+ Auf Thema antworten
Seite 19 von 20 ErsteErste ... 9 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 181 bis 190 von 194

Thema: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

  1. #181
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    3.169

    Standard AW: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wären es dann nicht "Bäder nur für Christen" auch? Oder gar "Bäder nur für Deutsche*"!


    * ohne Migrationshintergrund
    Da Du Dir damit den Vorwurf einhandeln würdest, ein Apartheidssystem etablieren zu wollen, würde ich dringend davon abraten. Manche Dinge kannst Du in Deutschland nur in eine Richtung realisieren.

  2. #182
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.256

    Standard AW: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Da Du Dir damit den Vorwurf einhandeln würdest, ein Apartheidssystem etablieren zu wollen, würde ich dringend davon abraten. Manche Dinge kannst Du in Deutschland nur in eine Richtung realisieren.
    Ausgrenzung und Diskriminierung in diese Richtung ist also opportun und wird gesellschaftlich akzeptiert!! Andersherum ist es natürlich rassistisch und geht gar nicht!
    „Wer keine Grenzen hat, hat kein Land“

    D. Trump

  3. #183
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.820

    Standard AW: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

    Zitat von Finch [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da Du Dir damit den Vorwurf einhandeln würdest, ein Apartheidssystem etablieren zu wollen, würde ich dringend davon abraten. Manche Dinge kannst Du in Deutschland nur in eine Richtung realisieren.
    Eine ethnisch homogene Bevölkerung wird nicht dadurch erreicht, dass man Millionen Fremde einfach im Heimatland lässt und sie nur "trennt". Dieses Konzept funktioniert eh nicht.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #184
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.256

    Standard AW: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Da Du Dir damit den Vorwurf einhandeln würdest, ein Apartheidssystem etablieren zu wollen, würde ich dringend davon abraten. Manche Dinge kannst Du in Deutschland nur in eine Richtung realisieren.
    Ausgrenzung und Diskriminierung in diese Richtung ist also opportun und wird gesellschaftlich akzeptiert!! Andersherum ist es natürlich rassistisch und geht gar nicht!


    PS.
    Kann man die türkischen Männer eigentlich auch unter "alte weiße Männer" subsumieren?
    „Wer keine Grenzen hat, hat kein Land“

    D. Trump

  5. #185
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    453

    Standard AW: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

    Die ganzen Diskussionen bringen doch nichts.

    Im Grunde ist/sollte es ganz einfach/sein.

    Für einen gläubigen Muslim hat NUR der Koran Gültigkeit und nichts anderes!!!

    Ein Muslim darf sich laut Koran nur im Land der Ungläubigen aufhalten, wenn es der Verbreitung seiner Religion dient.

    Da der Koran u.a. zur Tötung von Ungläubigen aufruft, ist er demzufolge verfassungsfeindlich und nicht mit unserem demokratischen Grundgesetz vereinbar.

    Daher ist es unfassbar, dass "Volkzertreter", Kirchenvertreter und Ignoranten unter den Bürgern behaupten, dass der Islam zu Deutschland gehört. (Das wollen angeblich gebildete Menschen sein).

    Man sollte auch nicht pauschal gegen alle Muslime sein, denn sehr viele orientieren nicht nicht an den Koran. Immer vorausgesetzt, sie sind keine Anwender der Taqiya.
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  6. #186
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.705

    Standard AW: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    ...Man sollte auch nicht pauschal gegen alle Muslime sein, denn sehr viele orientieren nicht nicht an den Koran. Immer vorausgesetzt, sie sind keine Anwender der Taqiya.
    Wie bitte willst du die rausfiltern?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  7. #187
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    3.169

    Standard AW: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Ausgrenzung und Diskriminierung in diese Richtung ist also opportun und wird gesellschaftlich akzeptiert!! Andersherum ist es natürlich rassistisch und geht gar nicht!
    Dieses Prinzip lässt sich zumindest täglich beobachten.

  8. #188
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    453

    Standard AW: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Wie bitte willst du die rausfiltern?
    Das geht leider nicht.

    Darum gehört die Religion, der Koran an den Pranger.

    Aber wenn wir immer mehr unsere eigenen Bräuche und Sitten abschaffen und uns den Muslimen anbiedern, schaffen wir uns ab und beschleunigen den Vorgang der Eroberung durch den Islam noch mehr.
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  9. #189
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.467

    Standard AW: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    „Eine Marktlücke“

    Frankfurter will ein Bad nur für Muslime bauen

    Stand: 13:33 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten


    Eine muslimische Schülerin in einem Ganzkörper-Badeanzug
    Quelle: pa/dpa/Rolf Haid

    Abdullah Zeran möchte in Frankfurt ein Schwimmbad bauen, in dem Frauen und Männer getrennt baden können. Es soll nur für Muslime zugänglich sein. Der 38-Jährige geht davon aus, dass es ein gutes Geschäft wäre.
    Der Frankfurter Abdullah Zeran möchte ein Hallenbad nur für Muslime in Frankfurt. Derzeit ist er für seine Idee auf der Suche nach Geldgebern. Es soll ein Schwimmbad sein, das für strenggläubige, konservative Moslems geeignet ist. Die Stadt reagierte bisher ablehnend auf seine Pläne.
    Um für seine Idee zu werben, verweist Zeran auch auf muslimische Kinder. „Muslimische Eltern haben ein Problem, wenn die Kinder der Klasse gemeinsam Schwimmunterricht haben“, sagte Zeran der „[Links nur für registrierte Nutzer]“. Die Eltern möchten, dass Mädchen und Jungs getrennt werden. „Wir könnten und wollen in unserem Bad Schwimmunterricht für muslimische Mädchen anbieten und suchen die Zusammenarbeit mit dem Schulamt", sagt Zeran.
    Für seine Idee braucht Zeran rund drei Millionen Euro, schätzt er. Mögliche Grundstücke in Frankfurt haben er und sein Geschäftspartner schon im Auge.

    weiter auf: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Soll er es doch selbst bezahlen.

    Was haben wir Deutschen denn damit zu tun ?
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  10. #190
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.705

    Standard AW: Fakten über die stattfindende Islamisierung Deutschlands

    Früher war - zumindest in Freibädern -das Tragen der halblangen Badehosen für Männer verboten. Begründung: Sie schleppen so zuviel Wasser aus dem Becken. Und was haben wir heute in den Bädern, speziell, wenn Muslimas baden? Das Mehrfache...

    Wenn dieser Typ meint,man brauche ein muslimisches Schwimmbad, dann soll er eins bauen - auf seine Kosten
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 14:15
  2. Christen gegen Islamisierung Deutschlands
    Von Hölderlin im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 07:40
  3. Aktueller Stand der Islamisierung Deutschlands
    Von Rikimer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 22:17
  4. Fakten über die Islamisierung
    Von Anti-Zionist im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 09:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 38

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben