese Raketen sind selbstsuchend, bis auf eine Höhe von 25km.

    Sollten also jetzt die Russen in dieser kritischen Zeit, wo USA, NWO, EU und NATO jeden Schritt Russlands argwöhnisch beäugen, jeden Fehler sofort ausnutzen - einfach mal so eine Passagiermaschine abschiessen? Die Reaktion der Europäer wäre (und ist es ja) verheerend. Das wäre ein Eigentor für Russland.

    Die "Separatisten" gar? Diese wilden Freischärler? Ich traue denen nicht zu, dass sie in diesen Tagen Spezialisten haben, die diese Technik bedienen könnten. Diese modernen Raketen kann man nicht einfach mal so wie ein paar AK47 irgendwo klauen. Das ist eine andere Preisklasse, eine andere Liga!

    Bleiben noch die Ukrainer und ihre Komplizen in der EU und den USA, die jede, auch noch so kleine Gelegenheit nutzen werden, um den sturen Russen eine reinzuwürgen.
    Ja - sie waren es - die Rakete wurde unter geheimen Bedingungen gestartet, diese Zivilmaschine wurde regelrecht "ausgewählt"; es sollte ein maximaler Aufschrei in Europa erfolgen, - und es kam auch so.

    Cui bono? Es nützt den USA und schadet Russland............
    Diese Raketen sind zwar selbstsuchend, aber dennoch veraltet denn gegen Flugzeuge (in der Regel Militärmaschinen) mit *Selbstschutz können sie nur sehr wenig ausrichten.

    * IR-Täuschkörper (Decoy Flares)
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #10
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.456

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Diese Raketen sind zwar selbstsuchend, aber dennoch veraltet denn gegen Flugzeuge (in der Regel Militärmaschinen) mit *Selbstschutz können sie nur sehr wenig ausrichten.

    * IR-Täuschkörper (Decoy Flares)
    Hatte diese Passagiermaschine wohl leider nicht................Der ukrainische Geheimdienst ist ja auch nicht dumm.

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 20:24
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 05:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 15

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben