+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 159

Thema: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

  1. #31
    Kebab Remover Benutzerbild von Königstiger87
    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    2.995

    Standard AW: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Was ist wenn es fünf sind, willste da mit Lineal losfahren ins Weltall und nachprüfen? Ist für normale Versager wie uns doch nicht fassbar, geht über unseren Horizont.
    Deswegen verlieren sich doch Nerds so gern drin und irgendwelche kiffenden Hobbyphilosophen halt. Das ist alles nur Annahme was über unsere Dimension hinausgeht.
    Jetzt versucht man sich mit Mathematik statt den Geisteswissenschaften ... guter Ansatz, aber die können auch nur die Dinge in unserer Dimension durchrechnen.
    Man muss immer Bedenken, dass es in der Evolution keine Pluspunkte dafür gibt die Stringtheorie zu verstehen. Solange wir den Gehirnaufbau nicht künstlich verändern werden wir wahrscheinlich nie die Quantenphysik vollständig begreifen können.
    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Was lernen wir aus diesem ganzen unwürdigen Schauspiel einmal mehr: Bayern, wählt AfD! Die CSU hat fertig, so was von fertig. Die konnten noch nicht mal unsere Alte Kanzlermutti aus dem Spiel bluffen. Nichts auf der Hand, keine Ahnung vom Spiel aber laut herumtröten! Wollen wir uns wirklich von diesen Minderleistern regieren lassen? NEIN!


  2. #32
    Geordnetes Chaos Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Nirgendwo
    Beiträge
    38.046

    Standard AW: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

    Zitat Zitat von Königstiger87 Beitrag anzeigen
    Man muss immer Bedenken, dass es in der Evolution keine Pluspunkte dafür gibt die Stringtheorie zu verstehen. Solange wir den Gehirnaufbau nicht künstlich verändern werden wir wahrscheinlich nie die Quantenphysik vollständig begreifen können.
    Die erfinden noch bessere Drogen irgendwann, garantiert.

  3. #33
    Pro-Mokrat Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.532

    Standard AW: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Was ist wenn es fünf sind, willste da mit Lineal losfahren ins Weltall und nachprüfen? Ist für normale Versager wie uns doch nicht fassbar, geht über unseren Horizont.
    Das Problem ist das dir falsche Voraussetzungen untergejubelt werden. So das du dich wie ein Hamster im Rad bewegt, lassen dich diese falschen Voraussetzungen im Kreis laufen.
    Hier ist es das Dogma Dimension. Was soll das sein? Versuch dich einfach an einer Definition. Dann wird der Unsinn sichtbar.

  4. #34
    Geordnetes Chaos Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Nirgendwo
    Beiträge
    38.046

    Standard AW: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Das Problem ist das dir falsche Voraussetzungen untergejubelt werden. So das du dich wie ein Hamster im Rad bewegt, lassen dich diese falschen Voraussetzungen im Kreis laufen.
    Hier ist es das Dogma Dimension. Was soll das sein? Versuch dich einfach an einer Definition. Dann wird der Unsinn sichtbar.
    So ist das mit dem Horizont ... dahinter lauern entweder Drachen oder Dämonen .... andere halten die Gegend generell für Quatsch.
    Mir jubelt niemand irgendwelche Voraussetzungen unter, ich glaube nicht einmal so recht an unsere Dimension. Ich weiß es nicht, fertig.

  5. #35
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.149

    Standard AW: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Lasst uns lieber über die Juden reden. Da versteht doch jeder was von.
    Guter Vorschlag! Insbesondere ueber juedische Weibchen!
    Die werden selten bis garnicht im HPF thematisiert.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  6. #36
    ALEA IACTA EST Benutzerbild von Commodus
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    5.445

    Standard AW: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Guter Vorschlag! Insbesondere ueber juedische Weibchen!
    Die werden selten bis garnicht im HPF thematisiert.
    Du lebst offensichtlich in der falschen Zeit. Für dich wäre die altrömische Pornokratie die richtige Epoche gewesen.
    Es war, man kann es nicht anders nennen - ein sehr weit verbreitetes Gefühl der Erlösung und Befreiung von der Demokratie

  7. #37
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.149

    Standard AW: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

    Zitat Zitat von Commodus Beitrag anzeigen
    Du lebst offensichtlich in der falschen Zeit. Für dich wäre die altrömische Pornokratie die richtige Epoche gewesen.
    Das stimmt! Die altroemische Pornokratie Epoche hatte
    etwas Besonderes! Fuer Deine wahre Aussage muss ich
    Dir widerwillig einen Gruenen verpassen!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #38
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.478

    Standard AW: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

    Es wird nie eine einheitliche Feldtheorie geben, weil es keine Systemimmanenz eines autoerkennenden Subjekts mit seinen Objekten geben kann.

    Es wird immer einen blinden Fleck der Erkenntnismöglichkeit geben, weil ja kein Objekt ohne Subjekt denkbar ist.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  9. #39
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.171

    Standard AW: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

    Zitat Zitat von Stättler Beitrag anzeigen
    Wieviel Atomphysiker schreiben denn hier im Forum - was glaubst du ........
    Ich.

  10. #40
    Doppeldenk öm de Eck. Benutzerbild von Tantalit
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    ISS und Abdera
    Beiträge
    17.154

    Standard AW: Stringtheorie versus Quantenschleifengravitation

    Um hier mitreden zu können muß ich mir wohl erst mal den Film "Zurück in die Zukunft" anschauen danach bin ich dann auf dem laufenden.
    Rechtschreibfehler dürft ihr suchen, ihr findet eh nie alle.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bio versus Chemie
    Von Querulantin im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 11:08
  2. Oxford versus Cambridge
    Von SLOPPY im Forum Sportschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 18:54
  3. Islam versus Wissenschaft
    Von Kiffing im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 17:37
  4. Die NPD versus...
    Von Haloperidol im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 18:30
  5. CDU versus SPD - ein Vergleich
    Von Roter engel im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 18:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben