User in diesem Thread gebannt : Gärtner and Strandwanderer


Thema geschlossen
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 107

Thema: Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

  1. #1
    Vollblutgermanin Benutzerbild von Patriotistin
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein.. des schönste Fleckchen unserer Germanischen Heimat
    Beiträge
    13.666

    Standard Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

    Die Dosis an Propagandameldungen von armen Flüchtlingen erhöht sich täglich, Berichte über die mutmaßliche, große Welle der Hilfs- bzw. Spendenbereitschaft der Deutschen soll zum Nachahmen animieren, aber nun folgt der nächste widerwärtige Versuch der Gehirnwäsche: Ein vorgetäuschter Fake, um jetzt an die Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft der Familien und Alten zu appellieren bzw. die Menschen einzulullen, damit die Privataufnahme der Sozialtouristen und Asylforderer schneller und bereitwilliger von statten geht.

    Weiter unter : [Links nur für registrierte Nutzer]


    ****************************


    Na, wer darauf reinfällt, muss echt mit dem Klammerbeutel gerudert sein


    "Radbod: "Wo befinden sich nach meiner Taufe meine Vorfahren?"
    Willibrord: "Diese würden nach wie vor in der Hölle bleiben, weil sie nicht getauft worden sind!"
    Daraufhin, so heißt es, zog der König seinen Fuß vom
    Taufbecken zurück und spricht: "Dann bin ich lieber mit meinen Ahnen in der Hölle, als mit Fremden im Himmel!"



    Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen! Aber - "GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!"



  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.049

    Standard AW: Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

    Der nächste Schritt wird sein, dass man Leute mit "überflüssigem" Wohnraum direkt anschreibt und bittet bzw. den Vorschlag macht, Asylbewerber aufzunehmen.

  3. #3
    Vollblutgermanin Benutzerbild von Patriotistin
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein.. des schönste Fleckchen unserer Germanischen Heimat
    Beiträge
    13.666

    Standard AW: Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Der nächste Schritt wird sein, dass man Leute mit "überflüssigem" Wohnraum direkt anschreibt und bittet bzw. den Vorschlag macht, Asylbewerber aufzunehmen.

    Und wenn das dann nicht zieht , kommt die Zwangseinweisung !!!


    "Radbod: "Wo befinden sich nach meiner Taufe meine Vorfahren?"
    Willibrord: "Diese würden nach wie vor in der Hölle bleiben, weil sie nicht getauft worden sind!"
    Daraufhin, so heißt es, zog der König seinen Fuß vom
    Taufbecken zurück und spricht: "Dann bin ich lieber mit meinen Ahnen in der Hölle, als mit Fremden im Himmel!"



    Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen! Aber - "GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!"



  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.049

    Standard AW: Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

    Zitat Zitat von Patriotistin Beitrag anzeigen
    Und wenn das dann nicht zieht , kommt die Zwangseinweisung !!!
    Erst wird mit guter Bezahlung gelockt. Zwangseinweisung dachte ich auch zuerst. Aber die werden das raffinierter machen. Mit öffentlicher Belobigung und Auszeichnung der "Freiwilligen".

  5. #5
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.660

    Standard AW: Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Der nächste Schritt wird sein, dass man Leute mit "überflüssigem" Wohnraum direkt anschreibt und bittet bzw. den Vorschlag macht, Asylbewerber aufzunehmen.
    Ich möchte nicht unken, aber auch die Zeit des "Bittens" wird einmal eine Steigerung erfahren, dann wird nicht mehr gebeten, dann heißt das Ganze Zwangseinquartierung !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #6
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.049

    Standard AW: Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ich möchte nicht unken, aber auch die Zeit des "Bittens" wird einmal eine Steigerung erfahren, dann wird nicht mehr gebeten, dann heißt das Ganze Zwangseinquartierung !
    Natürlich. Dass wollte ich ja nicht ausschließen sondern nur die Vorgehensweise darlegen.

  7. #7
    Vollblutgermanin Benutzerbild von Patriotistin
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein.. des schönste Fleckchen unserer Germanischen Heimat
    Beiträge
    13.666

    Standard AW: Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Erst wird mit guter Bezahlung gelockt. Zwangseinweisung dachte ich auch zuerst. Aber die werden das raffinierter machen. Mit öffentlicher Belobigung und Auszeichnung der "Freiwilligen".
    Ja das kann gut angehen, aber wehe sie kommen damit nicht weiter..denk mal
    dann werden andere Geschütze aufgefahren.. Denn es wir gar-nicht anders gehen,
    wo wollen die denn sonst mit ihren ganzen Zugelaufen hin, die tagtäglich hier Einfallen !!!


    "Radbod: "Wo befinden sich nach meiner Taufe meine Vorfahren?"
    Willibrord: "Diese würden nach wie vor in der Hölle bleiben, weil sie nicht getauft worden sind!"
    Daraufhin, so heißt es, zog der König seinen Fuß vom
    Taufbecken zurück und spricht: "Dann bin ich lieber mit meinen Ahnen in der Hölle, als mit Fremden im Himmel!"



    Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen! Aber - "GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!"



  8. #8
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.100

    Standard AW: Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Erst wird mit guter Bezahlung gelockt. Zwangseinweisung dachte ich auch zuerst. Aber die werden das raffinierter machen. Mit öffentlicher Belobigung und Auszeichnung der "Freiwilligen".
    Denk ich auch.

    Bestimmte Leute werden sich dann genötigt fühlen, Asys bei sich aufzunehmen.

  9. #9
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

    .
    Es leuchtet ja ein, daß ältere Deutsche, die ihr Dasein bisher allesamt als sinnlos empfunden haben, erfüllt vom innigen Kontakt mit den Zivilbesatzern ihren Suizid etwas vertagt haben.

    Aber gibt es überhaupt irgendetwas, was die zurückgebliebenen Deutschen den zivilisatorisch weit über ihnen stehenden "Fachkräften" aus aller Welt beibringen können?
    Wenn man der BRD-Propaganda Glauben schenkt, strömen doch ausschließlich renommierte Architekten, Gehirnchirurgen und Ingenieure für Raketentechnik ins Land.
    Geändert von Strandwanderer (19.11.2014 um 20:36 Uhr)
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Großadmiral
    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    8.253

    Standard AW: Propaganda-Trick soll Bürger zur privaten Asylantenaufnahme verleiten

    Zitat Zitat von Patriotistin Beitrag anzeigen
    Die Dosis an Propagandameldungen von armen Flüchtlingen erhöht sich täglich, Berichte über die mutmaßliche, große Welle der Hilfs- bzw. Spendenbereitschaft der Deutschen soll zum Nachahmen animieren, aber nun folgt der nächste widerwärtige Versuch der Gehirnwäsche: Ein vorgetäuschter Fake, um jetzt an die Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft der Familien und Alten zu appellieren bzw. die Menschen einzulullen, damit die Privataufnahme der Sozialtouristen und Asylforderer schneller und bereitwilliger von statten geht.

    Weiter unter : [Links nur für registrierte Nutzer]


    ****************************


    Na, wer darauf reinfällt, muss echt mit dem Klammerbeutel gerudert sein
    Eine gute Idee entweder es verläuft im Sande oder ein paar Leuten gehen die Augen auf.

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bürger soll nicht mehr in Karlsruhe klagen können.
    Von Untergrundkämpfer im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 13:37
  2. Baden-Württemberg: Bürger wehren sich gegen Homo-Propaganda in der Schule
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 488
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 16:46
  3. Mautsystem soll zur Bürger-Überwachung genutzt werden.
    Von fatalist im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 18:47
  4. Propaganda: "Boxer-Türke" soll Stimmvieh zur Wahl locken
    Von Dioxin im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 17:10
  5. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 14:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben