+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.545

    Standard AW: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Diese Sendung schaue ich mir schon seit der 1. Folge nicht mehr an. So eine linke Propaganda, unerträglich...
    Ja, obwohl sie bei Russland und der Ukraine sehr gut sind.

    Aber Linke kannst du alle vergessen. Jammern über Arbeiter, die zu wenig Geld haben und dass die Gewerkschaften behindert werden, aber dass Gewerkschaften nie gegen Steuererhöhungen demonstrieren, sprechen sie nicht an.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.855

    Standard AW: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Die Welt war nie besser oder schlechter. Nur hätte sich z. B. nach Kriegsende keine Regierung getraut, so eine perverse Politik zu machen. Ich glaube, dass man Bürger anderer Staaten, die dem eigenen Land vorgezogen hat, das hat es in der Geschichte - meines Wissens - noch nicht gegeben...
    In dieser Form bestimmt nicht, da war man stolz auf sein eigenes Land. Aber es hat auch keiner so gemerkt, in all den Jahren, wie man indoktriniert wurde, welche Richtung so in den Plänen derer im Kopf waren, die das Sagen hatten.

    Später sieht man immer klarer.

    - die partei der grünen und ihre ziele für eine islamisierung deutschlands -

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    11.002

    Standard AW: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Auf der Flüchtlingskonferenz in Berlin hatte Deutschland wieder mal die Spendierhosen an. Obwohl wir die meisten Flüchtlinge aus diesem Land aufnehmen, unterstützen wir auch alle Anrainerländer tatkräftig. Was ist eigentlich mit den anderen Länder, weltweit. Die tun so, als ginge sie das nichts an. Warum ist das eigentlich alles unsere Sache, egal welches Elend in der Welt passiert?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Meine Güte, wenn die Rentner, deren Renten so herabgesenkt wurden, daß sie nun Suppenküchen und Tafeln besuchen dürfen, und Familien, die unter der schlechten Wirtschaftslage und den explodierenden Mietpreisen und Energiekosten leiden, doch auch nur einmal in den Genuß solcher Förderungen kämen! In der derzeitigen Lage klingen solche Meldungen in den Ohren vieler Bürger nur noch wie ein Hohn.

  4. #24
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.543

    Standard AW: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Meine Güte, wenn die Rentner, deren Renten so herabgesenkt wurden, daß sie nun Suppenküchen und Tafeln besuchen dürfen, und Familien, die unter der schlechten Wirtschaftslage und den explodierenden Mietpreisen und Energiekosten leiden, doch auch nur einmal in den Genuß solcher Förderungen kämen! In der derzeitigen Lage klingen solche Meldungen in den Ohren vieler Bürger nur noch wie ein Hohn.
    Heute wurden schon wieder weitere Verbesserungen für Flüchtlinge in Deutschland auf den Weg gebracht:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  5. #25
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.543

    Standard AW: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ja, obwohl sie bei Russland und der Ukraine sehr gut sind.

    Aber Linke kannst du alle vergessen. Jammern über Arbeiter, die zu wenig Geld haben und dass die Gewerkschaften behindert werden, aber dass Gewerkschaften nie gegen Steuererhöhungen demonstrieren, sprechen sie nicht an.
    Während diese Jammer-Typen der Kabarettisten sich dumm und dämlich verdienen.
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.545

    Standard AW: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Während diese Jammer-Typen der Kabarettisten sich dumm und dämlich verdienen.
    Klar. Ist wie bei den Grünen hier in Hamburg in der Sophienterrasse, da wollen die keine Asylanten.

    Steuern zahlen, wenn ich diese Leute höre, dann denke ich an Leute, die unfähig sind, mit Geld umzugehen oder es offenbar ganz schrecklich finden, mehr Geld zu haben.

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    --
    Beiträge
    3.076

    Standard AW: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Mir tun die Menschen auch leid. Sicher.
    Was mir aber stinkt, dass nur Deutschland sich um diese Menschen sorgt. Sowohl in der EU als auch weltweit. Was meinst du, was in diversen Nachbarländer von Syrien für Geld steckt, allein durch Öl. Aber die Hilfe muss aus Deutschland kommen.

    Dir ist aber schonklar, dass allein im Libanon anderthalb Millionen Flüchtlinge zu versorgen sind. Bei 4,5 Mios Einwohnern. Die Türkei hat (Stand Anfang August, es werden nicht weniger geworden sein) auch 1,5 Mio aufgenommen, der Irak, von Krieg gezeichnet und mit eigenen Flüchtlingsproblemen (IS) hat 220.000 aufgenommen und 600.000 Jordanien, das selbst nur 6 Mio Einwohner hat. Ägypten ernährt 140.000.

    Nach großzügigsten Schätzungen halten sich 70.000 Flüchtlinge in Deutschland auf.

    Quelle: Systempresse, Unicef

  8. #28
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.971

    Standard AW: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ja, obwohl sie bei Russland und der Ukraine sehr gut sind.

    Aber Linke kannst du alle vergessen. Jammern über Arbeiter, die zu wenig Geld haben und dass die Gewerkschaften behindert werden, aber dass Gewerkschaften nie gegen Steuererhöhungen demonstrieren, sprechen sie nicht an.
    Wenn es nach den Gewerkschaften ginge sollte man 2000 netto und 10000 Brutto haben.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.545

    Standard AW: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Wenn es nach den Gewerkschaften ginge sollte man 2000 netto und 10000 Brutto haben.


    Ja, absolut!

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.545

    Standard AW: Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge!

    Zitat Zitat von beemaster Beitrag anzeigen
    Dir ist aber schonklar, dass allein im Libanon anderthalb Millionen Flüchtlinge zu versorgen sind. Bei 4,5 Mios Einwohnern. Die Türkei hat (Stand Anfang August, es werden nicht weniger geworden sein) auch 1,5 Mio aufgenommen, der Irak, von Krieg gezeichnet und mit eigenen Flüchtlingsproblemen (IS) hat 220.000 aufgenommen und 600.000 Jordanien, das selbst nur 6 Mio Einwohner hat. Ägypten ernährt 140.000.

    Nach großzügigsten Schätzungen halten sich 70.000 Flüchtlinge in Deutschland auf.

    Quelle: Systempresse, Unicef
    Die Flüchtlinge sind von der gleichen Kultur und sprechen die gleiche Sprache.

    Kann man das vergleichen?

    Ich denke, wenn 20 Millionen Deutsche hier her kämen, erst dann hinkt dieser Vergleich nicht mehr so.

    Nebenbei haben wir schon 20 Millionen Ausländer hier!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland überweist eine Milliarde mehr an die EU
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 22:05
  2. Sollte Deutschland syrische Flüchtlinge aufnehmen?
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 06:56
  3. Eine halbe Milliarde Euro für Tschernobyl
    Von Staber im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 14:43
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 13:35
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 02:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben