User in diesem Thread gebannt : heizer, Ingeborg, tosh, irgendeiner, Hanseat, funkelstern and hic


+ Auf Thema antworten
Seite 9411 von 9424 ErsteErste ... 8411 8911 9311 9361 9401 9407 9408 9409 9410 9411 9412 9413 9414 9415 9421 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 94.101 bis 94.110 von 94237

Thema: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

  1. #94101
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.11.2019
    Beiträge
    27

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Um so mehr wird diese Zeitung von den Linken gehasst. Bild-Redakteur Schuler wurde letzten Donnerstag u. a. von Irokese Lobo bei Illner runtergeputzt. Würde mich nicht wundern, wenn das Blatt wegen Volksverhetzung bald verboten würde.
    Die BILD kam aber schon mal völlig anders daher: im Stile "Wir schaffen das dank Merkel".
    Und noch heute hat sie wöchentlich mehrere Verirrungen dieser Art. Warum soll sie von den Linken gehasst werden?
    Die BILD tut doch nur so...

  2. #94102
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.11.2019
    Beiträge
    27

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Nö, das Regime braucht die Bild, um die Leute aufeinander zu hetzen
    Das ist die logische Erklärung. TOP dafür.

  3. #94103
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    6.647

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Medi Zin Beitrag anzeigen
    Die BILD kam aber schon mal völlig anders daher: im Stile "Wir schaffen das dank Merkel".
    Und noch heute hat sie wöchentlich mehrere Verirrungen dieser Art. Warum soll sie von den Linken gehasst werden?
    Die BILD tut doch nur so...
    "Zum Regieren brauche ich nur BILD, BAMS und Glotze!" (Gerhard Schröder, *1944, Bundeskanzler a. D.)

  4. #94104
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.11.2019
    Beiträge
    27

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    "Zum Regieren brauche ich nur BILD, BAMS und Glotze!" (Gerhard Schröder, *1944, Bundeskanzler a. D.)
    Ist noch heute so, aber viel extremer noch als zu GasGerds Zeiten. Anders als zu DDR Zeiten mit ihren plumpen Zeitungsartikeln fallen heute viele Deutsche auf diese Medien rein.

  5. #94105
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.628

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Medi Zin Beitrag anzeigen
    Die BILD kam aber schon mal völlig anders daher: im Stile "Wir schaffen das dank Merkel".
    Und noch heute hat sie wöchentlich mehrere Verirrungen dieser Art. Warum soll sie von den Linken gehasst werden?
    Die BILD tut doch nur so...
    Mag ja alles sein. BILD muss ja auch ein breites Klientel bedienen. Trotzdem muss man ihr anrechnen, Artikel wie besagten, zu bringen. Ob sie das aus Überzeugung tut, sei dahingestellt.
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  6. #94106
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.628

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Anita Fasching Beitrag anzeigen
    Der peinliche Uralt-Irokesen-Punk ist ja auch kein "Linksliberaler" (wie er sich selbst einschätzt), sondern ein lupenreiner Linksradikaler.
    Der Hass trieft aus jeder Pore. Er kann auch nicht aus seiner Haut. Hast du in der Sendung auch gesehen, wo er jedesmal beim Thema "Linksextemismus" sofort auf die andere Seite rüber schwenken musste, um seine Geistesgenossen aus der Schusslinie zu nehmen.
    Sein gesamter Habitus und die Diktion sind ein Protobeispiel eines fanatischen Linksextremisten bis aufs Mark, seine fortwährenden Relativierungen zeigen das ganz deutlich.
    Trotzdem oder gerade deshalb wird der Dünnschissplauderer immer wieder ins Staatsfernsehen eingeladen.
    Okay, kein Problem. Aber dann sollte man auch radikaleren Vertretern der anderen Fraktion eine öffentliche Stimme geben.
    Ein ganz widerlicher Geselle. Aber wie du schon festgestellt hast, sehr gerne in den Staatlichen Anstalten für linken Gesinnungsterror gesehen. Aus den Kommentaren kann man allerdings ersehen, dass er nicht sonderlich beliebt beim Publikum ist, was Kreaturen wie Illner natürlich einen feuchten Dreck interessiert. Leute wie Schuler sollten diese Veranstaltungen meiden, ihnen sind die Konstellation vorher doch sicher bekannt.
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  7. #94107
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.390

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Anita Fasching Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Um so mehr wird diese Zeitung von den Linken gehasst. Bild-Redakteur Schuler wurde letzten Donnerstag u. a. von Irokese Lobo bei Illner runtergeputzt. Würde mich nicht wundern, wenn das Blatt wegen Volksverhetzung bald verboten würde.
    Der peinliche Uralt-Irokesen-Punk ist ja auch kein "Linksliberaler" (wie er sich selbst einschätzt), sondern ein lupenreiner Linksradikaler.
    Der Hass trieft aus jeder Pore. Er kann auch nicht aus seiner Haut. Hast du in der Sendung auch gesehen, wo er jedesmal beim Thema "Linksextemismus" sofort auf die andere Seite rüber schwenken musste, um seine Geistesgenossen aus der Schusslinie zu nehmen.
    Sein gesamter Habitus und die Diktion sind ein Protobeispiel eines fanatischen Linksextremisten bis aufs Mark, seine fortwährenden Relativierungen zeigen das ganz deutlich.
    Trotzdem oder gerade deshalb wird der Dünnschissplauderer immer wieder ins Staatsfernsehen eingeladen.
    Okay, kein Problem. Aber dann sollte man auch radikaleren Vertretern der anderen Fraktion eine öffentliche Stimme geben.
    Der hier?



    Der Trick ist doch einfach zu durchschauen. Von interessierter Seite braucht man nur grenzwertige "Hasskommentare" einzustreuen und schon kann man jede Debatte um Migrationspolitik beenden. Wenn Du gegen Massenimmigration bist, dann bist Du ein "Rassist" und ist ganz, ganz boese.
    Wahrheit Macht Frei!

  8. #94108
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    6.647

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Anita Fasching Beitrag anzeigen
    Der peinliche Uralt-Irokesen-Punk ist ja auch kein "Linksliberaler" (wie er sich selbst einschätzt), sondern ein lupenreiner Linksradikaler....
    Wie wäre es mit "Radikaler Linksliberaler"?
    Linksradikalität und Individualismus vertragen sich ja nicht so gut.
    Allein aufgrund seines Äußeren ist davon auszugehen, dass ihm zelebrierter Individualismus essentiell wichtig ist. Als linksradikaler Texter in einer recht US- und UK-affinen Werbebranche hätte aber was
    Generell kommt er mir viel eher wie ein typischer Grünenwähler aus dem Bilderbuch vor als ein Linkewähler...

  9. #94109
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.291

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    „Kamikaze-Auto“

    Kleintransporter mit 50 Migranten durchbricht Grenze nach Ceuta


    Mit hoher Geschwindigkeit ist ein Kleintransporter durch die Grenzkontrollen in Ceuta gerast. In dem Auto befanden sich auch zwei Kinder. Mehrere Menschen wurden verletzt. Das Phänomen der „Kamikaze-Autos“ ist nicht neu.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Ein Kleintransporter mit mehr als 50 afrikanischen Migranten an Bord hat in der Nacht zum Montag von Marokko aus die Grenze zur spanischen Exklave Ceuta durchbrochen. Der Fahrer sei mit voller Geschwindigkeit durch die Grenzkontrollen in der Nähe von Tarajal gerast, berichtete die Nachrichtenagentur [Links nur für registrierte Nutzer] unter Berufung auf Polizeiquellen.
    Vier Migranten wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Bei den in das Fahrzeug gezwängten Menschen handelte es sich um 34 Männer, 16 Frauen und zwei Minderjährige aus Ländern südlich der Sahara. Der marokkanische Fahrer wurde festgenommen, wie die Zeitung „El Faro de Ceuta“ berichtete.
    Das Phänomen der „Kamikaze-Autos“ gebe es bereits seit 2013, hieß es.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Wer keine Grenzen hat, hat kein Land“

    D. Trump

  10. #94110
    nicht meine Räson Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    9.140

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit "Radikaler Linksliberaler"?
    Linksradikalität und Individualismus vertragen sich ja nicht so gut.
    Allein aufgrund seines Äußeren ist davon auszugehen, dass ihm zelebrierter Individualismus essentiell wichtig ist. Als linksradikaler Texter in einer recht US- und UK-affinen Werbebranche hätte aber was
    Generell kommt er mir viel eher wie ein typischer Grünenwähler aus dem Bilderbuch vor als ein Linkewähler...

    Der ist ja auch älter geworden (nur eben nicht wesentlich schlauer), und kommt jetzt etwas seichter daher.
    Trotzdem kann der seltsame Vogel seine politische Herkunft nicht verleugnen.
    Ob liberal oder radikal, er ist und bleibt einfach ein idiotischer Handlanger eines oft von ihm selbst kritisierten Systems.
    Von seinem peinlichen Äusserem mal ganz abgesehen.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.06.2019, 22:38
  2. 'Gute' Flüchtlinge - 'schlechte' Flüchtlinge
    Von frundsberg im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 23:03
  3. Sammelstrang: 1. Mai 2010
    Von Heinrich_Kraemer im Forum Deutschland
    Antworten: 529
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 18:47
  4. Leistungen für Flüchtlinge und Asylbewerber stehen vor deutlicher Ausweitung
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 22:50
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 19:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 390

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

ansturm

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asyl

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asylanten

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asylbewerber

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

aylan

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

österreich

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

begrenzung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

europa

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

flüchtlinge

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geheimdienst

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

juden

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schutzsuchende refugees

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

usa

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zentralrat

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben