+ Auf Thema antworten
Seite 134 von 134 ErsteErste ... 34 84 124 130 131 132 133 134
Zeige Ergebnis 1.331 bis 1.338 von 1338

Thema: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

  1. #1331
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.365

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen

    Cooler Brummifahrer.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  2. #1332
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.432

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Jetzt heult er rum
    Ja, so sind sie..

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #1333
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.183

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Diese Demagogenschnepfe lebt wirklich in einer Parallelwelt.
    Die lebt in einer Echokammer und hört sich selbst gerne reden.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  4. #1334
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.337

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Jetzt heult er rum
    Ja, so sind sie..

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gehts hierum?
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Von ihm stammt auch das hier:




    Wobei er wieder mal falsch verstanden worden sein will.
    Wahrheit Macht Frei!

  5. #1335
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.456

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Wie die hier?



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und hier heult er wohl ueber das Echo:
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Da gibts doch auch Seiten wo man da melden kann....
    Dieses linke Arschloch redet doch selbst bereits, wie ein "Nazi" - Wo ist da der Unterschied?

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  6. #1336
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Dieses linke Arschloch redet doch selbst bereits, wie ein "Nazi" - Wo ist da der Unterschied?
    Kurt Schumacher(SPD) nannte Kommunisten "rotlackierte Faschisten".
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  7. #1337
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.083

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Dieses linke Arschloch redet doch selbst bereits, wie ein "Nazi" - Wo ist da der Unterschied?
    Er ist ein grünlackierter Nazi.

  8. #1338
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.015

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    "Immer wieder wird in den klassischen Medien erklärt, "in Deutschland gibt es absolute Meinungsfreiheit". Dagegen werden die Vorwürfe von Unterdrückung und Verfälschung von Nachrichten durch die marktbeherrschenden Medien immer lauter und zahlreicher. Und das mit eindeutig nachgewiesenen Fällen. Es vergeht praktisch kein Tag, an dem nicht bewiesen wird, wie die wichtigsten Medien Interpretationen statt Inhaltsangaben von Vorfällen abgeben.

    Aber sind die so genannten "Alternativen Medien" besser? Und wie sieht es mit der finanziellen Seite des alternativen Journalismus aus? Ich möchte heute meine eigene persönliche Erfahrung als Autor mit einer eigenen Meinung beschreiben.Da gibt es zunächst die Erfahrung mit den "klassischen" (Print)-Medien. Vor vielen Jahren, als das Internet gerade begann, sich zu entwickeln, hatte ich mit denen ein kurzes Techtelmechtel. Dabei erhielt ich aber immer wieder von den Redaktionen klare Änderungswünsche hinsichtlich Bewertung von Fakten, Länge des Beitrags, Schwerpunktlegung auf "Beispiele" oder Zeugenaussagen zur Erhöhung von Emotionalität, dafür Weglassen von Hintergründen und Fakten, usw.

    Was mir nach kürzester Zeit den Spaß verdarb und ich dann für viele Jahre aufhörte zu schreiben.Dann, in den Jahren 2016 und 2017, mit dem Ruhestand vor Augen, begann ich Beiträge für Alternative Medien zu verfassen. Das entwickelte sich am Anfang ganz gut. Anders als früher, sah ich es aber nicht als meine Aufgabe an, rein neutral zu berichten, sondern ich empfand die massenmediale Berichterstattung so einseitig, dass ich mich darauf fokussierte, diese Einseitigkeit zu durchbrechen. Aber bald stellte ich fest, dass es "Alternative" gab, die zwar kritisch sind, aber nicht unbedingt systemkritisch, sondern dem Mainstream doch näher als gedacht.Da gab es zum Beispiel die Internetseite, welche mir nach einigen Ablehnungen offen mitteilten, dass sie mit mir nicht mehr zusammenarbeiten wollte, weil der Redakteur festgestellt hätte, dass ich beim Kopp-Verlag Bücher veröffentlicht hatte. In einem zweiten Fall war die Erklärung eher indirekt.

    Wieder eine andere Seite wollte einen Artikel nicht veröffentlichen, der sich kritisch mit der Politik Israels auseinandersetzte. "Das will ich nicht riskieren". Es ging also gar nicht um den Inhalt meiner Beiträge, sondern um die Tatsache, dass ich es gewagt hatte, in einem vom Establishment ausgegrenzten Vertrag, Bücher zu veröffentlichen, oder ein Thema anzufassen, vor dem man Angst hatte, etwas "Falsches" dazu zu veröffentlichen."


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lügenpresse !!!
    Von cornjung im Forum Deutschland
    Antworten: 1894
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 20:35
  2. Lügenpresse ( Radio ) ?
    Von Wolf Fenrir im Forum Deutschland
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 17:00
  3. Lügenpresse
    Von Mcp im Forum Innenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 11:26
  4. Ein Beispiel für die faschistische Lügenpresse
    Von Katukov im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 22:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 273

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben