+ Auf Thema antworten
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 169

Thema: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

  1. #121
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    7.473

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Io direi... dipende.
    Ja, hängt vielleicht auch davon ab, welche Sprache man zuerst lernt. Latein hatte ich nicht. Meine erste romanische Sprache war Französisch. Ich lerne eine Sprache recht schnell und einfach aber im Vergleich zu Englisch war Französisch schon eine andere Nummer. Italienisch (habe ich später nur kurz "angerissen") und Spanisch was beides später kam, dagegen war dann wieder leicht. Nir kommt man schon mal mit den Sprache. etwas durcheinander was Vokabeln angeht oder Konjuation. Vor allem, wenn man die Sprachen dann kaum noch benutzt.

  2. #122
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    7.473

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    O.K.

    Kommt natürlich auf YT ^^
    Ich fürchte, dafür müsst Ihr Euch ein anderes Opfer, ähhhh - eine andere Schülerin suchen

  3. #123
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    7.473

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Schon mal im Rheinland, speziell in der Voreifel, gewesen? Sollte es Dich in die Dörfer entlang der Ahr verschlagen, schau dir mal die dort lebenden Autochonen mal genauer an. Körpergröße, Teint, Augenfarbe, Struktur und Farbe des Haupthaars, Form der Nase...
    Erinnern an was????
    Nun weiß ich auch aus welcher Grafschaft Du kommst. Ich hatte da schon so einen Verdacht.

  4. #124
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.198

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Chelsea Beitrag anzeigen
    Erinnern an was????
    Nun weiß ich auch aus welcher Grafschaft Du kommst. Ich hatte da schon so einen Verdacht.
    Römer mein Freund. Römer. Was ist übrigens so schlimm an der Ahr? Dass du einen "Verdacht" haben musst??

  5. #125
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    7.473

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Römer mein Freund. Römer. Was ist übrigens so schlimm an der Ahr? Dass du einen "Verdacht" haben musst??
    Nichts da bin ich geboren. Muss gleich mal in den Spiegel schauen ob ich eine alte Römerin bin

  6. #126
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.198

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Chelsea Beitrag anzeigen
    Nichts da bin ich geboren. Muss gleich mal in den Spiegel schauen ob ich eine alte Römerin bin
    Fahr mal in die Dörfer rund um Wachtberg. Mach mal im Sommer ne Fahrradtour und guck dir mal die Bauern auf ihren Traktoren und Mähdreschern an. Oder im Umfeld von Euskirchen.

  7. #127
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    Braunbatzenland
    Beiträge
    5.439

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Schon mal im Rheinland, speziell in der Voreifel, gewesen? Sollte es Dich in die Dörfer entlang der Ahr verschlagen, schau dir mal die dort lebenden Autochonen mal genauer an. Körpergröße, Teint, Augenfarbe, Struktur und Farbe des Haupthaars, Form der Nase...
    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Wir können unseren Vorfahren für Lautverschiebungen, Unregelmässigkeiten und eine komplizierte Grammatik dankbar sein. Sie bilden gemeinsam einen unsichtbaren Schutzwall, der nur von den Wenigsten überstiegen werden kann.

    Im Zusammenspiel mit typischen Charaktereigenschaften, physischem Erscheinungsbild und typischen Fertigkeiten Germanischstämmiger bildet unsere Sprache eine Identifikationsaustattung, vor der die Immigrationsprediger immer wieder verzweifelt niederknien.

    Mit Verlaub: Du redest Dich heraus. Die Deutsche Grammatik ist immer noch so wenig "germanischstämmig" wie die antike Mathematik "griechischstämmig" ist. Man sollte schon ein wenig Ahnung von der eigenen Kultur haben; denn Ahnungslosigkeit führt zu Verklärung.

  8. #128
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    Braunbatzenland
    Beiträge
    5.439

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Chelsea Beitrag anzeigen
    Nichts da bin ich geboren. Muss gleich mal in den Spiegel schauen ob ich eine alte Römerin bin
    Die Römer haben ihre Fußspuren schon hinterlassen, aber das ändert nichts daran, dass zitierter Benutzer frech-verklärend suggeriert, die deutsche Sprache - sprich: die Grammatik - sei ein Produkt blonder, blasser, hochgewachsener "Germanischstämmiger". Das ist eine so freche Lüge... die Germanen in Rom waren sprachlich wie die Asylanten heute gescheitert. Die urgermanische Sprache hatte 2 Tempora! Erst die karolingische Renaissance kopierte die lateinische Grammatik für das Deutsche. Das war keine den Germanen in Blut und Stamm liegende Kulturleistung, wie dieser Radikalo behauptet, sondern ein Transfer.

    Das Blut-Gene-Boden-Denken ist einfach nicht auszumerzen. Blöde Germanen.


    laudantem

    den lobenden

    au > o

    d > b

    nt > nd

    em > en


    Ferner geht diese Partizipialform, ebenso unser Alphabet und vieles andere in der Grammatik auch, auf die Griechen zurück, die ihrerseits aus Asien übernahmen, wo heute Flüchtlinge herkommen. Das Alphabet stammt von den Phöniziern, die ihrerseits eine semitische Sprache sprachen. Von "Vorfahren" kann da keine Rede mehr sein. Dieser "Unsere Vorfahren"-Scheiß hält keiner ernsthaften Betrachtung stand. Wir lernen eben weltweit voneinander, früher und heute. Somit schließt sich der Kreis der angeblichen genetisch bedingten Überlegenheit des germanischen Abendlandes...
    Geändert von Agesilaos Megas (31.12.2014 um 13:40 Uhr)

  9. #129
    Naivling Benutzerbild von Stopblitz
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    23.682

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Römer mein Freund. Römer. Was ist übrigens so schlimm an der Ahr? Dass du einen "Verdacht" haben musst??
    An der Ahr gibt es nichts schlimmes, von dort kommen köstliche Weine.
    Aus den Weiten des WWW:

    Die EU hat nichts als soziales Dumping, Verarmung, Versklavung und das fluten mit zivilisationsfeindlichen Bestien gebracht.

  10. #130
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    7.473

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Stopblitz Beitrag anzeigen
    An der Ahr gibt es nichts schlimmes, von dort kommen köstliche Weine.
    Die Köstlichsten !!!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Sprache schwere Sprache
    Von Nudelholz im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 17:09
  2. Die ( Multikulti ) BIG Partei....oder deutsche Sprache, schwere Sprache.
    Von Strandwanderer im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 16:39
  3. Arbeitgeberpräsident pocht bei Migranten auf das Erlernen der deutschen Sprache
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 00:32
  4. Deutsche Sprache Schwere Sprache
    Von Preuße im Forum Deutschland
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 12:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben