User in diesem Thread gebannt : Eloy


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 104 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1035

Thema: Impfpflicht

  1. #1

    Standard Impfpflicht

    Kommt bald eine Impfpflicht?

    Nun denkt die große Koalition über die Einführung einer gesetzlichen Impfpflicht nach. Für SPD-Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach ist "ein breit angelegter Kraftakt zur Steigerung der Impfbereitschaft" nötig. "Wenn das nicht gelingt, muss eine Impfpflicht für Kleinkinder der nächste Schritt sein", wird Lauterbach, selbst Mediziner, von der [Links nur für registrierte Nutzer] zitiert.


    [Links nur für registrierte Nutzer]





    Wenn Aufklärung und Beratung nicht reichen, um die Impfraten zu steigern, könnte auch die Impfpflicht eine Option sein.

    Als Reaktion auf den Masernausbruch in Berlin erwägt die Regierungskoalition eine gesetzliche Impfpflicht. „Wenn wir es nicht schaffen, mit verstärkter Aufklärung und Beratung die Impfraten bald zu steigern, sollten wir über eine Impfpflicht in Kindergärten und Schulen nachdenken“, sagte der CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn der „Welt am Sonntag“. Die Forderung wird auch vom Koalitionspartner SPD erhoben – und von der Opposition kritisiert.

    „Wir brauchen jetzt eine konzertierte Aktion von Gesundheitspolitikern aller Parteien und von den Ärzteverbänden, um eine große Impfwelle in Gang zu setzen“, sagte der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach der Zeitung. Wenn es nicht gelinge, die Impfbereitschaft zu steigern, „muss eine Impfpflicht für Kleinkinder der nächste Schritt sein“.
    In Berlin wurden dem Bericht zufolge in diesem Jahr bereits 447 Masernfälle gemeldet und damit mehr als bundesweit im gesamten vergangenen Jahr. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) kritisierte Impfgegner scharf. „Die irrationale Angstmacherei mancher Impfgegner ist verantwortungslos“, sagte Gröhe dem Blatt. „Wer seinem Kind den Impfschutz verweigert, gefährdet nicht nur das eigene Kind, sondern auch andere – das kann zu schweren Gesundheitsschäden führen.“
    Ich möchte nicht, dass das Land meiner Enkel und Urenkel zu großen Teilen muslimisch ist, dass dort über weite Strecken Türkisch und Arabisch gesprochenwird, die Frauen ein Kopftuch tragen und der Tagesrhythmus vom Rufder Muezzine bestimmt wird. Wenn ich das erleben will, kann ich eineUrlaubsreise ins Morgenland buchen "Sarrazin"


  2. #2
    IslamSucks Benutzerbild von Branka
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Serbia
    Beiträge
    18.029

    Standard AW: Impfpflicht

    Nicht mit mir!!!

    Auf dem RECHTEN Weg!

  3. #3
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.373

    Standard AW: Impfpflicht

    Die Impfhysteriker werden aufschreien.
    Ich bin einstweilen trotzdem gegen eine Impfpflicht.
    Aus grundsätzlichen Gründen: wenn sich jemand dem Risiko aussetzen will: bitte.
    Mit dem Argument der Fürsorge des Staates müßte man dann auch den Konsum von Alkohol und Zigaretten
    verbeiten plus Risikosportarten.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  4. #4
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.373

    Standard AW: Impfpflicht

    Zitat Zitat von Branka Beitrag anzeigen
    Nicht mit mir!!!
    Dun bist erwachsen: eine Masernimpfung ist nicht recht angezeigt.Betrifft Dich eh nicht.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  5. #5
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.307

    Standard AW: Impfpflicht

    Zitat Zitat von Shivaayaa Beitrag anzeigen
    Kommt bald eine Impfpflicht?

    (...)
    Mit beiden Händen dafür. Ein Hoch aufs Wohl des Kindes. Ich sag nur - Masernpartys ... brrr.
    being home

  6. #6

    Standard AW: Impfpflicht

    Zitat Zitat von Branka Beitrag anzeigen
    Nicht mit mir!!!
    Die Pharmalobby will mal wieder einen Frontalangriff auf uns Menschen fahren.
    Sie finden wohl zur Zeit keine Tiergrippe die , die Menschheit bedroht
    Ich möchte nicht, dass das Land meiner Enkel und Urenkel zu großen Teilen muslimisch ist, dass dort über weite Strecken Türkisch und Arabisch gesprochenwird, die Frauen ein Kopftuch tragen und der Tagesrhythmus vom Rufder Muezzine bestimmt wird. Wenn ich das erleben will, kann ich eineUrlaubsreise ins Morgenland buchen "Sarrazin"


  7. #7
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.550

    Standard AW: Impfpflicht

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Mit beiden Händen dafür. Ein Hoch aufs Wohl des Kindes. Ich sag nur - Masernpartys ... brrr.
    Was hat Impfen mit dem Kindeswohl zu tun?
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    3.833

    Standard AW: Impfpflicht

    Jedwede staatliche Verpflichtung ist abzulehnen. Es geht nichtmal darum, dass Impfgegner dumme Argumente gegen das Impfen vorbringen, sondern darum, dass der Staat niemanden an der Ausübung seines freien Willens zu hindern hat, und Impfgegner das verdammte Recht darauf haben das Impfen abzulehnen. Aber der Zug ist schon lange abgefahren...

  9. #9
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.307

    Standard AW: Impfpflicht

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Was hat Impfen mit dem Kindeswohl zu tun?
    Uii. Impfgegner? Also disqualifiziert für jede weitere Auseinandersetzung.
    being home

  10. #10
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.307

    Standard AW: Impfpflicht

    Zitat Zitat von Gurkenglas Beitrag anzeigen
    Jedwede staatliche Verpflichtung ist abzulehnen. Es geht nichtmal darum, dass Impfgegner dumme Argumente gegen das Impfen vorbringen, sondern darum, dass der Staat niemanden an der Ausübung seines freien Willens zu hindern hat, und Impfgegner das verdammte Recht darauf haben das Impfen abzulehnen. Aber der Zug ist schon lange abgefahren...
    Wohl des Kindes wiegt mehr, als der freie Wille der durchgeknallten Impfgegner, das Leben und Gesundheit der eigenen Kinder aufs Spiel zu setzen. Sonst können wir Prügelstrafe wieder einführen und Inzest auch gleich mitlegalisieren.
    being home

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 142

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben