User in diesem Thread gebannt : Cudi and Rumpelstilz


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 40 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 392

Thema: Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

  1. #1
    Vollblutgermanin Benutzerbild von Patriotistin
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein.. des schönste Fleckchen unserer Germanischen Heimat
    Beiträge
    13.666

    Standard Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

    Beschimpft: Sie muss 2700 Euro für eine Ohrfeige zahlen

    Rodgau/Seligenstadt – Die 63-jährige Danuta Huller ist von einem 15-Jährigen so lange als „fette deutsche Hure“ bezeichnet worden, bis sie ihm eine Ohrfeige gab. Jetzt wurde sie dafür zu 2700 Euro Strafe verurteilt. Von Christian Reinartz

    Es ist nicht einfach für Danuta Huller, ihre Verärgerung über das Urteil im Zaum zu halten. Minuten vorher war der Hammer von Richterin Anke Daubner am Seligenstädter Amtsgericht gefallen: 2700 Euro muss Huller zahlen. „Und das, obwohl ich nur getan habe, was wohl die meisten Menschen getan hätten“, sagt die Rodgauerin sichtlich erregt.

    Grund für die Verhandlung war eine Auseinandersetzung im August 2013. Damals hatte das Ohrfeigen-Opfer A. vor einer Wohnanlage an der Seestraße in Rodgau mit seinen Kumpels „abgehangen“. Als der im Zeugenstand sitzt, gibt er an, sich nicht mehr genau an den Vorfall erinnern zu können. Erst als Richterin Daubner ihm seine damalige Zeugenaussage vorliest, will er sich plötzlich erinnern.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    *************************************


    Unsere Rechtsprechung ist zu einer Unrechtsprechung verkommen.


    "Radbod: "Wo befinden sich nach meiner Taufe meine Vorfahren?"
    Willibrord: "Diese würden nach wie vor in der Hölle bleiben, weil sie nicht getauft worden sind!"
    Daraufhin, so heißt es, zog der König seinen Fuß vom
    Taufbecken zurück und spricht: "Dann bin ich lieber mit meinen Ahnen in der Hölle, als mit Fremden im Himmel!"



    Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen! Aber - "GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!"



  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.071

    Standard AW: Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

    Zitat Zitat von Patriotistin Beitrag anzeigen
    Beschimpft: Sie muss 2700 Euro für eine Ohrfeige zahlen

    Rodgau/Seligenstadt – Die 63-jährige Danuta Huller ist von einem 15-Jährigen so lange als „fette deutsche Hure“ bezeichnet worden, bis sie ihm eine Ohrfeige gab. Jetzt wurde sie dafür zu 2700 Euro Strafe verurteilt. Von Christian Reinartz

    Es ist nicht einfach für Danuta Huller, ihre Verärgerung über das Urteil im Zaum zu halten. Minuten vorher war der Hammer von Richterin Anke Daubner am Seligenstädter Amtsgericht gefallen: 2700 Euro muss Huller zahlen. „Und das, obwohl ich nur getan habe, was wohl die meisten Menschen getan hätten“, sagt die Rodgauerin sichtlich erregt.

    Grund für die Verhandlung war eine Auseinandersetzung im August 2013. Damals hatte das Ohrfeigen-Opfer A. vor einer Wohnanlage an der Seestraße in Rodgau mit seinen Kumpels „abgehangen“. Als der im Zeugenstand sitzt, gibt er an, sich nicht mehr genau an den Vorfall erinnern zu können. Erst als Richterin Daubner ihm seine damalige Zeugenaussage vorliest, will er sich plötzlich erinnern.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    *************************************


    Unsere Rechtsprechung ist zu einer Unrechtsprechung verkommen.
    Also, sie wird beschimpft und gibt dem Flegel eine Watsch'n. Moralisch gesehen ist das halt was anderes als rechtlich. Eine Notwehrstituation, die körperliche Gewalt rechtfertigt, ist rechtlich nicht gegeben gewesen. Du darfst eben nicht zuschlagen, wenn du einfach nur verbal beschimpfst wirst, sondern erst, wenn du körperlich angegriffen wirst und dich verteidigst.
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.228

    Standard AW: Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Also, sie wird beschimpft und gibt dem Flegel eine Watsch'n. Moralisch gesehen ist das halt was anderes als rechtlich. Eine Notwehrstituation, die körperliche Gewalt rechtfertigt, ist rechtlich nicht gegeben gewesen. Du darfst eben nicht zuschlagen, wenn du einfach nur verbal beschimpfst wirst, sondern erst, wenn du körperlich angegriffen wirst und dich verteidigst.
    Wenn die Dame eine "Fette Deutsche Hure" ist. Dann ist es keine Beleidigung.


    Zu meiner Zeit hätte ich auch eine Ohrfeige kassiert. Meine Eltern hätten gesagt "Selbst Schuld", mir auch noch eine verpasst und mich anschließend zu der Dame geschickt um mich zu entschuldigen. Kein Advokat hätte daran auch nur einen Pfennig verdient.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    166

    Standard AW: Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

    Wir sollten für diese mutige Frau sammeln ! Die Wortwahl "fette, deutsche Hure" lässt ja eindeutig den Hintergrund des Urhebers erkennen.
    Wer Heute sein Schwert zur Pflugschar schmiedet-
    pflügt Morgen für die Anderen.

  5. #5
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

    Zitat Zitat von dirk1969 Beitrag anzeigen
    Wir sollten für diese mutige Frau sammeln !
    Willste was anleiern?
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  6. #6
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.215

    Standard AW: Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Also, sie wird beschimpft und gibt dem Flegel eine Watsch'n. Moralisch gesehen ist das halt was anderes als rechtlich. Eine Notwehrstituation, die körperliche Gewalt rechtfertigt, ist rechtlich nicht gegeben gewesen. Du darfst eben nicht zuschlagen, wenn du einfach nur verbal beschimpfst wirst, sondern erst, wenn du körperlich angegriffen wirst und dich verteidigst.
    Und erst recht nicht mit dem Schlüssel in der Hand. So sind nun mal unsere Gesetze und daran hat sich jeder zu halten.
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist gestern, der andere morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zu Leben ist. (Dalai Lama)

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    9.929

    Standard AW: Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    Wenn die Dame eine "Fette Deutsche Hure" ist. Dann ist es keine Beleidigung.


    Zu meiner Zeit hätte ich auch eine Ohrfeige kassiert. Meine Eltern hätten gesagt "Selbst Schuld", mir auch noch eine verpasst und mich anschließend zu der Dame geschickt um mich zu entschuldigen. Kein Advokat hätte daran auch nur einen Pfennig verdient.

    Da hast Du ja schon einige Jährchen erlebt, wenn es Dir so ergangen wäre, wie beschrieben.
    Heut darf man einen solchen Fratzen ja nicht mal schief ansehen, um in die Mühle der Rechtsverdreher zu geraten.
    Nicht jeder Abgrund hat ein Geländer

    "In Deutschland gilt derjenige, der auf Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht."
    Kurt Tucholsky

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.690

    Standard AW: Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Eine Notwehrstituation, die körperliche Gewalt rechtfertigt, ist rechtlich nicht gegeben gewesen. Du darfst eben nicht zuschlagen, wenn du einfach nur verbal beschimpfst wirst, sondern erst, wenn du körperlich angegriffen wirst und dich verteidigst.
    Falsch.

    Eine läppische Ohrfeige ist als Antwort, Reaktion und Verteidigung auf einen rechtswidrigen und unverschämten Angriff auf die Ehre einer deutschen Frau durch Notwehr mehr als gedeckt. Wäre die Frau eine Migrantin oder Zigeunerin gewesen, hätte sie oder ihr Clan den Angeifer und Beleidiger erstochen, gelyncht und massakriert.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.690

    Standard AW: Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

    Zitat Zitat von Lilly Beitrag anzeigen
    Und erst recht nicht mit dem Schlüssel in der Hand. So sind nun mal unsere Gesetze und daran hat sich jeder zu halten.
    Nein, lies nach. § 32 StGB!

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.071

    Standard AW: Als "fette deutsche Hure" beschimpft (Opfer muss Zahlen)

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Falsch.

    Eine läppische Ohrfeige ist als Antwort, Reaktion und Verteidigung auf einen rechtswidrigen und unverschämten Angriff auf die Ehre einer deutschen Frau durch Notwehr mehr als gedeckt. Wäre die Frau eine Migrantin oder Zigeunerin gewesen, hätte sie oder ihr Clan den Angeifer und Beleidiger erstochen, gelyncht und massakriert.
    Dein Rechtsverständnis ist mal wieder mehr als seltsam.
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. JPMorgan Chase muss 1,7 Milliarden Dollar an Madoff-Opfer zahlen
    Von Sterntaler im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 11:08
  2. Bombe: Das Deutsche CIA-"Opfer" doch ein Terrorist !!!
    Von Jolly Joker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 19:48
  3. Deutsche sollen Zahlen "logisch" aussprechen
    Von Wächter im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 16:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben