+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 146

Thema: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Nanu
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.206

    Standard AW: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Dann ist es deine Aufgabe, die Deutschen in deinem sozialen Umfeld über diese Entwicklung aufzuklären.
    Warum sollte ich mir eine solche Mühe für dumme Kartoffeln machen? Von mir aus können die sich alle die Köpfe zertreten lassen und "Danke" wimmern.
    JE SUIS LONDON

  2. #22
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.136

    Standard AW: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

    Zitat Zitat von Nanu Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich mir eine solche Mühe für dumme Kartoffeln machen? Von mir aus können die sich alle die Köpfe zertreten lassen und "Danke" wimmern.
    Weil du ein Patriot bist.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Nanu
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.206

    Standard AW: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Weil du ein Patriot bist.
    In DEUTSCHLAND wäre ich es gewesen. Die BRD kann von mir aus samt Kartoffeln verrecken.
    JE SUIS LONDON

  4. #24
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.136

    Standard AW: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

    Zitat Zitat von Nanu Beitrag anzeigen
    In DEUTSCHLAND wäre ich es gewesen. Die BRD kann von mir aus samt Kartoffeln verrecken.
    Hmmmm.... damit bist du nicht besser als die grünen Volksverräter Fischer, Trttin, Roth, Ströbele und Konsorten.

  5. #25
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.197

    Standard AW: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

    Eine hoch interessante Entwicklung. Die "Demokraten" im Bundestag und den anderen EU Parlamenten haben sich in eine Sackgasse manövriert.

    Lösung 1: Grexit, Bürgschaften dem Steuerbürger auflasten, zusehen, wie die Wählererosion in Richtung Eurokritker fortschreitet. Farange, Le Pen und Lucke werden sich schon für 2015/16 die Hände reiben.

    Lösung 2: öffentlicher Schuldenschnitt und neue Zugeständnisse an Athen. Kaum hier vermittelbar. Ebenso eine Steilvorlage für UKIP, FN und AfD.

    Lösung 3: Massiver Ankauf von Anteilen durch die EZB, somit Entlastung für Bankster, Hedgefonds und Finanzabenteurer, die sich im Frühjahr 14 ein Hauen und Stechen um zinsgewaltige GR Anleihen geliefert haben. Die Bürgschaften Bleiben so im Kessel, Athen bekommt eine Verschnaufpause und die Alternativlosen in den Parlamenten können sich ebenfalls zurücklehnen. Die für mich wahrscheinlichste Lösung, da für den Dummichel undurchschaubar.

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.931

    Standard AW: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

    Zitat Zitat von D_Plainview Beitrag anzeigen
    das wäre effektiver gewesen...
    Dann sollte sich das Volk fragen auf wessen Konto das Geld gelandet ist und sich ein Beispiel an den alten Franzosen nehmen.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  7. #27
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.326

    Standard AW: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Die Gläubiger, also die Finanzhaie der city of london und der wallstreet, wollen aber das Deutschland die schulden Griechenlands übernimmt.

    Die wollen von einem Schuldenerlass für Griechenland nichts hören und nichts wissen.
    Einen beträchtlichen Teil hat ja HRE. Die Gesetze von rotgrün haben HRE mit einer irländischen Tochter noch zusätzliche Möglichkeiten eröffnet.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #28
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.326

    Standard AW: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Eine hoch interessante Entwicklung. Die "Demokraten" im Bundestag und den anderen EU Parlamenten haben sich in eine Sackgasse manövriert.

    Lösung 1: Grexit, Bürgschaften dem Steuerbürger auflasten, zusehen, wie die Wählererosion in Richtung Eurokritker fortschreitet. Farange, Le Pen und Lucke werden sich schon für 2015/16 die Hände reiben.

    Lösung 2: öffentlicher Schuldenschnitt und neue Zugeständnisse an Athen. Kaum hier vermittelbar. Ebenso eine Steilvorlage für UKIP, FN und AfD.

    Lösung 3: Massiver Ankauf von Anteilen durch die EZB, somit Entlastung für Bankster, Hedgefonds und Finanzabenteurer, die sich im Frühjahr 14 ein Hauen und Stechen um zinsgewaltige GR Anleihen geliefert haben. Die Bürgschaften Bleiben so im Kessel, Athen bekommt eine Verschnaufpause und die Alternativlosen in den Parlamenten können sich ebenfalls zurücklehnen. Die für mich wahrscheinlichste Lösung, da für den Dummichel undurchschaubar.
    Lösung 3 = schleichende Inflation. Die Lösung wird es auch sein.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von jochen53
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    1.770

    Standard AW: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Die Gläubiger, also die Finanzhaie der city of london und der wallstreet, wollen aber das Deutschland die schulden Griechenlands übernimmt.

    Die wollen von einem Schuldenerlass für Griechenland nichts hören und nichts wissen.
    Die ganzen Bürgschaften, ESM usw. dienen nur zur Einlullung der Investoren und werden sich im Fall großflächiger Staatspleiten in Griechenland, Italien usw. eh als heisse Luft erweisen und kurzerhand für nichtig erklärt. Andernfalls wären die Pleiteländer plötzlich schuldenfrei und die Nettozahlerländer bankrott. Die Investoren hätten ihr Geld zurück, können es aber nicht mehr anlegen weil die Nordländer auf Ramschniveau sind und die Südländer keine Kredite brauchen. Ausserdem würde ein derartiger Finanzcrash einen völligen Zusammenbruch der Weltwirtschaft nebst Hyperinflation und Anarchie in den Nordländern bedeuten. Dann hängen die Verantwortlichen aus den Milliadärs-, Banken- und Regierungspalästen allesamt an den Straßenlaternen. Wenn genügend hungrige Leute auf der Straße sind helfen weder Polizei, Armee noch Geheimdienste weiter.
    Auf jedem Schiff das schwimmt und schwabbelt,
    ist einer drauf, der dämlich sabbelt!

  10. #30
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.197

    Standard AW: Griechenland-Eurorettung: 80 Milliarden futsch!!!

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Lösung 3 = schleichende Inflation. Die Lösung wird es auch sein.
    Denke ich auch. Nicht umsonst ist Weidemann seit Wochen ein omnipräsenter Warner vor Draghis Plänen. Ist aber nur eine Frage der Zeit, wann dem Steuerzahler die Rechnung präsentiert werden muss. Die von der EZB künstlich geförderte Inflation kann ein unangenehmes Eigenleben entwickeln. Speziell dann, wenn die Exporteure ins Stottern geraten. Dann steht D schnell nackt im Wind und aus Inflation wird Deflation. Folge: Millionen werden ihren Arbeitsplatz verlieren. Die Alimentationsindustrie gerät ins Trudeln. Armut, möglicherweise Hunger.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland verschenkt Milliarden an Griechenland
    Von Ali Ria Ashley im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 17:28
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 04:57
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 23:32
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 16:18
  5. Wallstreet-Heuschrecken verdienen Milliarden mit Griechenland-Rettung
    Von Sprecher im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 00:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 22

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben