+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.591

    Standard Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden

    in seinem Buch Unterwerfung beschreibt der frz Schriftsteller houellebecq wie Linke mit Muslimen gemeinsame Sache machen um die Gesellschaft totalitär zu unterwerfen und das Abendland zu ihren Vorstellungen zu transformieren

    hier ein Beispiel
    Kathedrale von Cordoba enteignen und verstaatlichen? – Jubel von moslemischer Seite

    Angriffe gegen die Katholische Kirche haben viele Gesichter. Nach einem bissigen „Scherz“ im Stil der Französischen Revolution klingt ein jüngster Vorstoß in Spanien. Im spanischen Andalusien wollen Kirchengegner die berühmte katholische Kathedrale von Cordoba enteignen und „nationalisieren“. Die Kathedrale der südspanischen Stadt ist aus architektonischen Gründen einzigartig. Sie erlebte eine wechselvolle Geschichte. Bevor sie 1236 zur Bischofskirche wurde, war sie mehrere Jahrhunderte eine islamische Moschee, um genau zu sein, die Hauptmoschee des Emirats und dann Kalifats von Cordoba.

    Die Regierung der Comunidad Autonoma de Analucia läßt rechtlich prüfen, ob es eine Möglichkeit zur Enteignung der Kathedrale gibt. Die Initiatoren der Enteignungsaktion argumentieren damit, daß die Kathedrale als einzigartiges Bauwerk ein „Weltkulturerbe“ darstellt. Als solches könne es aber nicht im Eigentum einer Religionsgemeinschaft sein, schon gar nicht der Katholischen Kirche, sondern müsse in das Eigentum der Allgemeinheit überführt werden. Modernes Raubrittertum im Namen des Staates, worin Revolutionäre und deren Epigonen aller Zeiten viel Erfahrung haben. Regiert wird Andalusien seit der Rückkehr zur Demokratie ununterbrochen von einer linken Mehrheit. Die Regierungspräsidenten stammen seit 1982 ausnahmslos aus den Reihen der Sozialistischen Partei (PSOE).

    In ihrem antikirchlichen Drang machen sich spanische Laizisten unter dem Stichwort „Multikulturalität“ zu Sprechern islamischer Interessen. Die Tatsache, daß die Kathedrale zuvor eine Moschee war, wird maßgeblich ins Feld geführt, daß mit dem Staat eine überkonfessionelle Trägerschaft für die Kirche gefunden werden müsse. Eine laizistische Gruppe initiierte vor zwei Wochen eine Internet-Petition, mit der die Enteignung der Kathedrale gefordert wird. Sie soll der Katholischen Kirche geraubt, verstaatlicht und profaniert werden. Die Kathedrale von Cordoba sollte zum Museum und damit zu einer Art zweiter Hagia Sophia von Istanbul werden.
    Petition spanischer Linker vor allem von Moslems unterschrieben

    Die Petition wurde von 88.000 Menschen unterzeichnet. „Eine seltsame Allianz“, wie ein Sprecher des Komitees zum Schutz der Kathedrale erklärte. Initiiert wurde die Unterschriftensammlung von spanischen Linken und „Freidenkern“, doch die Mehrheit der Unterschriften stamme von Moslems. Moslemische Gruppen und Einzelpersonen haben den Ball sofort aufgegriffen und für die Unterzeichnung mobil gemacht.


    die Unterwerfung läuft

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  2. #2
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden

    Im Falle Houellebecq darf ich widersprechen, hingegen der Fall Cordoba ist bedenklich. Andererseits dürfte der Umstand, dass arg viele Muslime unterschrieben haben, der Gegenseite durchaus Munition geben.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    75

    Standard AW: Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden

    tja Islam geht anders diesmal durch Verrat der eigenen eliten.

  4. #4
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.718

    Standard AW: Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden



    Berliner Wahnsinn

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Aluhut
    Registriert seit
    11.02.2015
    Beiträge
    28

    Standard AW: Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden

    Vor was man nicht alles flüchten kann.....

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    75

    Standard AW: Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden

    Zitat Zitat von Ingeborg Beitrag anzeigen


    Berliner Wahnsinn
    zahlen diese Antifanten überhaupt Miete ?

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.401

    Standard AW: Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden

    "Archäologen haben Mosaike aus westgotischer Kirche freigelegt

    Archäologische Grabungen in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts brachten wieder Teile, vor allem Bodenmosaike der alten westgotischen Kathedrale zum Vorschein. Sie erinnern daran, daß die Kathedrale wohl 450 Jahre eine Moschee war, daß sie jedoch seit bald 800 Jahren wieder eine christliche Kirche ist und dies für 400 Jahre auch schon zuvor war."

    aus dem obigen Link

    Muslime bauen ihre Moscheen als Brückenpfeiler für den Islam. Dabei macht es ihnen anscheinend besondere Freude, christliche Kirchen in Moscheen zu verwandeln. Ich hoffe, dass diese Petition keinen Erfolg hat.

  8. #8
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.718

    Standard AW: Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden

    Ausländer bezeichnet Parksportler als "Scheiß Deutsche"

    [...] Konflikte zwischen der heimischen Bevölkerung und Zuwanderern nehmen immer mehr zu. Die Auseinandersetzungen verlaufen aber nicht immer nur verbal und gewinnen an rechtlicher Brisanz. Ein junger Mann aus Nürnberg hatte da so seine Erlebnisse mit Ausländern. Nachdem er sich als „Scheiß Deutscher“ bezeichnen lassen musste, hagelte es auch noch einen Anzeige gegen ihn. [...]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.871

    Standard AW: Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden

    Hat es nicht schon mit den Politikern wie Cohn-Bendit begonnen, dessen fatale Fehleinschätzung ungeahnte Folgen hatte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Leser schreibt:
    Und heute, 2015, ist Libyen zerstört.
    Dank solcher Leute wie Cohn-Bendit.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der grüne Daniel Cohn-Bendit liebt Militärinterventionen, sofern sie in imperialistischem Interesse liegen. Es wäre nicht der erste Krieg, in den er andere für sich ziehen lässt, und zu dessen Zweck er immer wieder den NS-Faschismus relativiert: Um zu begründen, warum man Krieg gegen Jugoslawien führen müsse, verglich er 1994 die Lage im belagerten Gorazde mit dem Warschauer Ghetto. Jetzt missbraucht er die Erinnerung an den Spanischen Bürgerkrieg, um [Links nur für registrierte Nutzer].
    Leser schreibt:
    Frau Dithfurt hat vollkommen recht! Es ist sehr augenfällig, dass "Befreiungsbewegungen" und "Zivilisten" immer dann geschützt werden "müssen", wenn die entsprechenden Angreifer der "internationalen Gemeinschaft" massive wirtschaftliche und machtpolitische Interessen verfolgen
    Wir können in dieser Zeitfolge erkennen, was für Taten und Erlasse welche Folgen in den späteren Jahren das alles nach sich zieht.

    Entnommen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In der libyschen Küstenstadt verschleiern sich Frauen, Aktivisten fliehen ins Ausland. Auf den Landkarten des IS fehlen die Staatsgrenzen.
    Leser: "100 brandneue Toyota-Jeeps"?
    Die wurden doch sicher in Japan gebaut. Wer hat die bestellt, wer hat diese 100 Jeeps bezahlt, wie wurden sie nach Libyen geliefert? Und die Lieferung, die sicher nicht auf direktem Weg von Japan nach Libyen erfolgte, hat niemand beobachtet?
    Ich gehe jede Wette ein, das diese 100 Jeeps nicht vom "IS" bestellt und gekauft wurden. Aber von wem dann?

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.871

    Standard AW: Islamische Unterwerfung die Kathedrale von Cordoba soll enteignet und verstaatlicht werden

    Was mir in diesem Link noch aufgefallen ist:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Spricht ein lokaler Politiker die Missstände offen an, kann es sogar passieren, dass er wegen Denunziation ethnischer Gruppierungen verurteilt wird. Dies ist dem schwedischen Politiker Michael Hess von den Schwedendemokraten passiert. Schwedische Frauen müssen mittlerweile immer häufiger Keuschheitsgürtel wie im Mittelalter tragen, um möglichen Vergewaltigungen zu entgehen. Auch beginnen sie, sich ihre blonden Haare schwarz zu färben und nur mehr in Gruppen außer Haus zu gehen. Inoffiziell soll Schweden gar die höchste Vergewaltigungsrate in ganz Europa aufweisen.Nicht besser sind die Zustände in Norwegen und Dänemark. In Dänemark werden mehr als die Hälfte aller Vergewaltigungen von Migranten begangen, in[Links nur für registrierte Nutzer] Lars Hedegaard, Präsident der dänischen Free Press Society, wurde im Jahr 2006 ebenfalls verurteilt, weil er die hohe Zahl an Vergewaltigungen in muslimisch dominierten Wohngegenden angeprangert hatte.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der islamische Sharia soll Grundlage des neuen Rechtssytems in Libyen werden.
    Von Springpfuhl im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 11:21
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 14:58
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 19:05
  4. Die Bahn - soll sie wieder verstaatlicht werden?
    Von Benny im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.10.2004, 12:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben