+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Einsatzfähigkeit der Bundeswehr vs Auslandseinsätze, Eure Meinung bitte.

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.302

    Standard AW: Einsatzfähigkeit der Bundeswehr vs Auslandseinsätze, Eure Meinung bitte.

    Zitat Zitat von perlmutt Beitrag anzeigen
    Es liegt auf der Hand dass ein Staat die eigene Rüstungsindustrie stärken will.
    Quatsch wäre es, einem ehemaligen KGB Chef und absolut unberechenbaren Kremlchef und Hobbycowboy auch nur 1 Sekunde zu vertrauen.
    Dem Wallstreetneger und seinen Stasivasallen in der BRD aber soll man vertrauen?

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  2. #42
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.192

    Standard AW: Einsatzfähigkeit der Bundeswehr vs Auslandseinsätze, Eure Meinung bitte.

    "Strategischen Konzepts" das ist wohl lachhaft, bei der kaputten Bundeswehr und NATO. Die Russen, Chinesen können es nicht glauben, was US Consults und ein paar verrückte Frauen anrichteten

    Das nächste Jahrzehnt der NATO

    (Eigener Bericht) - Die NATO soll ihre innere Geschlossenheit stärken und sich mit neuen Schritten gegen Russland und China in Stellung bringen. Dies fordert ein Bericht ("NATO 2030"), den das Militärbündnis anlässlich seines gestern zu Ende gegangenen Außenministertreffens offiziell vorgelegt hat. Demnach soll zukünftig ein Veto gegen unliebsame Bündnisbeschlüsse erschwert werden; zugleich müsse die Allianz die Kooperation mit Staaten an den Grenzen zu Russland und im regionalen Umfeld Chinas intensivieren. Der Bericht war im vergangenen Dezember in Auftrag gegeben worden, um offen eskalierende Differenzen innerhalb der Allianz zu kitten, die Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zuvor in einer pointierten Formulierung ("Hirntod der NATO") angeprangert hatte. Erstellt wurde er unter Leitung von Ex-Verteidigungsminister Thomas de Maizière und dem US-Diplomaten Wess Mitchell. Der Bericht, der in die Erstellung eines neuen "Strategischen Konzepts" münden soll, wird von Außenminister Heiko Maas lautstark gelobt, von Experten aber als "sicherheitspolitischer Bauchladen" abgetan.

    Weiterlesen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #43
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.192

    Standard AW: Einsatzfähigkeit der Bundeswehr vs Auslandseinsätze, Eure Meinung bitte.

    Wer will in den korrupten Laden, trotz Super Geld, noch?

    Der Bundeswehr brechen die Rekruten weg
    09:44 17.01.2021 (aktualisiert: 09:46 17.01.2021)
    Soldaten der Bundeswehr mit einer Aufklärungsdrohne (Archivbild) - SNA, 1920, 17.01.2021
    © AP Photo / Jens Meyer
    Abonnieren
    Im vergangenen Jahr ist die Zahl der neuen Rekruten bei der Bundeswehr nach Informationen der Zeitung „Die Welt“ um fast ein Fünftel geschrumpft. Grund könnte die Corona-Krise sein. Auch der Anteil der minderjährigen Rekruten ist rückläufig.
    Im Corona-Jahr 2020 konnte die Bundeswehr nur noch 16.442 Männer und Frauen für sich gewinnen. Im Jahr davor waren es noch 20.070 gewesen. Das ergab die Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage des Linke-Politikers Norbert Müller, die der „Welt am Sonntag“ vorab vorlag. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Vorschlag: in einem Gender, Schwuchtel Club umwandeln, wo keinerlei Qualifikation gefragt ist

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.719

    Standard AW: Einsatzfähigkeit der Bundeswehr vs Auslandseinsätze, Eure Meinung bitte.

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    (...)

    Wer will in den korrupten Laden, trotz Super Geld, noch?

    Der Bundeswehr brechen die Rekruten weg....

    Vorschlag: in einem Gender, Schwuchtel Club umwandeln, wo keinerlei Qualifikation gefragt ist
    Mein Gegenvorschlag:

    Die allgemeine Wehrpflicht wieder einführen. Für Männer 18 Monate, für Frauen ein Ersatzdienst im Gesundheits- oder Sozialbereich.

    Dann würden uns allen derart "geistreiche" Gehirnblähungen von dir erspart.

  5. #45
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Gayrope
    Beiträge
    8.389

    Standard AW: Einsatzfähigkeit der Bundeswehr vs Auslandseinsätze, Eure Meinung bitte.

    Die Bunzelwehr ist ein Witz und so soll es auch bleiben, bis Deutschland wieder ein souveräner Staat ist. Keine Ahnung, ob das aus purer Inkompetenz der ReGIERenden so passierte oder ob dahinter eine Absicht steht. Jedenfalls ist es gut, dass mögliche Kriege gegen Russland ohne nennenswerte deutsche Beteiligung ablaufen würden. Manchmal denke ich ja, dass war schon echt clever gemacht, aber meistens halte ich das für reines Glück im Unglück.

  6. #46
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.192

    Standard AW: Einsatzfähigkeit der Bundeswehr vs Auslandseinsätze, Eure Meinung bitte.

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Die Bunzelwehr ist ein Witz und so soll es auch bleiben, bis Deutschland wieder ein souveräner Staat ist. Keine Ahnung, ob das aus purer Inkompetenz der ReGIERenden so passierte oder ob dahinter eine Absicht steht. Jedenfalls ist es gut, dass mögliche Kriege gegen Russland ohne nennenswerte deutsche Beteiligung ablaufen würden. Manchmal denke ich ja, dass war schon echt clever gemacht, aber meistens halte ich das für reines Glück im Unglück.

    Von einer guten Truppe, zur Hampelmeier Truppe, denn u.a. die Partnerschaft mit kriminellen Clans, wie in Afghanistan, wurde mit dem Kosovo Krieg zum System. Das macht jede Moral kaputt, und Moral, ist wichtiger wie moderne Waffen. Jetzt werden sie schon von Neanderthaler Kämpfern besiegt, Damit war die NATO kaputt, und mit dem Ruhestand des General Rams, der auch gegen Ecolog, ermitteln liess, ging es steil bergab, was mit Abzockern, wie von und zu Guttenberg, Ursula von der Leyen, beschleunigt wurde

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sollte die Bundeswehr für Auslandseinsätze Pandureneinheiten aufstellen?
    Von mabac im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 14:03
  2. Bundeswehr-Auslandseinsätze: Bundeskabinett verlängert Mandate
    Von Zappa im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 02:19
  3. Bürokratie bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr
    Von Walter Hofer im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 14:45
  4. Bundeswehr zu 40% einsatzfähig/Tornados nach Afghanistan gestartet
    Von pavelito im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 00:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 18

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben