+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 165

Thema: Russenwindows kommt!

  1. #21
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.390

    Standard AW: Russenwindows kommt!

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Nach Stand der Technik können Computerprogramme nicht fehlerfrei erstellt werden, und auch Russen machen Fehler.

    Unsere amerikanischen Freunde sagen in solchen Fällen: Shit happens.
    Nun, bei einem Betriebssystem, das für den allgemeinen Anwender gedacht ist, spielen ja auch ganz andere Dinge eine Rolle. Windows ist wohl das weitverbreiteste Betriebssystem ... ich habe zwar kein Windows, weil ich es für eine Software-Krake halte. Ich arbeite mit Mac-OS ... bin nun einmal vollkommen veräppelt.

    ##edit##
    Servus umananda
    Geändert von Whiplash (26.09.2014 um 15:47 Uhr) Grund: themenfremd


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Feldmann
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.795

    Standard AW: Russenwindows kommt!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Die Begruender von Google sind russischen Mathematiker.
    Larry Page ist kein Russe. Sergey Brin wurde zumindest in Russland geboren, lebt aber schon seit seiner Kindheit in den USA.

  3. #23
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.347

    Standard AW: Russenwindows kommt!

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Larry Page ist kein Russe. Sergey Brin wurde zumindest in Russland geboren, lebt aber schon seit seiner Kindheit in den USA.
    Beide sind aber Mathematiker und jeder gute Mathematiker
    hat sein Fachwissen aus russischen Mathematikbuechern!

    Die gesamte Welt lernt aus russischer Fachliteratur in der
    wissenschaftlichen Disziplin der Mathematik. Wer das nicht
    weiss hat keinen Studiengang absolviert in dem ein Schein
    in Mathematik zu den Studienleistungen gehoert.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Suermel
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: Russenwindows kommt!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Der Monopolist Microsoft hat uebrigens ab Win 7 auch sein
    Windoof Betriebssystem auf eine UNIX bzw. Linux Grundsystem
    ausgesetzt genau wie es Apple am MAC OX X gemacht hat.
    Was soll denn der Blödsinn schon wieder? Win 7 ist in keinster weise auf *nix aufgebaut.

    Zitat Zitat von DonauDude Beitrag anzeigen
    Für Desktop-Geräte könnte ReactOS von Russland gefördert werden. ReactOS is eine OpenSource-Version von Windows XP (d.h. ganz normale Windows-Programme laufen darauf ohne zusätzliche Modifizierung), steckt aber noch im Alpha-Stadium. Da könnte ein Entwicklungsschub sehr hilfreich sein.
    Und was soll es bringen eine Alpha-Version einer OpenSource-Version eines OS weiterzuentwickeln das schon zum heutigen Zeitpunkt massiv veraltet ist?
    “Tell people there's an invisible man in the sky who created the universe, and the vast majority will believe you. Tell them the paint is wet, and they have to touch it to be sure.”
    - George Carlin

  5. #25
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.612

    Standard AW: Russenwindows kommt!

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Kampf gegen USA: Putin will russisches "Windows"

    Wie "Spiegel Online" berichtet, plant der russische Präsident nun, die US-amerikanische Vorherrschaft auf dem Software-Markt zu brechen. So sind laut einem Gesprächprotokoll aus dem Kreml derzeit Pläne im Umlauf, ein eigenes russisches Betriebsystem zu entwickeln, das auf Handys und Computern laufen soll. Ähnliche Pläne gab es bereits 2010, sie wurden jedoch bis heute nicht verwirklicht. Nun also ein neuer Anlauf. Finanziert werden soll dieser durch eine neue Mehrwertsteuer auf Softwarelizenzen, da diese ja ohnehin meist aus dem Ausland stammen. Es ist nicht das erste Mal, dass Russland große Technologie-Pläne äußert: Auch ein russisches Smartphone und ein Tablet waren geplant, wurden dann jedoch lediglich ein vierstelliger Stückzahl produziert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Zehn der "am dringendsten benötigten Produktarten" habe man bereits identifiziert, um die entsprechende Software zu entwickeln, bräuchte man "bis zu 20.000 Programmierer". Putin stimmt seinem Minister in dem Gespräch zu: "Das klingt mir nach einer guten Idee und ich werde sie natürlich unterstützen."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    20.000 Programmierer, das ist eine ganze Menge. Dabei könnte man mit den Chinesen zusammenarbeiten, aber offenbar traut man einander nicht so recht.
    wenn das dings dann so funzt wie der sowjetische pc der im kalten krieg mehrfach amerikanische raketenangriffe anzeigte die in wirklichkeit nie stattfanden und die welt fast in den atomabgrund rissen, gute nacht!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  6. #26
    Sudbury-Schul-Befürworter Benutzerbild von DonauDude
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Baile Átha Cliath, Éire
    Beiträge
    3.340

    Standard AW: Russenwindows kommt!

    Zitat Zitat von Suermel Beitrag anzeigen
    Was soll denn der Blödsinn schon wieder? Win 7 ist in keinster weise auf *nix aufgebaut.
    Er meinte wohl den Netzwerkstack, der Quellcode von BSD enthält oder enthielt.
    Ortsteilsouveränität ist nötig für die Balance von lokalen und übergeordneten Gemeinwohlinteressen
    Meritokratische Wahlrechtsreform (VicinoMeritoDemokratie): https://tinyurl.com/vimed-de

  7. #27
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.347

    Standard AW: Russenwindows kommt!

    Zitat Zitat von Suermel Beitrag anzeigen
    Was soll denn der Blödsinn schon wieder? Win 7 ist in keinster weise auf *nix aufgebaut.
    Ich habe das nicht aus meiner bluehenden Fantasie sondern
    aus eine Fachzeitschrift kurz nachdem Windoof 7 vorgestellt
    und am Markt erhaeltlich war.

    Wahrscheinlich hatte Microsoft es satt sich staendig mit den
    Sicherheitsproblem und Angriffspunkten seiner Windows
    Betriebssysteme herumzuschlagen.

    Windows XP und Vista sind die letzten Betriebssysteme
    von Microsoft gewesen die nicht auf UNIX oder ein UNIX
    Derivat wie LINUX aufsetzen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Feldmann
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.795

    Standard AW: Russenwindows kommt!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Beide sind aber Mathematiker und jeder gute Mathematiker
    hat sein Fachwissen aus russischen Mathematikbuechern!
    Page und Brin sind bzw. waren Informatiker.


    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Die gesamte Welt lernt aus russischer Fachliteratur in der
    wissenschaftlichen Disziplin der Mathematik.
    Die Welt ist groß. Dass die "gesamte Welt" russische Mathematikbücher verwendet, kann also mit Recht bezweifelt werden.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Suermel
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: Russenwindows kommt!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Ich habe das nicht aus meiner bluehenden Fantasie sondern
    aus eine Fachzeitschrift kurz nachdem Windoof 7 vorgestellt
    und am Markt erhaeltlich war.

    Wahrscheinlich hatte Microsoft es satt sich staendig mit den
    Sicherheitsproblem und Angriffspunkten seiner Windows
    Betriebssysteme herumzuschlagen.

    Windows XP und Vista sind die letzten Betriebssysteme
    von Microsoft gewesen die nicht auf UNIX oder ein UNIX
    Derivat wie LINUX aufsetzen.
    Die "Fachzeitschrift" möchte ich aber sehen. Windows 7 ist mit Vista immer noch sehr nahe verwandt und der Kernel ist auch jetzt immer noch vom NT-Kernel abgeleitet. Sollte sich deine Bemerkung tatsächlcih auf den TCP/IP stack bezeihen (wie von DonauDude angedeutet) ist es schon ziemlich lächerlich dies als *nix basiert zu bezeichnen (zumal der schon in älteren Windows Versionen drin war)

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Die Welt ist groß. Dass die ganze Welt russische Mathematikbücher verwendet, kann also mit Recht bezweifelt werden.
    Ich kann mich an kein einziges Mathebuch aus meiner Studienzeit erinnern das von einem Russen geschrieben wurde (nicht dass ich die Nationalität der Authoren jemals überprüft hätte)
    “Tell people there's an invisible man in the sky who created the universe, and the vast majority will believe you. Tell them the paint is wet, and they have to touch it to be sure.”
    - George Carlin

  10. #30
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.343

    Standard AW: Russenwindows kommt!

    Das hat zwar wieder mal nichts mit meiner Aussage zu tun, aber sei's drum.

    Mac-OS veräppelt Dich tatsächlich. Es handelt sich dabei seit etlichen Jahren um einen Zweig von BSD-Unix. Gute Sache übrigens. Sehr viel Software ist zwischen Linux, BSD und kommerziellen Unixen austauschbar, und Apple hat z.B. mit CUPS ein verbreitetes Drucksystem unter Unix benutzerfreundlicher gemacht und der Gemeinde zugänglich gehalten.

    In dem Zusammenhang eine Warnung: Seit Jahren hat sich ein Fehler in der bash versteckt, der fremden Dritten Zugang auf Deinen Rechner geben könnte. Ein Update ist dringend anzuraten, die bash kommt auch auf OSx zum Einsatz.

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Nun, bei einem Betriebssystem, das für den allgemeinen Anwender gedacht ist, spielen ja auch ganz andere Dinge eine Rolle. Windows ist wohl das weitverbreiteste Betriebssystem ... ich habe zwar kein Windows, weil ich es für eine Software-Krake halte. Ich arbeite mit Mac-OS ... bin nun einmal vollkommen veräppelt.

    ##edit##

    Servus umananda
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was kommt wenn die NPD an die Macht kommt ?
    Von Jonny im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 14:33
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 23:34
  3. Er kommt, er kommt nicht, er kommt oder doch nicht?
    Von berty im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 00:33
  4. Kommt Rush, kommt Rat! (Nr.5)
    Von Micham im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 14:11
  5. Kommt Rush, kommt Rat! (Nr. 1)
    Von Micham im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 20:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

betriebssystem

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

russland

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben