+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 58

Thema: Kim Schmitz ist am Ende!

  1. #11
    Identitärer Aktivist Benutzerbild von Eintracht
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.924

    Standard AW: Kim Schmitz ist am Ende!

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Schmitz sagte, er habe in drei Jahren zehn Millionen Dollar ausgegeben, um sich gegen die Anschuldigungen zu wehren: "Meine Anwälte haben gekündigt, nachdem mir das Geld ausgegangen ist." .
    Diese Schweine .....

    Naja .... Mitleid hab ich auch keins, er ist ein arroganter Typ, er wusste letztes Jahr schon das es bergab geht deswegen auch sein mitleidiger Auftritt bei RTL letztes Jahr beim "jenke Experiment" da machte er dann auf "huh das ganze Geld bedeutet mir nichts, nur Familie Blabla" .. Wer hoch fliegt, stürzt tief.
    Zitat Zitat von Lunikoff
    Dir fällt’s aufs Herz wie Schatten von Zypressen,
    Wie dumpfen Totenmarsches Melodie.
    Mag flüchtig’ Volk die Märtyrer vergessen.
    Du, Kamerad, vergisst die Helden nie!

  2. #12
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.128

    Standard AW: Kim Schmitz ist am Ende!

    Der Schwabbel jammert nur auf hohen Niveau, hat bestimmt rechtzeitig
    und weitsichtig einige Millionen ins Ausland geschafft auf die Seitens der
    US Behoerden kein Zugriff besteht. z.B. nach Kalmueckien, Bangladesch
    oder Nordkorea!

    Kim muss zusehen das er aus den USA verduften kann! Im beschissenen
    Amiland will ohnehin keiner Leben, der bei klaren Verstand ist.
    Geändert von ABAS (28.11.2014 um 11:35 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  3. #13
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Kim Schmitz ist am Ende!

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen


    Kim Dotcom ist pleite und fürchtet Gefängnis

    In drei Jahren gibt der in den USA gesuchte Kim Dotcom 10 Millionen Dollar für Anwälte aus. Seine Ex-Frau verlässt ihn und fordert 20 Millionen. Nun ist der Unternehmer pleite. Dass er als Bösewicht gilt, wundert ihn nicht: "Hollywood liebt deutsche Schurken".

    Schmitz sagte, er habe in drei Jahren zehn Millionen Dollar ausgegeben, um sich gegen die Anschuldigungen zu wehren: "Meine Anwälte haben gekündigt, nachdem mir das Geld ausgegangen ist." Im Mai teilte Kim Dotcom mit, er habe sich von seiner Frau Mona getrennt. Sie fordert nun 20 Millionen Dollar von ihrem Ex-Mann.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt kriegen sie den Dicken also doch noch am Hintern. Alles prozessieren war umsonst. Sein Geld ist weg, die Frau auch und der US-Knast wartet schon. Wirklich schade. Aber die dunklen Mächte waren stärker. Er hätte sich nach der ersten verdienten Million auf sauberes Business konzentrieren sollen.
    Vor allem sollte man, ganz egal was man dort treibt, schleunigst die USA verlassen sobald man unliebsamen Kontakt mit einer der vielen staatlichen "Three-Letter-Agencies" bekommt und deren Aufmerksamkeit auf sich zieht. Gegen die hat man keine Chance - nicht mit 10 Millionen, und auch nicht mit 10 Milliarden. Das sind keine Dummschland-Behörden die man verarschen oder bestechen kann.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von dsoldat
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    1.612

    Standard AW: Kim Schmitz ist am Ende!

    Der ist auf keinen Fall Pleite er zeigt sich nur Pleite.
    Ignor-Liste: Chronos

  5. #15
    Identitärer Aktivist Benutzerbild von Eintracht
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.924

    Standard AW: Kim Schmitz ist am Ende!

    Zitat Zitat von dsoldat Beitrag anzeigen
    Der ist auf keinen Fall Pleite er zeigt sich nur Pleite.
    Aber Fett ist er!!!
    Zitat Zitat von Lunikoff
    Dir fällt’s aufs Herz wie Schatten von Zypressen,
    Wie dumpfen Totenmarsches Melodie.
    Mag flüchtig’ Volk die Märtyrer vergessen.
    Du, Kamerad, vergisst die Helden nie!

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Carl von Cumersdorff
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    Sankt Pauli
    Beiträge
    3.277

    Standard AW: Kim Schmitz ist am Ende!

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Er kann ja nach Russland fliehen, die liefern ihn garantiert nicht aus.
    Garnicht so schlecht. Die Russen werden sein Wissen schon militärisch zu nutzen wissen.

  7. #17
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.369

    Standard AW: Kim Schmitz ist am Ende!

    Zitat Zitat von dsoldat Beitrag anzeigen
    Der ist auf keinen Fall Pleite er zeigt sich nur Pleite.
    Da kann gut was dran sein!
    Zitat Zitat von Erwerbsregel 194
    Gute Geschäfte macht man nur, wenn man über seine Kundschaft vorher bescheid weiß.

  8. #18
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.410

    Standard AW: Kim Schmitz ist am Ende!

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Lustig finde ich aber hierzuforum immer wenn gegen die Banken/ Spekulanten gehetzt wird, der Betrüger Schmitz aber mit Wohlwollen belegt wird. Naja so ein richter Prollprotz, Großmaul und Unterhaltung gibts vermeinlich auch gratis.
    Ich denke, wegen "Megaupload" sehen ihn fälschlich einige als Robin Hood an. Nix gegen Sauger, aber sie sollten erkennen, dass Schmitz kein Philantrop ist.


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  9. #19
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    18.312

    Standard AW: Kim Schmitz ist am Ende!

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Vor allem sollte man, ganz egal was man dort treibt, schleunigst die USA verlassen sobald man unliebsamen Kontakt mit einer der vielen staatlichen "Three-Letter-Agencies" bekommt und deren Aufmerksamkeit auf sich zieht. Gegen die hat man keine Chance - nicht mit 10 Millionen, und auch nicht mit 10 Milliarden. Das sind keine Dummschland-Behörden die man verarschen oder bestechen kann.
    Schmitz wettert ja, auch vor gericht, besonders gerne gegen Internetzensur und schwatzt dann von "unserem freien Internet", Einhscränkung der Freiheit usw.

    Daß das Netz allerdings eine US-Militärtechnologie ist, welche zu ganz anderen Zielen dienen soll, anstatt urheberrechtlich geschütztes Material zu tauschen, ist ihm anscheinend noch nicht so klar in den Sinn gekommen.

    Soweit dann genau das, was Du schreibst. Die 10 Mio. hätte er sich sparen können, für die Anwälte, die hier richtig dick abkassierten. Ausgehen wirds dann wohl wies Hornberger Schiessen, weil die staatlichen Interessen andere sind. Hat man analog beim Hoeneß gesehen. Die staatlichen Anwälte verdienten Millionen und nichts kam dabei raus, als die Interessen des Staates durchzupeitschen.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von dsoldat
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    1.612

    Standard AW: Kim Schmitz ist am Ende!

    Zitat Zitat von Eintracht Beitrag anzeigen
    Aber Fett ist er!!!
    Und? Neidisch auf ihn? Macht doch dein eigenen Clouddienst auf, es gibt im Internet Zehntausende Opensource Clouddienst Skripte. Versuch dein Glück!
    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Da kann gut was dran sein!
    Ja da kann was dran sein. Wenn ich Millionär wäre würde ich mein Geld Weltweit auf verschiedenen Bankkonten lagern.
    Ignor-Liste: Chronos

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kim Schmitz lockt freiwillige Whistleblower mit fünf Millionen Dollar
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 20:00
  2. Internet-Millionär Schmitz bekommt Millionen zurück!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 17:34
  3. Kim Schmitz wieder da! - Megaupload restart
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 09:29
  4. USA beantragen Auslieferung von Kim Schmitz
    Von Blue mountain im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 16:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben