+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Petitionen

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard Petitionen

    Ich eröffne diesen Strang, damit wir hier Petitionen vorstellen können.
    Ich mache mal mit dieser Petition den Anfang, in der es darum geht, eine Impfpflicht in D zu verhindern:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    1.258

    Standard AW: Petitionen

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ich eröffne diesen Strang, damit wir hier Petitionen vorstellen können.
    Ich mache mal mit dieser Petition den Anfang, in der es darum geht, eine Impfpflicht in D zu verhindern:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ideologischer Schwachsinn ... Impfverhinderung ....

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard AW: Petitionen

    Zitat Zitat von Jim_Panse Beitrag anzeigen
    ideologischer Schwachsinn ... Impfverhinderung ....
    Dieser Strang soll nur zum Einstellen von Petitionen dienen. Eure Meinung dazu könnt ihr bitte in einem anderen Strang kundtun, sonst wird dieser Strang hier geshreddert. Danke!
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.336

    Standard AW: Petitionen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da schön unterschreiben und Drehhorsti in die Suppe spucken

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    1.258

    Standard AW: Petitionen

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Dieser Strang soll nur zum Einstellen von Petitionen dienen. Eure Meinung dazu könnt ihr bitte in einem anderen Strang kundtun, sonst wird dieser Strang hier geshreddert. Danke!

    OK !

    Dann verweise ich mal auf die äußerst wichtige Petiton

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard AW: Petitionen

    Zitat Zitat von Jim_Panse Beitrag anzeigen
    OK !

    Dann verweise ich mal auf die äußerst wichtige Petiton

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kleine Ergänzung zu Avaaz: das gehört zum Soros-Netzwerk
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    789

    Standard AW: Petitionen

    Petitionen sind heute wertlos. Mittlerweile wird für jeden Scheiß eine gestartet.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard AW: Petitionen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nein zur Klarnamenpflicht im Internet
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  9. #9
    Anti-Mensch Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    37.330

    Standard AW: Petitionen

    Ich bin für eine Petition gegen bescheuerte Petitionen.
    "Die meisten sind wie die meisten, nur begreifen das die wenigsten."

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard AW: Petitionen

    Einstufung der Antifa als terroristische Vereinigung

    Die [Links nur für registrierte Nutzer] ist ein Netzwerk militanter Linksextremisten, die im Namen des „Antifaschismus“ jeden körperlich angreifen, der politisch rechts von Mao Zedong steht – seien es friedliche Lebensrechtsdemonstranten, Patrioten oder konservative Politiker. Die Antifa vertritt die Überzeugung, dass die freiheitliche Demokratie irreversibel unterdrückend sei – sogar faschistisch – und deshalb gewaltsam beseitigt werden müsse. Durch Gewaltakte gegen Einzelpersonen, Privateigentum und den Staat will die Antifa den Zusammenbruch der Gesellschaftsordnung herbeiführen. Die mit Abstand größte Gefahr stellt die Antifa für die demokratischen Ideale der friedlichen Versammlung und der Redefreiheitdar. Ihre Anhänger glauben, dass freie Meinungsäußerung gleichbedeutend mit Gewalt sei. Demonstrationen und Kundgebungen ihrer politischen Gegner werden gestört, Teilnehmer eingeschüchtert und gewaltsam angegriffen und deren Recht auf Meinungsäußerung somit unterdrückt.
    Besonders schockierend: Die linksextreme Gewalt wird in Deutschland und Österreich zum Großteil aus Steuergeldern finanziert. Das musste selbst die linke Tageszeitung „taz[Links nur für registrierte Nutzer]: „Interne Dokumente beweisen: Antifas erhalten Geld für ihre Teilnahme an Demonstrationen. Parteien und Regierung agieren als Unterstützer im Hintergrund.“ So erhielten Antifa-Mitglieder beispielsweise für Randale am Rande des Wiener Akademikerballs einen „Lohn“ in Höhe von 498,05 Euro, inklusive Auslands- und Nachtzuschlag.
    Doch die Verstrickungen zwischen Regierung und den gewaltbereiten Linksextremisten geht noch weiter. Wie jetzt [Links nur für registrierte Nutzer], spionieren staatlich geförderte Linksextremisten für den deutschen Inlandsgeheimdienst „Verfassungsschutz“! Das ergab eine parlamentarische Anfrage, aus der hervorgeht, dass der brandenburgische Verfassungsschutz Informationen über Privatpersonen mit linksextremistischen Netzwerken austauscht. Ein System, das an die Methoden der Stasi erinnert.
    Dieser Sumpf muss dringend ausgetrocknet werden! Da auf nationaler Ebene keine Abhilfe zu erwarten ist, wenden wir uns an den EU-Ministerrat und fordern ihn mit anbei stehender Petition auf, die Antifa auf die [Links nur für registrierte Nutzer] zu setzen, damit Polizei und Strafverfolgungsbehörden endlich europaweit gegen die militanten Linksextremisten vorgehen können. Nur wenn die Antifa von der EU zur Terrororganisation erklärt wird, kann deren Finanzierung aus Steuermitteln und die Unterstützung durch Regierung und Parteien unterbunden werden. Antifa-Aktivisten sind Terroristen, gewalttätige, maskierte Mobber und Tyrannen und müssen endlich auch rechtlich als solche eingestuft werden. Bitte unterzeichnen auch Sie diese wichtige Petition zum Schutz unserer freiheitlichen Demokratie.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Blöde an dieser Petition ist aber leider, dass sie sich die Schiesserei in Dayton als Beispiel ausgesucht hat, die offensichtlich eine false flag war.
    Trotzdem: Ich bin sehr dafür, die Antifa als terroristische Vereinigung einzustufen, die Frage ist nur: Wie oft ermittelt der Staat dann gegen eigene Abteilungen?
    Das soll jetzt hier keine Diskussion werden, das ist nur Hintergrundinfo!
    Und ganz wichtig: Bevor man eine Petition unterschreibt: Überprüfung, wer das ist.
    @Patriotpetition.org:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Kaktus (24.08.2019 um 09:12 Uhr)
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ist das Unterzeichnen von Petitionen sinnvoll?
    Von Alfred Tetzlaff im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 22:07
  2. Aktuelle Informationen zum Forum / Online-Petitionen beim Deutschen Bundestag!
    Von Houseworker im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 23:32
  3. Was haltet ihr von Online-Petitionen bei bundestag.de
    Von Sloth im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 19:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 47

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben