+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.958

    Standard G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

    "Der Bund der Steuerzahler sorgt mit einer neuen Kostenschätzung für Aufregung. Nicht wie veranschlagt 130 Millionen Euro, sondern horrende 360 Millionen soll der G7-Gipfel demnach kosten. Der Vorwurf: Die Politik wolle die wahren Kosten verschleiern. Das bayerische Innenministerium hält dagegen.

    „Ich kam mir vor wie in einem Agentenkrimi“, sagt Ralf Schneider. Für den bayerischen Bund der Steuerzahler führte er eine Kostenschätzung für den G7-Gipfel in Elmau durch. Doch an die nötigen Informationen zu kommen, sei extrem schwierig gewesen. Es herrsche ein Klima der Angst. Offenbar werden Kommunalpolitiker und Polizisten unter Druck gesetzt. Einige befürchten sogar, dass sie abgehört werden."

    -----------------------

    Warum müssen wir eigentlich immer diesen Verbrecher-Konvent veranstalten, und warum wird dieses Land immer verbrecherischer?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.932

    Standard AW: G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    "Der Bund der Steuerzahler sorgt mit einer neuen Kostenschätzung für Aufregung. Nicht wie veranschlagt 130 Millionen Euro, sondern horrende 360 Millionen soll der G7-Gipfel demnach kosten. Der Vorwurf: Die Politik wolle die wahren Kosten verschleiern. Das bayerische Innenministerium hält dagegen.

    „Ich kam mir vor wie in einem Agentenkrimi“, sagt Ralf Schneider. Für den bayerischen Bund der Steuerzahler führte er eine Kostenschätzung für den G7-Gipfel in Elmau durch. Doch an die nötigen Informationen zu kommen, sei extrem schwierig gewesen. Es herrsche ein Klima der Angst. Offenbar werden Kommunalpolitiker und Polizisten unter Druck gesetzt. Einige befürchten sogar, dass sie abgehört werden."

    -----------------------

    Warum müssen wir eigentlich immer diesen Verbrecher-Konvent veranstalten, und warum wird dieses Land immer verbrecherischer?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist weniger als und die Asylanten im Monat kosten.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  3. #3
    Mixerbesitzerin Benutzerbild von Marlen
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    9.626

    Standard AW: G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

    Wenn wenigstens für die Allgemeinheit etwas dabei herauskommen würde ....

    Obama könnte seine Wünsche an Merkel auch telefonisch durchgeben ..... käme
    billiger!
    ... man muss dem Leser "die Wahrheit wie einen
    nassen Lappen ins Gesicht" klatschen ...

    Henri Nannen

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.958

    Standard AW: G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

    Zitat Zitat von Marlen Beitrag anzeigen
    Wenn wenigstens für die Allgemeinheit etwas dabei herauskommen würde ....

    Obama könnte seine Wünsche an Merkel auch telefonisch durchgeben ..... käme
    billiger!
    Eben. Ihre Meinung kennt er ja schon, von ihrem abgehörten iPhone.
    Jetzt könnte er die Befehle auch gleich per Telefon durchgeben.

  5. #5
    Soy Rodrigo Duterte !!! Benutzerbild von WotanLiebtEuch
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    2.788

    Standard AW: G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Das ist weniger als und die Asylanten im Monat kosten.
    hier könnten sich die Fachkräfte und der Linke Mob mal nützlich machen und zum Kampf gääägääähn Gääää Siiiiiieehhben aufrufen und die Kosten ins Unerschwingliche hochtreiben
    "Wir können jetzt nicht wie früher der Kaiser mit dem Geldsack hierherkommen und das irgendwie verstreuen. So macht man das in einer Gesellschaft nicht. Aber wir helfen schnell, das ist das Entscheidende."

    Landesv. K. am dritten!!! Tage nach der Flut bei der Erstbesichtigung

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.440

    Standard AW: G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    "Der Bund der Steuerzahler sorgt mit einer neuen Kostenschätzung für Aufregung. Nicht wie veranschlagt 130 Millionen Euro, sondern horrende 360 Millionen soll der G7-Gipfel demnach kosten. Der Vorwurf: Die Politik wolle die wahren Kosten verschleiern. Das bayerische Innenministerium hält dagegen.

    „Ich kam mir vor wie in einem Agentenkrimi“, sagt Ralf Schneider. Für den bayerischen Bund der Steuerzahler führte er eine Kostenschätzung für den G7-Gipfel in Elmau durch. Doch an die nötigen Informationen zu kommen, sei extrem schwierig gewesen. Es herrsche ein Klima der Angst. Offenbar werden Kommunalpolitiker und Polizisten unter Druck gesetzt. Einige befürchten sogar, dass sie abgehört werden."

    -----------------------

    Warum müssen wir eigentlich immer diesen Verbrecher-Konvent veranstalten, und warum wird dieses Land immer verbrecherischer?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Warum? Weil wir auch dazu gehören!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.249

    Standard AW: G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

    Warum einigen die sich nicht solche Versammlungen aufFranz-Josef-Land oder Spitzbergen abzuhalten. Dort stört es höchstens die Eisbergen.

  8. #8
    Mixerbesitzerin Benutzerbild von Marlen
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    9.626

    Standard AW: G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Eben. Ihre Meinung kennt er ja schon, von ihrem abgehörten iPhone.
    Jetzt könnte er die Befehle auch gleich per Telefon durchgeben.
    Jetzt, wo unser Volk erkannt hat von wem sie wirklich regiert werden .....
    ... man muss dem Leser "die Wahrheit wie einen
    nassen Lappen ins Gesicht" klatschen ...

    Henri Nannen

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    34

    Standard AW: G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

    Eines verstehe ich nicht. Die Politiker haben doch erst im April ein Gipfel in Lübeck abgehalten...die ganze Stadt war eine Polizeifestung. Nun kommt gleich der nächste Gipfel...das finde ich überhaupt nicht gut ...langes Warten an der Grenze und vor allem was das wieder an Steuergeldern kostet...wollen unsere Politiker jetzt überall ein G7 Gipfel im monatlichen Turnus abhalten ? Auch ne Art schneller die BRD gegen die Wand zu fahren...(G7 kostet halt viele Millionen)...

  10. #10
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.007

    Standard AW: G7-Gipfel kostet : 360 Millionen Euro

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    "Der Bund der Steuerzahler sorgt mit einer neuen Kostenschätzung für Aufregung. Nicht wie veranschlagt 130 Millionen Euro, sondern horrende 360 Millionen soll der G7-Gipfel demnach kosten. Der Vorwurf: Die Politik wolle die wahren Kosten verschleiern. Das bayerische Innenministerium hält dagegen.

    „Ich kam mir vor wie in einem Agentenkrimi“, sagt Ralf Schneider. Für den bayerischen Bund der Steuerzahler führte er eine Kostenschätzung für den G7-Gipfel in Elmau durch. Doch an die nötigen Informationen zu kommen, sei extrem schwierig gewesen. Es herrsche ein Klima der Angst. Offenbar werden Kommunalpolitiker und Polizisten unter Druck gesetzt. Einige befürchten sogar, dass sie abgehört werden."

    -----------------------

    Warum müssen wir eigentlich immer diesen Verbrecher-Konvent veranstalten, und warum wird dieses Land immer verbrecherischer?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Na und? Im Vergleich zum jüdischen Banken-Sponsoring peanuts!

    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Atomausstieg: Vattenfall-Klage kostet schon jetzt Millionen
    Von FranzKonz im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 19:31
  2. Karstadt-Pleite kostet uns 650 Millionen Euro
    Von bernhard44 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 11:50
  3. Wo die Currywurst 17 Euro kostet
    Von SAMURAI im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 13:49
  4. Euro-Gipfel Der Tag der gebrochenen Versprechen
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 20:48
  5. Rettungsfahrt kostet die Krankenkasse 436.- Euro
    Von schlaufix im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 22:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben