+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Europäische Arbeitslosenversicherung - Deutschland als Zahlmeister

  1. #1
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.136

    Standard Gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der EUDSSR!!!!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Brüssel plant europäische Arbeitslosenversicherung Zahlt Deutschland bald für Arbeitslose in anderen Ländern? Die EU-Kommission arbeitet an einer europäischen Arbeitslosenversicherung, gespeist aus Milliardentransfers der reichsten Mitgliedsstaaten.

    EU-Sozialkommissar Lazlo Andor hat mehr Transferzahlungen innerhalb der Eurozone gefordert und zugleich seine Pläne für eine europäische Arbeitslosenversicherung präzisiert.
    Tja, ein weiter Schritt, auf dem Weg zum Bau der Vereinigten Staaten von Europa!!!

    Andor sagte im Gespräch mit der "Welt", eine europäische Arbeitslosenversicherung sollte die nationalen Arbeitslosenversicherungssysteme nicht ersetzen: "Die europäische Arbeitslosenversicherung würde nur Kernaufgaben übernehmen." Weiter sagte er, "das europäische Arbeitslosengeld würde beispielsweise 40 Prozent des letzten Einkommens betragen und nach sechs Monaten auslaufen."
    Natürlich macht man nicht gleich den großen Schritt, sondern geht in Trippelschritten, wie die Stasi-Trulla Erika voran.

    "Wir brauchen eine europäische Arbeitslosenversicherung: Dadurch wäre es möglich, ein Sicherheitsnetz zu schaffen für die Sozialsysteme der einzelnen Mitgliedstaaten. Alle Euro-Länder zahlen beim europäischen Arbeitslosengeld in einen gemeinsamen Topf ein und bekommen je nach Höhe der Arbeitslosigkeit einen Teil zurück".
    Tja, das wollten die Südländer, allen voran Frankreich, doch immer: der phöse nazideutsche Bosch zahlt, bis er blutet.
    Derweil braucht der Franzmann überhaupt nicht seinen überzogenen Lebensstandard der ökonomischen Realität anpassen. der Bosch zahlt ja schließlich alles.
    Die anderen Südländer sind natürlich auch vollkommen begeistert.

    Und die Grünen Volksverräter erst, gelle.

    Nur mit solchen fiskalischen Transferzahlungen lässt sich die Währungsunion künftig sicher machen. Sie sorgen dafür, dass die sozialen und wirtschaftlichen Folgen von Reformen und Konjunktureinbrüchen abgefedert werden und es keine Spirale nach unten gibt", erläuterte der studierte Ökonom Andor.
    Na ja, natürlich, war doch immer der Plan Mitterands.

    Erst die Währungsunion und dann folgt der Rest der Union, gelle.

    Er widersprach zugleich Behauptungen, dass finanzstarke Länder wie Deutschland durch die gemeinsame Versicherung einseitig belastet werden und Krisenländer aus Südeuropa profitierten.
    Entspricht zwar der Realität, wird aber einfach mal frechweg geleugnet, von diesem dreisten Politschwein.

    "Nein, das ist nicht so. Wenn wir Anfang der neunziger Jahre eine europäische Arbeitslosenversicherung gehabt hätten, so hätte auch Deutschland davon profitiert." Die Folgen der hohen Arbeitslosigkeit wären dann nach Ansicht von Andor "weniger dramatisch" gewesen. "Europa hätte Deutschland geholfen".
    Und immer wieder die alte Mär: Deutschland hätte am meisten von der EU, dem Euro und dem anderen welschen Dreck. profitiert.

    Fazit: wir schreiten weiter voran auf dem Weg zum Bau der EUDSSR unter Führung der Grande Nation und Deutschland darf bluten.

    PS.
    An die dämlichen Büttel vom Verfassungsschutz, die hier dauernd mitlesen, ich kann euch meine Meinung auch mit dem Schmiedehammer in die Birne hämmern, damit ihr endlich mal kapiert, wo es in Deutschland langgeht, ihr Pappnasen.
    Geändert von Bulldog (25.08.2014 um 10:22 Uhr)

  2. #2
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.134

    Standard AW: Gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der EUDSSR!!!!

    Wie bereits so schön geschrieben: Versailles sons guerre.

    Mal schauen, wann der Wahlmichel aufwacht. Momentan findet er die Bundesraute ja noch echt super.
    Leben in der Ochlokratie.

  3. #3
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.136

    Standard AW: Gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der EUDSSR!!!!

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Wie bereits so schön geschrieben: Versailles sons guerre.

    Mal schauen, wann der Wahlmichel aufwacht. Momentan findet er die Bundesraute ja noch echt super.
    Bundesraute???

    Du Meinst sicher die selbsternannte Bundesmutti!!!

    Die Frau ist für mich die Totengräberin Deutschlands.

    Das die Deutschen sie in der Mehrheit auch noch in 10 Jahren als Kanzlerin haben wollen, zeigt, wie dämlich die Mehrheit des deutschen Volkes ist.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.093

    Standard AW: Gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der EUDSSR!!!!

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Wie bereits so schön geschrieben: Versailles sons guerre.

    Mal schauen, wann der Wahlmichel aufwacht. Momentan findet er die Bundesraute ja noch echt super.
    S'il vous plaît:
    " ... sans ... "

    Sonst klappt das mit der Übersetzungsmaschine vielleicht nicht!

    Klugscheiß-Modus aus!



    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.093

    Standard AW: Gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der EUDSSR!!!!

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Wie bereits so schön geschrieben: Versailles sons guerre.

    Mal schauen, wann der Wahlmichel aufwacht. Momentan findet er die Bundesraute ja noch echt super.
    Das berichten zumindest die systemischen Medien und ihre manipulativen Umfrage-Hilfsbrigaden!



    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #6
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.134

    Standard AW: Gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der EUDSSR!!!!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    S'il vous plaît:
    " ... sans ... "

    Sonst klappt das mit der Übersetzungsmaschine vielleicht nicht!

    Klugscheiß-Modus aus!

    Franz in der Achten abgewählt...
    Leben in der Ochlokratie.

  7. #7
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.134

    Standard AW: Gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der EUDSSR!!!!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Das berichten zumindest die systemischen Medien und ihre manipulativen Umfrage-Hilfsbrigaden!

    Nicht nur die. Meine Mutter findet die Bundes [Links nur für registrierte Nutzer] super, obwohl ich ihr zu erklären versuchte, daß die gerade ihre Rente verpulvert.

    Immerhin habe ich sie bei Androhung von Zahnfäule dazu gebracht, AfD zu wählen.
    Leben in der Ochlokratie.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.093

    Standard AW: Gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der EUDSSR!!!!

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Franz in der Achten abgewählt...
    pas de problème!



    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  9. #9
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.699

    Standard AW: Gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der EUDSSR!!!!

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Tja, ein weiter Schritt, auf dem Weg zum Bau der Vereinigten Staaten von Europa!!!



    Natürlich macht man nicht gleich den großen Schritt, sondern geht in Trippelschritten, wie die Stasi-Trulla Erika voran.



    Tja, das wollten die Südländer, allen voran Frankreich, doch immer: der phöse nazideutsche Bosch zahlt, bis er blutet.
    Derweil braucht der Franzmann überhaupt nicht seinen überzogenen Lebensstandard der ökonomischen Realität anpassen. der Bosch zahlt ja schließlich alles.
    Die anderen Südländer sind natürlich auch vollkommen begeistert.

    Und die Grünen Volksverräter erst, gelle.



    Na ja, natürlich, war doch immer der Plan Mitterands.

    Erst die Währungsunion und dann folgt der Rest der Union, gelle.



    Entspricht zwar der Realität, wird aber einfach mal frechweg geleugnet, von diesem dreisten Politschwein.



    Und immer wieder die alte Mär: Deutschland hätte am meisten von der EU, dem Euro und dem anderen welschen Dreck. profitiert.

    Fazit: wir schreiten weiter voran auf dem Weg zum Bau der EUDSSR unter Führung der Grande Nation und Deutschland darf bluten.

    PS.
    An die dämlichen Büttel vom Verfassungsschutz, die hier dauernd mitlesen, ich kann euch meine Meinung auch mit dem Schmiedehammer in die Birne hämmern, damit ihr endlich mal kapiert, wo es in Deutschland langgeht, ihr Pappnasen.


    und sie bilden die Mehrheit!
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.093

    Standard AW: Gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der EUDSSR!!!!

    Zitat Zitat von elas Beitrag anzeigen
    und sie bilden die Mehrheit!
    Sie "bilden" sich ein, aufgrund ihrer Manipulationen die Mehrheit zu haben!



    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zahlmeister Deutschland
    Von Irmingsul im Forum Außenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 21:58
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 20:22
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 18:44
  4. Europäische Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt Deutschland
    Von bernhard44 im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 16:06
  5. Europäische Frage - Großeuropäische Lösung
    Von Radagast im Forum Europa
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 21:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 30

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben