User in diesem Thread gebannt : Efna, Ingeborg, Arnold, NEOM, tritra, Ali Ria Ashley, Antizion77, Cudi, Fragender, Neugier72, SOKO, Chilii, Chelsea, Miau and Hagemaier


+ Auf Thema antworten
Seite 3674 von 3675 ErsteErste ... 2674 3174 3574 3624 3664 3670 3671 3672 3673 3674 3675 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 36.731 bis 36.740 von 36749

Thema: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

  1. #36731
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.487

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Hallo Wolle, ich hatte die Anzeige, dass der "Uploader" das Video gelöscht hat.
    Das bekomme ich auch schon mal.... Allein mir fehlt der Glaube.

    Wahrscheinlicher ist, dass das Video durch die Zensoren dort geloescht wurde.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #36732
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.325

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Das bekomme ich auch schon mal.... Allein mir fehlt der Glaube.

    Wahrscheinlicher ist, dass das Video durch die Zensoren dort geloescht wurde.
    Oder der "Uploader" wurde so instrumentalisiert?

  3. #36733
    \o/
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.510

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Die heutige Demo in Cottbus, von Zukunft Heimat, wurde in erster Entscheidung verboten. Heute Abend kam dann doch noch die Freigabe.

    Zukunft Heimat2 Std.
    VERBOT AUFGEHOBEN: KUNDGEBUNG AM 12. MAI IN COTTBUS FINDET STATT
    .....
    Los geht’s heute, dem 12. Mai 2020, um 19:30 Uhr auf dem Altmarkt in Cottbus.
    Wie zu erwarten war hat die Polizei dann kurz vor Beginn eine Handhabe gefunden die Demo aufzulösen.

    Zukunft Heimat war live1 Std.
    AUFGELÖST! LIVESTREAM VON DER KUNDGEBUNG IN COTTBUS: OHNE UNSEREN PROTEST IST KEINE ENDE DES „LOCKDOWNS“ IN SICHT


    Weil sich mehr als 50 Personen im Bereich der Cottbuser Innenstadt rund um den Altmarkt aufhielten, hat die Einsatzleitung der Polizei die Versammlung aufgelöst, noch bevor die Kundgebung eröffnen konnte.


    Damit wird der Versammlungszweck ad absurdum geführt. Nur wenige Stunden zuvor hatte das Verwaltungsgericht das Verbot der Versammlung aufgehoben.
    So wird das in Zukunft wohl an noch anderen Orten passieren, hat ja der bayrische Innenminister Herrmann im Zusammenhang mit Nürnberg schon angekündigt.

    Bis demnächst auf der Straße.
    Wolle.
    --
    Steffen Heitmann:
    „Ich habe mich noch nie – nicht einmal in der DDR – so fremd in meinem Land gefühlt.“

  4. #36734
    \o/
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.510

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Da Pegida oben drüber steht, setzte ich wie jede Woche auch heute wieder was von Pegida rein.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Eine Begrenzung der Teilnehmerzahl soll es nicht geben, jedoch sollen die üblichen Bestimmungen eingehalten werden (Larve und Mindestabstand).
    Da anzunehmen ist das MP Kretzschmer heute nicht erscheinen wird, wird dafür die Polizeipräsenz ein wenig angehoben und auch aktiver sein.

    Wolle.
    Anhänge, die auf Freischaltung warten Anhänge, die auf Freischaltung warten
    --
    Steffen Heitmann:
    „Ich habe mich noch nie – nicht einmal in der DDR – so fremd in meinem Land gefühlt.“

  5. #36735
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    6.213

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von wolleDD Beitrag anzeigen
    Die heutige Demo in Cottbus, von Zukunft Heimat, wurde in erster Entscheidung verboten. Heute Abend kam dann doch noch die Freigabe.



    Wie zu erwarten war hat die Polizei dann kurz vor Beginn eine Handhabe gefunden die Demo aufzulösen.



    So wird das in Zukunft wohl an noch anderen Orten passieren, hat ja der bayrische Innenminister Herrmann im Zusammenhang mit Nürnberg schon angekündigt.

    Bis demnächst auf der Straße.
    Wolle.
    Wie viele der zusätzlichen Teilnehmer wurden von den Diensten geschickt?Auch wenn wir oft falsch lagen, in der DDR hatte man ein Gespür für Verräter. Hier muss auch mal jeder auf den anderen schauen. Wer ist das da auf der Demo. Wie gibt er sich. Was hat der für Kleidung. Mit wem trifft er sich? Wie reagiert er auf bestimmte Aussagen. Also Kleinigkeiten mit denen jeder selber prüfen kann. Natürlich kann man falsch liegen. Aber es gibt ja genug Abstufungen ob man jemanden nur als anwesend akzeptiert oder im sein Vertrauen schenkt.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  6. #36736
    \o/
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.510

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Wie viele der zusätzlichen Teilnehmer wurden von den Diensten geschickt?Auch wenn wir oft falsch lagen, in der DDR hatte man ein Gespür für Verräter. Hier muss auch mal jeder auf den anderen schauen. Wer ist das da auf der Demo. Wie gibt er sich. Was hat der für Kleidung. Mit wem trifft er sich? Wie reagiert er auf bestimmte Aussagen. Also Kleinigkeiten mit denen jeder selber prüfen kann. Natürlich kann man falsch liegen. Aber es gibt ja genug Abstufungen ob man jemanden nur als anwesend akzeptiert oder im sein Vertrauen schenkt.
    Ist schwierig zu sagen wie viele Schnüffler da dabei sind. Einige Zeitungsschmierfinken kennt man mittlerweile, anderen sieht man ihre Absichten nicht an.
    Mit vielen Demonstranten kommt man ganz gut ins Gespräch und lernt sich kennen.
    Es gibt auch einen festen Kern von Teilnehmern die in benachbarte Städte und zu ähnlichen Anlässen kommen.

    Einfacher ist es da den kreischenden Haufen von Antifa zu lokalisieren.
    Die Erkennbarkeit des politischen Gegners und seiner Handlanger funktioniert nicht mehr so leicht wie zu DDR-Zeiten. Windjacke + Umhängetasche = Stasi.

    Wolle.
    --
    Steffen Heitmann:
    „Ich habe mich noch nie – nicht einmal in der DDR – so fremd in meinem Land gefühlt.“

  7. #36737
    \o/
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.510

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Pegida lebt noch, mal sehen wie viele an einem Feiertag kommen.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Wäre gut wenn mal wieder ein paar mehr kämen.
    Ich glaube sie schlafen und werden es ertragen (müssen).

    Wolle.
    Anhänge, die auf Freischaltung warten Anhänge, die auf Freischaltung warten
    --
    Steffen Heitmann:
    „Ich habe mich noch nie – nicht einmal in der DDR – so fremd in meinem Land gefühlt.“

  8. #36738
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    12.253

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    es hätten ruhig mehr sein können, wir haben jeden Fall fast alle den Fetzen ignoriert und die Abstände weitest gehend auch, dass die Bullen die Ungewaschenen einfach unseren Platz besetzen haben lassen, war ne ausgemachte Sauerei
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  9. #36739
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.203

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von wolleDD Beitrag anzeigen
    Pegida lebt noch, mal sehen wie viele an einem Feiertag kommen.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Wäre gut wenn mal wieder ein paar mehr kämen.
    Ich glaube sie schlafen und werden es ertragen (müssen).

    Wolle.
    Die wurden nieder gemacht, um vom kriminellen und korrupten System des Steinmeier, Angela Merkel abzulenken. Corona, AfD identisches Faschistisches Machwerk, einer käuflichen Banaenrepublik der übelsten Art

  10. #36740
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    17.000

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?



    Für alle Christen ein Leckerhappen. Dienet, und seid demütig.


    "Wenn auch heute noch die Frage gestellt wird, warum der Nationalsozialismus so fanatisch das jüdische Element in Deutschland bekämpft und auf dessen Entfernung drang und drängt, dann kann die Antwort nur lauten: weil der Nationalsozialismus eine wirkliche Volksgemeinschaft herzustellen wünscht. Und weil diese Gemeinschaft nur dann eine moralische Daseinsberechtigung besitzt, wenn der notwendige Aufbau in Führung und Gefolgschaft nach volklich und sachlich unanfechtbaren Gesichtspunkten geschieht. Weil wir Nationalsozialisten sind, können wir nicht dulden, daß sich über unser arbeitendes Volk eine fremde, mit uns nichts zu tun habende Rasse als Führung setzt. Wir wissen, daß die ungeheuren Aufgaben, die uns gestellt sind, nur mit ungeheuerstem Krafteinsatz und in stärkster Disziplin gelöst werden können, d. h. nur durch die in höchster Entschlossenheit zur Lösung einzusetzende Volksgemeinschaft. Das setzt aber zugleich eine unbedingte Autorität der Führung voraus. Die Bildung einer solchen autoritativen Führung ist moralisch nur dann berechtigt und für ein stolzes Volk tragbar, wenn sie ohne Rücksicht auf Herkunft und Stand die fähigsten Söhne des Volkes damit beauftragt."
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.
    Wen Barschel, Mölln, Solingen, "NSU" etc. interessieren: www. kaiserreich. tv

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sensation: Lucke unterstützt nun doch PEGIDA
    Von Esreicht! im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 01:45
  2. MDR (gleichgeschaltet) diffamiert Pegida Demo
    Von Rockatansky im Forum Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 21:42
  3. wacht das Volk langsam auf?
    Von manni 46 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 407
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 18:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 213

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

demo

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

dresden

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

erfurt

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

pegida

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben