+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 90 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 56 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 895

Thema: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

  1. #51
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.136

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von DJ_rainbow Beitrag anzeigen
    Dann äußere ich mich mal als native born Ossi.

    Wir sind vor 25 Jahren nicht auf die Straße gegangen, um diese steinzeitstalinistischen Geschmeiß*Innen heute wieder oben schwimmen zu sehen, während die Opfer des rotfaschistischen Irrsinns heute für jeden Euro Rente betteln müssen und die Stasitäter und Mauermörder fette Renten kassieren.

    Und ob der heutige Staat fragwürdig ist oder nicht, hat nichts mit der Ostzone, der Größten Sozialistischen Oktoberkloake aller Zeiten, zu tun!
    Scheiße schwimmt immer oben (alte deutsche Weisheit).

    Ob im Klärwerk oder in der Gesellschaft, der charakterlose Dreck kommt immer ganz nach oben.

  2. #52
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.462

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Beispiel : Laut DDR Gesetz war es rechtens einen Menschen daran zu hindern ,die DDR zu verlassen . Die Menschen ,welche diesen Staat freiwillig verlassen wollten ,waren quasi eingesperrt . Dieses "Recht" ist einfach Unrecht .

    In der Bundesrepublik hast du die Möglichkeit Parteien und deren Programme zu wählen ,welche sich sehr Wohl vom Einheitsbrei unterscheiden .
    Eine Diktatur macht sich ihre Gesetze selbst und sagt dann .......
    Deshalb sehen sie auch dieses nicht als Unrecht an.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  3. #53
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.462

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Mal hier nach sehen und lesen :

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber dann kommt die alte Leier wieder - wenn die nicht gegen das Gesetz verstossen hätten, sässen sie nicht im Gefängnis.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  4. #54
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.579

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Beispiel : Laut DDR Gesetz war es rechtens einen Menschen daran zu hindern ,die DDR zu verlassen . Die Menschen ,welche diesen Staat freiwillig verlassen wollten ,waren quasi eingesperrt . Dieses "Recht" ist einfach Unrecht .
    ...
    Quatsch. Das waren Grenzschutz-Gesetze. Wenn du heute in ein abgesperrtes Gelände, z.B. Bundeswehrkaserne, eindringst, musst du auch mit Erschießung rechnen.
    Okay, bei den heutigen Flachpfeifen sicher nicht mehr, denn die würden sich nicht mehr trauen zu schießen.

    ----
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die Ideologie des Sozialismus hatte eben zum Kern, dass es keinen bürgerlichen Wettbewerb mehr geben sollte, weder bei Wahlen, noch im Wirtschaftssystem.

    Was ist daran Unrecht? Es war eine geschichtliche Denkweise, die sich als wirklichkeitsfremd erwiesen hat, mehr nicht.

    Unrecht war das nicht, sondern notwendig, in Sinne der Lehre des Kommunismus/Sozialismus.

    ---
    ..und wir Menschen ,welche in der DDR leben mussten ,waren die Versuchskarnikel . So einen überheblichen Scheiß ,wie man von Dir lesen darf , kann nur jemand schreiben ,der nie in einer Diktatur leben musste . Genau solches intellektuelles Geschwafel von Linken Spinnern in der Bundesrepublik ,welche frei leben konnten ,hat uns in der DDR besonders angekotzt.
    leben und leben lassen

  6. #56
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    20.607

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Quatsch. Das waren Grenzschutz-Gesetze. Wenn du heute in ein abgesperrtes Gelände, z.B. Bundeswehrkaserne, eindringst, musst du auch mit Erschießung rechnen.
    Okay, bei den heutigen Flachpfeifen sicher nicht mehr, denn die würden sich nicht mehr trauen zu schießen.

    ----
    Der Schiessbefehl war nicht durch DDR-Recht legitimiert!
    Whatever you do, do no harm!

  7. #57
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.579

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    ..und wir Menschen ,welche in der DDR leben mussten ,waren die Versuchskarnikel . So einen überheblichen Scheiß ,wie man von Dir lesen darf , kann nur jemand schreiben ,der nie in einer Diktatur leben musste . Genau solches intellektuelles Geschwafel von Linken Spinnern in der Bundesrepublik ,welche frei leben konnten ,hat uns in der DDR besonders angekotzt.
    Lächerlich. Mein Opa war ein hohes Tier in Ostberlin. Er saß im Volksbildungsministerium und war zeitweise Sekretär von M.Honecker.
    Ich sage das, weil ich nach der Wende mit meinem Opa ausgiebig über den Sozialismus reflektierte.

    Die Zeiten waren eben so, und das war kein Unrecht, sondern Notwendigkeit.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Quatsch. Das waren Grenzschutz-Gesetze. Wenn du heute in ein abgesperrtes Gelände, z.B. Bundeswehrkaserne, eindringst, musst du auch mit Erschießung rechnen.
    Okay, bei den heutigen Flachpfeifen sicher nicht mehr, denn die würden sich nicht mehr trauen zu schießen.

    ----
    Hier geht es nicht um "eindringen " sondern um "weggehen" . So dämlich bist du doch nun wirklich nicht ,um diesen Unterschied zu erkennen . Oder meintest du es ironisch ?
    leben und leben lassen

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Lächerlich. Mein Opa war ein hohes Tier in Ostberlin. Er saß im Volksbildungsministerium und war zeitweise Sekretär von M.Honecker.
    Ich sage das, weil ich nach der Wende mit meinem Opa ausgiebig über den Sozialismus reflektierte.

    Die Zeiten waren eben so, und das war kein Unrecht, sondern Notwendigkeit.

    ---
    Du bist ein arrogantes Ar....... .
    leben und leben lassen

  10. #60
    Mitglied Benutzerbild von Stättler
    Registriert seit
    15.04.2013
    Ort
    Hobbitkneipe
    Beiträge
    3.014

    Standard AW: Gregor Gysi: DDR war kein Unrechtsstaat

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Lächerlich. Mein Opa war ein hohes Tier in Ostberlin. Er saß im Volksbildungsministerium und war zeitweise Sekretär von M.Honecker.
    Ich sage das, weil ich nach der Wende mit meinem Opa ausgiebig über den Sozialismus reflektierte.

    Die Zeiten waren eben so, und das war kein Unrecht, sondern Notwendigkeit.

    ---
    Na ..bestens ...

    Da darf ich dir zu dieser Drecksau von Großvater gratulieren !

    Wer so nah bei der " schönen Margot " mitgemacht hat , war unmittelbar beteiligt , Zehntausenden von jungen Menschen das Leben zu versauen !
    Durch Entzug von Bildungschancen und damit Berufs - und Lebenschancen ...alles im Namen einer stinkenden Ideologie !

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 08:11
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 15:07
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 20:17
  4. Gregor Gysi: Comeback?
    Von Banned im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 20:51
  5. Henryk Broder lobt Gregor Gysi
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 13:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben