User in diesem Thread gebannt : heizer, Ingeborg, tosh, irgendeiner, Hanseat, funkelstern and hic


+ Auf Thema antworten
Seite 9449 von 9469 ErsteErste ... 8449 8949 9349 9399 9439 9445 9446 9447 9448 9449 9450 9451 9452 9453 9459 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 94.481 bis 94.490 von 94689

Thema: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

  1. #94481
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2019
    Beiträge
    128

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    zum Beitrag von navy:

    unfassbar !!!!
    Die gehören ordentlich verprügelt und anschließend zum Aufforsten eingesetzt.
    Anscheinend kann sich die einheimische Bevölkerung aus irgendeinem Grund nicht dagegen wehren, das kann doch nicht wahr sein.
    Da tut einem das Herz weh, wenn man solche Bilder sieht.
    Ein Olivenbaum benötigt bis zu 80 Jahre, um zu einem ertragreichen Nutzbaum zu werden.
    Geändert von Bettina (11.04.2020 um 20:25 Uhr)

  2. #94482
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    12.891

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    KARBEN – Frisch eingetroffen in einer städtischen Flüchtlingsunterkunft ist eine vierköpfige kurdische Flüchtlingsfamilie aus dem Irak in der Hessischen Kleinstadt. Keine 24 Stunden später fanden sich das Quartett vor dem Rathaus zu einem „Sitzstreik“ ein. Der Grund: Man habe sich die Schutzsuche gänzlich anders vorgestellt, als in einem Asylheim untergebracht zu werden. Als Grund nennt Bürgermeister Guido Rahn (CDU) gegenüber Frankfurter Neue Presse:

    „Sie bestehen darauf, ein eigenes Haus zu bekommen, weil ihnen das im Irak versprochen worden sei

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    was für ein Pack, die LH hat genug leere Flieger, sofort wieder expedieren
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  3. #94483
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.296

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    was für ein Pack, die LH hat genug leere Flieger, sofort wieder expedieren
    Die Flüchtlinge sollten durch eine sofortige freiwillige Rückreise gegen ihre geplante Unterbringung protestieren.

  4. #94484
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.257

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    "Deutsche Singles"

    Bild ganz unten anschauen ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es wird nichts mehr verheimlicht.
    Diese Bilder gibt es in letzter Zeit zu Hauf in den Medien rund um Single/Familie etc.

  5. #94485
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2019
    Beiträge
    128

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Corona-Krise: Statt Abschie­bung nun Hotel-Luxus für 85.000 Migranten
    In Italien und anderen euro­päi­schen Staaten stellen Migranten und Einwan­derer mitt­ler­weile das größte Sicher­heits­ri­siko in Bezug auf die
    Coro­na­virus-Pandemie dar. V
    or allem, weil sie sich weder an Ausgangs­be­schrän­kungen, Quaran­tä­ne­maß­nahmen und andere Verbote halten
    [Links nur für registrierte Nutzer] – und zugleich mit Gewalt gegen die Behörden vorgehen – [Links nur für registrierte Nutzer]
    Um eine weitere Ausbrei­tung unter Asyl­wer­bern und Auslän­dern zu verhin­dern, kommen diese nun itali­en­weit sogar [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und die Angst der Regie­rung dürfte in der Tat begründet sein, denn die Ausbrei­tung des Virus in den Einwan­de­r­er­struk­turen wäre eine echte “Pandemie-Bombe”, die jeder­zeit explo­dieren könnte.
    Doch anstatt eine rasche Massen­rück­füh­rung zu orga­ni­sieren, lässt die linke Rege­rung Italiens Ille­gale lieber in Hotels verweilen und dort einen Luxus genießen, der Einhei­mi­schen natür­lich verwehrt bleibt.
    Letzt­lich dürfen durch das Coro­na­virus 85.000 ille­gale Einwan­derer in Hotels resi­dieren. Das kostet den italie­ni­schen Steu­er­zahler, der natür­lich für Essen und Unter­kunft aufkommen darf, an die 100 Millionen Euro pro Monat. Oder rund 1,2 Milli­arden Euro pro Jahr.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #94486
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2019
    Beiträge
    128

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Frank­reich: Corona-Maßnahmen in No-go-Areas nicht durch­setzbar

    Nicht nur Frank­reich zeigt sich derzeit, wie sich ein gewisser Perso­nen­kreis selbst in Krisen­zeiten verhält, wenn unter der Bevöl­ke­rung Zusam­men­halt erwartet wird: nämlich komplett undis­zi­pli­niert, unso­li­da­risch, unko­ope­rativ, frech bis brutal, hoch aggressiv und wie auch unter „normalen“ Umständen, nicht oder nur schwer in den Griff zu bekommen.

    Der Staats­se­kretär im Innen­mi­nis­te­rium Laurent Nunez teilte Poli­zei­be­amten und der Poli­zei­ge­werk­schaft mit, dass die Einschrän­kung der Bewe­gungs­frei­heit und die Schlie­ßung der Geschäft in Frank­reichs Migranten-Vororten zu „gewalt­samen sozialen Verwer­fungen“ führen könne.
    Die Exeku­tive wurde ange­wiesen, die in Frank­reich ange­ord­neten Corona-Maßnahmen, in den Migran­ten­vier­teln nicht durch­zu­setzen. Während dem „normalen“ Fran­zosen bei Verstößen gegen die Corona-Gesetze Strafen zwischen 100 und 4.000 Euro blühen, herrscht in den Migranten-Vier­teln ein gesetz­loser Zustand. D
    ort bestimmt der Migrant was geht und was nicht, dort herrscht das Faust­recht und dort wurde der Rechts­staat nicht nur erst jetzt ausge­he­belt. V
    ideos zeigen, wie junge Migranten die fran­zö­si­sche Polizei atta­ckieren und zurück­drängen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #94487
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.010

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Bettina Beitrag anzeigen
    Corona-Krise: Statt Abschie*bung nun Hotel-Luxus für 85.000 Migranten
    In Italien und anderen euro*päi*schen Staaten stellen Migranten und Einwan*derer mitt*ler*weile das größte Sicher*heits*ri*siko in Bezug auf die
    Coro*na*virus-Pandemie dar. V
    or allem, weil sie sich weder an Ausgangs*be*schrän*kungen, Quaran*tä*ne*maß*nahmen und andere Verbote halten
    [Links nur für registrierte Nutzer] – und zugleich mit Gewalt gegen die Behörden vorgehen – [Links nur für registrierte Nutzer]
    Um eine weitere Ausbrei*tung unter Asyl*wer*bern und Auslän*dern zu verhin*dern, kommen diese nun itali*en*weit sogar [Links nur für registrierte Nutzer]

    (...)
    Da frage ich mich, wie das logistisch funktionieren kann unter seuchenhygienischen Aspekten. Zwischen Sammelunterkunft und Hotelunterbringung vermag ich in dieser Hinsicht keinen wirklichen Unterschied zu sehen, höchstens insofern, daß es evt. Einzelzimmer mit eigenem Sanitärbereich gibt, was sich durch das Nichteinhalten der seuchenhyg. Regeln jedoch wieder relativiert.
    Steht dann vor jedem Hotelzimmer ein Wachmann in Schutzausrüstung, Essen wird bis vor die Tür gebracht und das Zimmer sowie Scheixxhaus müssen die Schutzsuchenden sogar selber reinigen, oder wie soll man sich das vorstellen?
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  8. #94488
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2019
    Beiträge
    128

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Neue Schlepper-Strategie – Viele Migrantenboote in Richtung Italien unterwegs

    Der NGO-Fährdienst übers Mittelmeer ist fast zum Erliegen gekommen und die Häfen sind wegen Corona dicht, diese Einschränkungen haben sich auch bei den profitsüchtigen Schlepperbanden herumgesprochen, die nun die Strategie ändern, um den illegalen Transfer von Wirtschaftsmigranten nach Italien aufrechtzuhalten und in die EU einzuschleusen.

    Statt Migrantenkutter nun wohl Schlepper-Wasser-Taxi, die Schlauboote einige Seemeilen vor der italienischen Küste quasi absetzen und die Geschleppten den restlichen Weg zum „sicheren“ Hafen selbst bewerkstelligen müssen.
    Die neue Taktik dürfte wohl funktionieren, da ein Rücktransport wohl nicht gewollt ist und eher die Umverteilung das Problem lösen soll, warten bestimmt die nächsten Einreisewilligen auf ihren Transfer in die EU.

  9. #94489
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    12.891

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Luxemburg gibt zu: „Jedem unbegleiteten Jugendlichen folgen 4 bis 5 Erwachsene

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  10. #94490
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.394

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. BrüggeGent

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.06.2019, 21:38
  2. 'Gute' Flüchtlinge - 'schlechte' Flüchtlinge
    Von frundsberg im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 22:03
  3. Sammelstrang: 1. Mai 2010
    Von Heinrich_Kraemer im Forum Deutschland
    Antworten: 529
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 17:47
  4. Leistungen für Flüchtlinge und Asylbewerber stehen vor deutlicher Ausweitung
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 21:50
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 18:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 305

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

ansturm

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asyl

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asylanten

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asylbewerber

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

aylan

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

österreich

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

begrenzung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

europa

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

flüchtlinge

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geheimdienst

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

juden

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schutzsuchende refugees

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

usa

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zentralrat

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben