+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

  1. #1
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.602

    :D Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

    Heiko Mass sollte sich mal nach einem neuen Job umsehen, wenn er wie die Nazis an Kollektivschuld glaubt!

    Da muß wohl der Zensor pissen gewesen sein, sonst hätte da ja wohl was von "historischer Verantwortung" gestanden!

    Der sollte sich mal von einem Pfaffen seine christlich-jüdische Kultur erklären lassen:

    "Der Sohn soll nicht tragen die Missetat des Vaters, und der Vater soll nicht tragen die Missetat des Sohnes"
    (Hesekiel 18, 20)

    [Links nur für registrierte Nutzer]


  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.167

    Standard AW: Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

    Auch dieses Foto stammt von März 1945 und nicht vom 27.Januar,warum haben die Sowjets diesen schwer kranken Mann extra aus dem Bett gezerrt.
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.336

    Standard AW: Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

    Noch so eine Fehlbesetzung

  4. #4
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.607

    Standard AW: Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Heiko Mass sollte sich mal nach einem neuen Job umsehen, wenn er wie die Nazis an Kollektivschuld glaubt!

    Da muß wohl der Zensor pissen gewesen sein, sonst hätte da ja wohl was von "historischer Verantwortung" gestanden!

    Der sollte sich mal von einem Pfaffen seine christlich-jüdische Kultur erklären lassen:

    "Der Sohn soll nicht tragen die Missetat des Vaters, und der Vater soll nicht tragen die Missetat des Sohnes"
    (Hesekiel 18, 20)

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ob der Maas einen Bußgürtel trägt und sich jeden Morgen selber auspeitscht?
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    1.111

    Standard AW: Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

    Ich jedenfalls trage KEINE Schuld bin aber verantwortlich wie JEDER dass sie so etwas nicht widerholt..

  6. #6
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.198

    Standard AW: Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

    Ich habe vor ein Paar Monaten beim Bundesjustizministerium eine Bitte schriftlich vorgetragen. Die Damen und Herren Juristen mögen sich doch bitte mal die ZPO anschauen und bewerten, ob die derzeit gültigen Bestimmungen zum Gerichtsort bei Zivilklage Nicht-Kaufmann gegen Kaufmann dem vielfach propagierten Verbraucherschutz Rechnung trägt.

    Mein Beispiel: Ich erhalte ein fehlerhaftes, teures Produkt und bitte um Nachbesserung. Die erfolgt dreimal und das Produkt ist noch weniger brauchbar als zuvor. Verschwindet sogar zeitweise in den Händen des Nachbessernden Verkäufers. Als es wieder auftauchte war es endgültig verhunzt. Eigentlich ein klarer Fall mit entsprechendem gerichtlichen Gutachten. Mitnichten. Hinter dem Schutz seines Heim-Gerichtes (der gerichtsbekannte Anwalt des Verkäufers ging privat mit dem Richter um....) an einem LG mit, um es freundlich zu nennen, "Lokalkolorit" (RLP Justizszene-Kenner wissen, welches LG ich meine....) konnte sich der Anbieter im Gestrüpp aus Halbwahrheiten und Lügen, nicht erscheinenden Zeugen, plötzlich auftauchenden, nicht mehr nachvollziehbaren Gegenforderungen an die insolvente Zwischenhändlerin (in deren Namen wir zweitinstanzlich, in der ersten Instanz hatten wir gewonnen, klagten) aus seinen finanziellen Verantwortungen, die mittlerweile eine fünfstellige Höhe angenommen hatten, größtenteils herauswinden. Wir blieben auf 9000 Euro Schaden sitzen. Unsere Anwälte sind sich sicher: Vor einem LG in NRW hätte der keine Chance gehabt, sich derart herauszuwinden.

    Meine Bitte: Umkehrung des Gerichtsortes sobald ein Nicht-Kaufmann am Rechtsgeschäft beteiligt ist.

    Antwort: Keine. Bis heute nicht.

    Fazit: Herr Maas ist ein Schwätzer. Seine Bürger sind ihm egal. Lobbyarbeit und korrupte Sümpfe im Südwesten am Leben zu erhalten sind ihm definitiv wichtiger. Am aller wichtigsten: Ressortfremdes Geschwätz.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von ALI_WITZGÜR
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    640

    Standard AW: Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

    Man könnte ihn ja mal fragen was er mit unserer Schuld meint? Diese Lager sind schon ein Schandfleck in unserer Geschichte.
    “Let me tell you about my trouble with girls,” Mr. Hunt told an audience on Monday at the World Conference of Science Journalists in South Korea. “Three things happen when they are in the lab: You fall in love with them, they fall in love with you, and when you criticize them they cry.”

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.167

    Standard AW: Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

    Der sollte mal lieber die Sünden des Herrn Edathy aufarbeiten und warum seine Genossen zu diesem Fall geschwiegen haben bis zum geht nicht mehr.
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  9. #9
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.198

    Standard AW: Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Der sollte mal lieber die Sünden des Herrn Edathy aufarbeiten und warum seine Genossen zu diesem Fall geschwiegen haben bis zum geht nicht mehr.
    Nicht nur geschwiegen - sich u.U. sogar strafbar gemacht haben. Strafvereitlung im Amt. Friedrich ist zurückgetreten. Und die SPD? Nix. Oppermann und Co. sind weiterhin aktiv.

  10. #10
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.452

    Standard AW: Unsere Justizminister-Simulation Mass glaubt an Kollektiv-Schuld! :)

    Sippenhaft ist unseren Vertretern des "Rechtstaates" nicht genug, es muss schon Nationen- und Völkerhaft sein.
    Geändert von Nicht Sicher (27.01.2015 um 12:23 Uhr)
    Zitat Zitat von Erwerbsregel 194
    Gute Geschäfte macht man nur, wenn man über seine Kundschaft vorher bescheid weiß.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stealth-Diktatur mit Demokratie-Simulation
    Von Registrierter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 06:30
  2. Interessante Simulation über die New Yorker Twin-Towers
    Von Tell05 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 18:45
  3. Zweierlei Mass
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 01:53
  4. Individuum vs. Kollektiv
    Von Roter engel im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 02:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben