+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 90 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 15 16 22 62 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 895

Thema: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

  1. #111
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.992

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel bei den weit über 100 Mauertoten und den Ungezählten, die wegen Republikflucht im Knast saßen.
    Sind die 7.000 durch Ausländer ermordeten Deutschen weniger wert?
    Die Mauertoten wussten, was sie riskierten, die von Orientalen niedergestochenen Deutschen der BRD-Einwanderungspolitik fühlten sich sicher und frei.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #112
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.992

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    ...
    Selbst die BRD hat nicht immer Unrecht. Hier hat sie Recht, wenn sie die DDR als Unrechtsstaat bezeichnet, obwohl die BRD selbst ein Unrechtsstaat ist.
    ...
    Quatsch. Der "Unrechtsstaat" basiert auf Verstößen gegen die Grenzgesetze. Nun ja, es ging damals ein "Eiserner Vorhang" durch ganz Europa. Wer den überquerte, von welcher Seite auch immer, musste mit Erschießung rechnen.
    War kein Unrecht, sondern Notwendigkeit einer geschichtlichen Epoche.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Sind die 7.000 durch Ausländer ermordeten Deutschen weniger wert?
    Die Mauertoten wussten, was sie riskierten, die von Orientalen niedergestochenen Deutschen der BRD-Einwanderungspolitik fühlten sich sicher und frei.

    ---
    Hast du überhaupt eine Ahnung was für Völkerschaften die DDR Kommunisten als Arbeitskräfte importierten und wie die sich sich teilweise gegenüber Deutschen aufgeführt haben ?
    leben und leben lassen

  4. #114
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.665

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Das glaubst du doch wohl selbst nicht .
    Du magst das ja persönlich anders sehen. Aber deswegen müssen das nicht alle so sehen wie du.
    Du hast dich vielleicht in der BRD ganz gut eingefunden. Dir geht es hier vielleicht besser als in der DDR. Mag alles sein.
    Das trifft aber für andere nicht zu. Die hatten in diesem System von vornherein nie eine echte Chance, waren immer abgehängt. Denen ging es in der DDR, trotz aller Repressalien, besser.

    Letztlich gibt es kein richtiges oder falsches System. Die Systeme unterscheiden sich nur darin, wer jeweils von ihnen profitiert.
    Teilen ist das neue Haben.

  5. #115
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.992

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Hast du überhaupt eine Ahnung was für Völkerschaften die DDR Kommunisten als Arbeitskräfte importierten und wie die sich sich teilweise gegenüber Deutschen aufgeführt haben ?
    Hab ich. Die Vietnamesen sind heute zivilisierter als das Dummpack, das die BRD importierte. Die sind auch schlauer, in Ostberlin haben die Vietnamesen die höchste Abiturquote.
    Auch das eine Folge der DDR-Bevölkerungspolitik. Dumme und Schwangere wurden eben ausgewiesen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Du magst das ja persönlich anders sehen. Aber deswegen müssen das nicht alle so sehen wie du.
    Du hast dich vielleicht in der BRD ganz gut eingefunden. Dir geht es hier vielleicht besser als in der DDR. Mag alles sein.
    Das trifft aber für andere nicht zu. Die hatten in diesem System von vornherein nie eine echte Chance, waren immer abgehängt. Denen ging es in der DDR, trotz aller Repressalien, besser.

    Letztlich gibt es kein richtiges oder falsches System. Die Systeme unterscheiden sich nur darin, wer jeweils von ihnen profitiert.
    Rein wirtschaftlich geht es einem Hartz 4 Empfänger heute besser ,als einem Arbeiter in der DDR ,welcher in vier Schichten gearbeitet hat . Hinzu kommt ,dass wir in einem freien Land leben ( auch wenn einige ,die keine wirkliche Diktatur kennen ,dies anders sehen ) .
    Glaub mir ,ich kann dies beurteilen.
    leben und leben lassen

  7. #117
    nicht meine Räson Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    9.198

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Hast du überhaupt eine Ahnung was für Völkerschaften die DDR Kommunisten als Arbeitskräfte importierten und wie die sich sich teilweise gegenüber Deutschen aufgeführt haben ?
    Algerier, Kubaner und Vietnamesen gab es recht oft zu sehen, auch Afrikaner(Angolaner)
    Hat sich nicht viel geändert zum Jetzt, die Südamerikaner und Asiaten waren recht unauffällig, die Nescha wollten viel Liebe machen mit deutsche Frau (ok, die dunklen Kubaner auch ).
    Und die Musels waren schon damals miese Messerstecher.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


  8. #118
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.816

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Sind die 7.000 durch Ausländer ermordeten Deutschen weniger wert?
    Die Mauertoten wussten, was sie riskierten, die von Orientalen niedergestochenen Deutschen der BRD-Einwanderungspolitik fühlten sich sicher und frei.

    ---
    Es geht hier doch um Unrecht, das vom Staat bzw. von Staatsorganen begangen wurde.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  9. #119
    Antizionist Benutzerbild von Andreas63
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    B(esetztes) R(est) D(eutschland)
    Beiträge
    3.914

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Hast du überhaupt eine Ahnung was für Völkerschaften die DDR Kommunisten als Arbeitskräfte importierten und wie die sich sich teilweise gegenüber Deutschen aufgeführt haben ?
    Vietnam, Kuba, Algerien, Mozambique, um nur die wichtigsten zu nennen. Über Übergriffe seitens der 'Gäste' durfte, genau wie heute, nicht geredet werden. Einen Unterschied gab es allerdings. Die Delinquenten wurden heimgeschickt.

  10. #120
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.992

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Es geht hier doch um Unrecht, das vom Staat bzw. von Staatsorganen begangen wurde.

    Was denn, dass man gegen Grenzschutzgesetze verstieß? Von denen man wusste?
    Orientalen, Messerstecher und Vergewaltiger wurden der BRD-Bevölkerung aber als Bereicherung verkauft, die waren nicht offiziell verboten.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 08:11
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 15:07
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 20:17
  4. Gregor Gysi: Comeback?
    Von Banned im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 20:51
  5. Henryk Broder lobt Gregor Gysi
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 13:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben