+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 40

Thema: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

  1. #21
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

    Zitat Zitat von georg53
    Werden jetzt wenigsten alle Mörder ein Leben lang weggesperrt oder ist dies nur ein Einzlefall, weil das Opfer ein Homosexueller, die ja heute besondern Status genießen (...)
    Man könnte fast glauben, du hast einen Neidkomplex, dies Thema betreffend.

    georg53 mag keine Schwulen, das haben wir jetzt alle begriffen und du kannst aufhören, dieses Forum mit deinen dümmlichen Hetzbeiträgen vollzumüllen.
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  2. #22
    in memoriam Benutzerbild von WALDSCHRAT
    Registriert seit
    14.05.2003
    Ort
    LK Schleswig-Flensburg
    Beiträge
    6.265

    Standard AW: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

    Nun, was die Präferenzen von "georg53" gegenüber Homosexuellen angeht, so sei es ihm hier erlaubt, seine eigene Meinung dazu äußern zu dürfen.

    Ich stelle dazu fest:

    Mörder gibt es NICHT nur im homophilen Bereich

    und

    Differenzieren bringt Einen deutlich weiter:

    Es ist schon rein strafrechtlich gesehen ein Unterschied zwischen

    -
    geplantem Mord

    -
    Mord im Affekt

    und

    -
    Tötungsdelikten aus verschiedenen Motiven zu ziehen.

    Gruß

    Henning


    R E N E G A T
    *
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher."
    Franz-Josef Strauß


  3. #23
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

    Zitat Zitat von WALDSCHRAT
    Nun, was die Präferenzen von "georg53" gegenüber Homosexuellen angeht, so sei es ihm hier erlaubt, seine eigene Meinung dazu äußern zu dürfen.
    Naja, wenn du "Schwule sind pervers und werden in der Gesellschaft bevorzugt" für eine Meinung hältst...

    Klar kann er das äußern! Hat er ja auch schon 59375891x getan. Nur muß er gewahr werden, daß er dann zu meinem fortgesetzten Amusement beiträgt.
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  4. #24
    in memoriam Benutzerbild von WALDSCHRAT
    Registriert seit
    14.05.2003
    Ort
    LK Schleswig-Flensburg
    Beiträge
    6.265

    Standard AW: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

    Das ist in meinen Augen ok. Wenn Du die Meinung hast, daß "georg53" Meinung dazu "verquast" ist, dann repliziere!

    Gruß nach Köln

    Henning

    ----

    Denke aber bitte an Voltaire und seinen Ausspruch über die Meinungsfreiheit.


    R E N E G A T
    *
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher."
    Franz-Josef Strauß


  5. #25
    Liegnitz
    Gast

    Standard AW: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

    Zitat Zitat von Der Gelehrte
    Naja, wenn du "Schwule sind pervers und werden in der Gesellschaft bevorzugt" für eine Meinung hältst...

    Klar kann er das äußern! Hat er ja auch schon 59375891x getan. Nur muß er gewahr werden, daß er dann zu meinem fortgesetzten Amusement beiträgt.
    Meine Meinung ist Gott sei Dank die der meisten Katholiken.
    Sollte dir, der sich für klug hält eigentlich wissen.
    Und das die Schwulenlobbyisten mit aller Aggressivität dagegen angehen ist wohl auch bekannt.
    Sage nur Kardinal Meisner,Spaniens Familiendefinationen trotz massiven Protest der kath. Bevölkerung.... usw.

    Zitat Zitat von WALDSCHRAT
    Nun, was die Präferenzen von "georg53" gegenüber Homosexuellen angeht, so sei es ihm hier erlaubt, seine eigene Meinung dazu äußern zu dürfen.

    Ich stelle dazu fest:

    Mörder gibt es NICHT nur im homophilen Bereich

    und

    Differenzieren bringt Einen deutlich weiter:

    Es ist schon rein strafrechtlich gesehen ein Unterschied zwischen

    -
    geplantem Mord

    -
    Mord im Affekt

    und

    -
    Tötungsdelikten aus verschiedenen Motiven zu ziehen.

    Gruß

    Henning
    Aber was den Kriminalfall betrifft, bin ich schon der Meinung, dass da zu Gunsten des prominenten und schwulen Mooshammer an der Rechtsschraube gedreht wurde.
    Geändert von Liegnitz (22.11.2005 um 10:26 Uhr)

  6. #26
    malnachdenken
    Gast

    Standard AW: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

    Zitat Zitat von georg53
    Meine Meinung ist Gott sei Dank die der meisten Katholiken.
    Sollte dir, der sich für klug hält eigentlich wissen.
    schön für die katholiken.
    Aber was den Kriminalfall betrifft, bin ich schon der Meinung, dass da zu Gunsten des prominenten und schwulen Mooshammer an der Rechtsschraube gedreht wurde.
    ach, es ist nur deiner meinung nach so?
    kannst du es denn auch belegen?

  7. #27
    Liegnitz
    Gast

    Standard AW: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

    Zitat Zitat von malnachdenken
    schön für die katholiken.


    ach, es ist nur deiner meinung nach so?
    kannst du es denn auch belegen?
    Wie denn? Bin ich Rechtsanwalt? Aber viele Ungereimtheiten seitens der Aussagen und Beschuldigungen legen diesen Verdacht nahe.

  8. #28
    malnachdenken
    Gast

    Standard AW: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

    Zitat Zitat von georg53
    Wie denn? Bin ich Rechtsanwalt? Aber viele Ungereimtheiten seitens der Aussagen und Beschuldigungen legen diesen Verdacht nahe.

    ach du behauptest also einfach irgendwas und benutzt diese wieder mal für sinnlose polemik und parolen?

    ....nicht verwunderlich.

    gibt doch einfach mal ein beispiel.

  9. #29
    Liegnitz
    Gast

    Standard AW: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

    Zitat Zitat von malnachdenken
    ach du behauptest also einfach irgendwas und benutzt diese wieder mal für sinnlose polemik und parolen?

    ....nicht verwunderlich.

    gibt doch einfach mal ein beispiel.
    Wart doch einfach ab wie sich der Fall nach der Revision des Angeklagten bzw, seines Rechtsanwaltes weiter entwickelt.

    Ist mir im Grunde egal, was der Täter im Grunde bekommt, Nur mich ägert das bei manchen Tätern eben mit verschiedenen Maßen gemessen wird.
    Denke da zurück an Friedmann, Fischer Begünstigt
    Oder Hohmann,Möllenmann Benachteiligt.

    Und warum bei Mord nicht dann auch alle für immer wegsperren nicht nur im Fall Mooshammer?

  10. #30
    malnachdenken
    Gast

    Standard AW: Lebenslange Haft für Moshammer-Mörder

    Zitat Zitat von georg53
    Wart doch einfach ab wie sich der Fall nach der Revision des Angeklagten bzw, seines Rechtsanwaltes weiter entwickelt.
    eben: abwarten und nicht gleich solche pauschalisierenden aussagen abfeuern.

    Ist mir im Grunde egal, was der Täter im Grunde bekommt, Nur mich ägert das bei manchen Tätern eben mit verschiedenen Maßen gemessen wird.
    Denke da zurück an Friedmann, Fischer Begünstigt
    Oder Hohmann,Möllenmann Benachteiligt.
    du kannst dir die entsprechenden akten und urteile ja ankucken (wieso aber hohmann? wegen was ist dieser denn vor gericht gelandet?)

    Und warum bei Mord nicht dann auch alle für immer wegsperren nicht nur im Fall Mooshammer?
    weil mord nicht gleich mord ist und die entsprechenden beweise und gutachten berücksichtigt werden müssen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 34

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben