+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 17 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 169

Thema: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

  1. #81
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    "Schlangestehen für Gutscheine" werden immer irgendwelche mit "Snakestanding for goodshines" übersetzen, so what? >%.))
    What mean you? I stand each morning on a snake for my goodshines in the bank and they shines to me good........

    Sowas, mein Lieber, gilt in mehreren Kreisen als ENGLISCH!!!!

    Na und? Ich hoffe, du bist nur sarkastisch. Wie waer's z.B in Deutsch, wenn jemand der angeblich "fliessend" Deutsch koenne, einen Passanten auf der Strasse fragen wuerde, "Tun Sie haben ein Licht an Ihnen?" (zu Deutsch: "Haben Sie Feuer?") aus dem Englischen "Do you have a light on you?" usw..

    LOL

  2. #82
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    7.473

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Alt-Bier Beitrag anzeigen
    Wenn nur als Paradebeispiel zu den Riesen-Stolpersteinen deutsch-englischer Uebersetzung von deutsch -statt englischmuttersprachlichen Uebersetzern aus dem Deutschen ins Englische anzufuehren, stand unlaengst Folgendes im internationalen Mitteilungsblatt des Deutschen Generalkonsulats in New York: "A four-headed Turkey family..", Richtig gewesen waere "A Turkish family of four.." usw...
    Würde mich allerdings sehr wundern, so ein Englisch von einem Konsulatsblatt zu lesen. Die dort beschäftigten Leute, beherrschen für gewöhnlich sehr gut Englisch. Vielleicht doch nur ein Traum....

    Und jemand aus dem Konsulat wurde fuer diese Stuermperei doch bezahlt!!!
    Vielleicht hat er zuvor einen vierköpfigen Truthahn gegessen und vier Flaschen Hochprozentigen getrunken.
    Was das nun beweisen soll, weiß ich nicht. Viele Deutsche sprechen sehr gut und sicher Englisch.

  3. #83
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    7.473

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Alt-Bier Beitrag anzeigen
    What mean you? I stand each morning on a snake for my goodshines in the bank and they shines to me good........

    Sowas, mein Lieber, gilt in mehreren Kreisen als ENGLISCH!!!!
    Welche Kreise sollen das denn sein? Die der Hauptschulabbrecher? So was habe ich noch nie als etwas anderes als gewollte Comedy gehört oder gelesen.

    Wie waer's z.B in Deutsch, wenn jemand der angeblich "fliessend" Deutsch koenne, einen Passanten auf der Strasse fragen wuerde, "Tun Sie haben ein Licht an Ihnen?" (zu Deutsch: "Haben Sie Feuer?") aus dem Englischen "Do you have a light on you?" usw..
    LOL
    So jemand würde von sich nicht behaupten, dass er fließend Deutsch spricht. Und wenn jemand, der eine Fremdsprache kaum beherrscht, sich bemüht in der Landessprache zu sprechen (ob nun Englisch der Deutsch der was auch immer), so finde ich das erst mal nett und charmant. Da kann man dann ja weiterhelfen und es wird einem dann auch meist sehr freundlich geholfen. Und eher ist es doch so, dass die Menschen ihre Fremdsprachenkünste selbst tiefer stapeln als sie sind statt sich wider besseren Wissens damit zu brüsten.

  4. #84
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Chelsea,

    ich wuenschte, ich waere noch so idealistisch wie du. Bin leider aehnlichen Situationen in Deutschland begegnet, ebenso dargestellt, wobei mich Leute auf diese Art Denglisch auf meine Fragen erwidert haben, sich in manchen Faellen direkt weigerten, mich in Deutsch anzusprechen, nachdem sie erfuhren, dass ich Amerikaner bin, obwohl ich Deutsch zehnfach besser konnte, als sie!!

    Nein. Die Deutschen piesacken gern uns Amis und freuen sich darueber, uns zu schuhriegeln:-)

  5. #85
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Alt-Bier Beitrag anzeigen
    Chelsea,

    ich wuenschte, ich waere noch so idealistisch wie du. Bin leider aehnlichen Situationen in Deutschland begegnet, ebenso dargestellt, wobei mich Leute auf diese Art Denglisch auf meine Fragen erwidert haben, sich in manchen Faellen direkt weigerten, mich in Deutsch anzusprechen, nachdem sie erfuhren, dass ich Amerikaner bin, obwohl ich Deutsch zehnfach besser konnte, als sie!!

    Nein. Die Deutschen piesacken gern uns Amis und freuen sich darueber, uns zu schuhriegeln:-)
    Noch eine Anmerkung zur Post. Das Niveau meines Deutsch war damals ihrem Englischniveau haushoch ueberlegen! Das konnten meine Gespraechspartner einfach nicht hinnehmen:-)

  6. #86
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.034

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Deutsch ist schwieriger zu erlernen und zu sprechen als englisch
    oder spanisch. Fuer Asiaten sind deutsche Wort und Bezeichnungen
    wie z.B. Schloss Neuschwanstein in der Aussprache Zungenbrecher.

    Wenn ich testen will ob ChineseInnen wirklich gut deutsch sprechen,
    lasse ich sie die deutschen Worte Schloss Neuschwanstein und
    die franzoesische Worte Avenue des Champs-Élysées sprechen!

    Das hoert sich manchmal ausgesprochen lustig und amuesant an!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  7. #87
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    7.473

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Alt-Bier Beitrag anzeigen
    Chelsea,

    ich wuenschte, ich waere noch so idealistisch wie du. Bin leider aehnlichen Situationen in Deutschland begegnet, ebenso dargestellt, wobei mich Leute auf diese Art Denglisch auf meine Fragen erwidert haben, sich in manchen Faellen direkt weigerten, mich in Deutsch anzusprechen, nachdem sie erfuhren, dass ich Amerikaner bin, obwohl ich Deutsch zehnfach besser konnte, als sie!!
    Vielleicht wollten sie Dich aufziehen. Wie gesagt, kann ich überhaupt nicht bestätigen aus eigener Erfahrung.

  8. #88
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    7.473

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Alt-Bier Beitrag anzeigen
    Noch eine Anmerkung zur Post. Das Niveau meines Deutsch war damals ihrem Englischniveau haushoch ueberlegen! Das konnten meine Gespraechspartner einfach nicht hinnehmen:-)
    Dann hast Du wohl komische Leute getroffen.

  9. #89
    Mitglied Benutzerbild von Feldmann
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.795

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Brathering Beitrag anzeigen
    Gut Ingenieurzeug ist es nicht genau aber aus dem technischen Bereich:
    Riemen, Schraubenzieher, Schraubstock, Kupplung, Haube, Mischung, Schub, Stimat (anstimmen/anpassen), Stoß, Stoff, Stich, Spritze, Gürtel, Bremse, Spiegel, Schnalle, Scheibe, Lauf- und Leerlauf beim Motor, Pfusch, Schraube, Draht....
    und viel viel mehr, wir haben gut drei mal so viele Germanismen wie ihr Anglismen, höchstwahrscheinlich noch mehr durch all die neu dazukommenden (gibt gefühlt + 2-5 Germanismen pro Jahr)
    Und andere Sprachen können das nicht?

    Hier sei an den Bereich Computer und Internet erinnert.

  10. #90
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Sei die deutsche Sprache eben zu schwierig zu erlernen?

    Zitat Zitat von Chelsea Beitrag anzeigen
    Vielleicht wollten sie Dich aufziehen. Wie gesagt, kann ich überhaupt nicht bestätigen aus eigener Erfahrung.

    Aufziehen?? Mich?? Die Deutschen????!

    Naehh, machst bloss WitzeLOL

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Sprache schwere Sprache
    Von Nudelholz im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 16:09
  2. Die ( Multikulti ) BIG Partei....oder deutsche Sprache, schwere Sprache.
    Von Strandwanderer im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 15:39
  3. Arbeitgeberpräsident pocht bei Migranten auf das Erlernen der deutschen Sprache
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 23:32
  4. Deutsche Sprache Schwere Sprache
    Von Preuße im Forum Deutschland
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 11:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben