User in diesem Thread gebannt : Mars69, konfutse and Kurti


+ Auf Thema antworten
Seite 336 von 341 ErsteErste ... 236 286 326 332 333 334 335 336 337 338 339 340 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.351 bis 3.360 von 3410

Thema: Flugzeug von Malaysia-Airlines (MH17) über der Ukraine abgeschossen

  1. #3351
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.030

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Dank fuer die Berichtigung. Dnepropetrovsk ist schwer auszusprechen und noch schwerer zu behalten.

    Interessant, dass Du die Aufzeichnungen des Kontrolturms gefunden hast. Weisst Du etwas ueber den spanischen Air Traffic Kontroller, wo der abgeblieben ist?
    Der ist verschollen. Es gibt nichts weiter zu ihm. Ich habe nach ein wenig suchen das hier gefunden:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wir wissen heute genauso viel und wenig ueber Carlos wie vor einem Jahr. Nur eines: Die Person, welche unter diesem Namen geschrieben hat, hat in real-time geschrieben, zeitgleich zu den Geschehnissen der MH17, ist also ein Insider, ob Geheimdienst, ob falsche Spur ob wirklich im Kontrollturm von Dnepropetrovsk ist bis heute nicht klar.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  2. #3352
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.401

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Dank fuer die Berichtigung. Dnepropetrovsk ist schwer auszusprechen und noch schwerer zu behalten.

    Interessant, dass Du die Aufzeichnungen des Kontrolturms gefunden hast. Weisst Du etwas ueber den spanischen Air Traffic Kontroller, wo der abgeblieben ist?
    ..... gelöscht - Irrtum !

  3. #3353
    будьмо! Benutzerbild von Bieleboh
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    5.868

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    Ist Dnepropetrovsk nicht das Selbe wie Donezk ?
    Nein.

  4. #3354
    будьмо! Benutzerbild von Bieleboh
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    5.868

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Angeblich gab es keinen spanischen Fluglotsen. Der Account war gefaket und Auslaender duerfen in der Ukraine nicht als Fluglotse arbeiten. Oder es hat ihn gegeben und er wurde beseitigt. Aktuell fragt keiner mehr nach ihm, so dass ich vermute, dass es sich dabei um eines der vielen Internetgeruechte handelte.
    Geändert von Bieleboh (03.08.2015 um 23:58 Uhr)

  5. #3355
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.401

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Bieleboh Beitrag anzeigen
    Nein.
    Hab es schon bemerkt. Dnipro - das dürfte richtig sein.

  6. #3356
    будьмо! Benutzerbild von Bieleboh
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    5.868

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    Hab es schon bemerkt. Dnipro - das dürfte richtig sein.
    ja, wird gern als Abkürzung benutzt.
    Dnepropetrovsk liegt ja am Dnjepr. Auf ukrainisch Dnipropetrovs'k am Dnipro.

  7. #3357
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2014
    Ort
    Tropical Queensland
    Beiträge
    1.139

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Wahrscheiinlich meinst du mit dem Tribunal das Investigationsteam (Joint Investigation Team (JIT)), welches den Absturz untersuchen soll. Wobei bisher aber ominoeserweise nicht viel dabei heraus gekommen ist bis auf viel Geplaerr und Geruechten.

    Die Frage welche sich bei diesem Investigationsteam stellt ist: Warum ist Malaysia daraus ausgeschlossen worden und warum auch Russland als Beschuldigter? Warum ist Malaysia nicht Teil davon, obwohl es eine malaysische Fluggesellschaft ist? Warum haben die Teilnehmer Ukraine, Niederlande, Australien, Belgien ein Vetorecht bevor etwas veroeffentlicht werden kann? Und ist dies vielleicht der Grund warum nichts veroeffentlicht wird was zur Aufklaerung beitragen kann? Und warum ist ueberhaupt die Ukraine mit drinnen als einer der Hauptverdaechtigen der Tat? Und was macht Belgien in diesem Team?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Alle diese Fragen stellt sich die malaysische Oeffentlichkeit und auch Personen der Oeffentlichkeit. Du aber verschlingst Verlautbarungen von geringem Informationsgehalt aber mit grossem Glauben.
    Du bist falsch informiert.

    Malaysia ist nicht von JIT ausgeschlossen!
    The criminal investigation into the downing of MH17 is being led by the [Links nur für registrierte Nutzer] of the [Links nur für registrierte Nutzer]. The investigation is the largest in Dutch history, involving dozens of prosecutors and 200 investigators with different specialties.[Links nur für registrierte Nutzer] Detectives are looking at forensic samples from bodies and luggage, interviews with witnesses, satellite data, intercepted communications, and information on the Web. Of particular interest to investigators are 25 pieces of iron; investigators are trying to establish whether or not they came from a surface-to-air missile.[Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]
    Participating in the investigation along with the Netherlands, are the 4 other members of the Joint Investigation Team (JIT),[Links nur für registrierte Nutzer] Belgium, Ukraine, Australia, and Malaysia

    Mein Posting, welches du zitierst, bezieht sich nicht auf die von den Hollaendern gefuehrten JIT sondern auf das Bestreben eines von der UN gefuehrten unabhaengigem Tribunal mit Russland als Mitglied und nicht als Angeklagter!!!!!! Russland hat durch sein Veto im Sicherheitsrat die Gruendung dieses Tribunals verhindert. Malaysia waere auch in diesem Tribunal vertreten gewesen.

  8. #3358
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.298

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Bieleboh Beitrag anzeigen
    Angeblich gab es keinen spanischen Fluglotsen. Der Account war gefaket und Auslaender duerfen in der Ukraine nicht als Fluglotse arbeiten. Oder es hat ihn gegeben und er wurde beseitigt. Aktuell fragt keiner mehr nach ihm, so dass ich vermute, dass es sich dabei um eines der vielen Internetgeruechte handelte.
    Ist es nicht moeglich, dass ein Spanier in der Ukraine lebt und arbeitet als ein ukrainischer Buerger?
    Leider kann ich mich nur noch daran erinnern, dass er sagte, es gab eine Menge hohe Offiziere oder Beamte oder wichtige Personen im Kontrollturm... alle waren erregt. Angeblich wurde er entlassen und des Landes verwiesen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Es ist doch klar, dass ein solcher Zeuge diskreditiert und moeglicherweise gleich mundtot gemacht wird. Bei einer "false flag" Op geht immer etwas schief und muss hinterher zurechtgelogen und -gebogen werden.

  9. #3359
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.298

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Der ist verschollen. Es gibt nichts weiter zu ihm. Ich habe nach ein wenig suchen das hier gefunden:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wir wissen heute genauso viel und wenig ueber Carlos wie vor einem Jahr. Nur eines: Die Person, welche unter diesem Namen geschrieben hat, hat in real-time geschrieben, zeitgleich zu den Geschehnissen der MH17, ist also ein Insider, ob Geheimdienst, ob falsche Spur ob wirklich im Kontrollturm von Dnepropetrovsk ist bis heute nicht klar.
    Hi, Rikimer... excellente Links.
    Das Verschwinden dieser Insiderperson ist genauso verdaechtig wie das Nicht-Erwaehnen der franz. Kampfjets bei dem Germanwings crash.

    Stell Dir vor, wenn Carlos Aussage, dass Kiev die MH17 abschiessen liess, an die Oeffentlichkeit und vor ein Gericht kaeme, dann waere es doch total aus mit dem US Plan, Russland zu belasten. Es ist jetzt schon aus! Nur durch beharrliches Luegen, Verschleiern, Verzoegern und Verschweigen versuchen sich die VS aus der Klemme zu ziehen. Die gesamte Vasallenschaft steckt mit unter derselben Decke, inklusive unser Kanada.

  10. #3360
    будьмо! Benutzerbild von Bieleboh
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    5.868

    Standard AW: Flugzeug von Malaysia-Airlines über der Ukraine abgeschossen

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Ist es nicht moeglich, dass ein Spanier in der Ukraine lebt und arbeitet als ein ukrainischer Buerger?
    Leider kann ich mich nur noch daran erinnern, dass er sagte, es gab eine Menge hohe Offiziere oder Beamte oder wichtige Personen im Kontrollturm... alle waren erregt. Angeblich wurde er entlassen und des Landes verwiesen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Es ist doch klar, dass ein solcher Zeuge diskreditiert und moeglicherweise gleich mundtot gemacht wird. Bei einer "false flag" Op geht immer etwas schief und muss hinterher zurechtgelogen und -gebogen werden.
    Es gibt ja keine doppelte Staatsbürgerschaft in der Ukraine und Ausländer dürfen nicht als Fluglotsen arbeiten. Er twitterte immer auf spanisch, nie russisch, ukrainisch oder englisch. Ich habe mal die Meldungen ueber ihn ueberfogen..Die spanische Botschaft kennt ihn nicht. Es gab im Mai auch Meldungen, dass er schon länger von ukrainischen Nazis bedroht wird und deshalb wieder nach Spanien zurueckgekehrt sei. [Links nur für registrierte Nutzer] und dann am besagten Tag ausgerechnet wieder im Dienst? Auffälligkeiten gibts auch mit den Tweeds, die schon vor Start des Flugzeugs beginnen sollen. Angeblich sollen sie von England aus abgesetzt worden sein. Er sei in Kiew, von wo aus er wegen der Erdkruemmung aber nicht haette verfolgen konnte, was unten im Donbass passiert. Die Boeing wurde aber von Dnipropetrowsk aus gelotst.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 19:24
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 04:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 27

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben